Regionen
Buchen
Shop
Almsommer Wanderpause am Hochkönig (c) SLTG

Almsommer

Für das echte Almerlebnis und die herzliche Gastfreundschaft auf unseren Hütten – dafür leben wir.

Wenn die Wiesen hoch oben auf der Alm saftig grün erblühen, auch die letzten Schneefelder längst geschmolzen sind und die klare Bergluft erfüllt ist vom Insektensummen und Glockengeläut - dann beginnt der Salzburger Almsommer. Die Senner beziehen ihre urigen Almhütten, um während der Sommermonate nach den Kühen, Schafen und Ziegen auf den Almen zu sehen. Die Hüttenwirte bereichern mit echter Gastfreundschaft den Almsommer mit aus Leidenschaft selbst erzeugten kulinarischen Spezialitäten. Euer perfekter Urlaub auf der Alm - dafür leben wir!

Mehr lesen Weniger lesen

Der Salzburger Almsommer ist jedoch nicht nur die gelebte Tradition der Almbewirtschaftung, es ist auch Synonym für das umfassende Angebot an qualitätsgeprüften Almsommerhütten, bewirtschafteten Almen, Wanderwegen und buchbaren Pauschalen im Land Salzburg. Doch vor allem ist der Almsommer ein unverwechselbar echtes Gefühl, das jeder Besucher mit allen Sinnen erleben kann. Unvergesslich ist der Duft von sonnenwarmem Heu, wenn man durch die frisch gemähten Almwiesen Richtung Gipfel wandert und den Bauern beim rhythmischen Schwingen der scharfen Sensen zusieht. Das Dengeln der Sensenblätter ist schon von Weitem zu hören, genauso wie der eine oder andere fröhliche Juchitzer oder Jodler, der von einer Talseite zur anderen erklingt. Eine entspannte Rast entlang des Weges lohnt sich! Denn nirgendwo lässt sich das majestätische Bergpanorama besser betrachten, als weich gebettet auf moosigen Almböden. Hier, zwischen blühenden Blaubeersträuchern oder duftenden Latschen verliert sich der Blick am Horizont und mit jedem Atemzug spürt man die Weite und Freiheit – es kehrt Zufriedenheit und Stille ein.

Wanderer finden auf den Bergen des SalzburgerLands ein schier grenzenloses Netz an perfekt ausgeschilderten Wanderwegen aller Schwierigkeitsgrade. Eine Besonderheit ist mit Sicherheit der Salzburger Almenweg, der über 25 Etappen von Alm zu Alm durchs Land Salzburg führt. Ausgezeichnete Sommerbergbahnen bringen die Genusswanderer komfortabel an den Start ihrer Tour. Hungrige Bergfexe sind auf den über 1.800 bewirtschaften Almen und 550 Hütten des SalzburgerLands herzlich willkommen, um sich mit frischen regionalen Produkten kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Fakten zum Salzburger Almsommer

  1. Almsommer-Eröffnung: die Almsommer-Eröffnung findet am 16. Juni. 2024 im Großarltal auf der Maurachalm statt.
  2. Events: Zahlreiche authentische Veranstaltungen auf den Almen und Hütten zeigen gelebte <span id=“urn:enhancement-2f0bbc96-c38a-cc10-7c73-19c4657443bb“>Tradition und überliefertes =“urn:enhancement-b98715e7″ class=“textannotation disambiguated wl-other“ itemid=“http://open.salzburgerland.com/de/entity/brauch“>Brauchtum.</s
  3. Qualitätsgeprüfte Almsommerhütten: 164 ausgezeichnete Hütten im ancement-c63def4b-138b-cbfa-d616-780bd4e9d221″>SalzburgerLand tragen das „Almsommer-Zertifikat“.
  4. Almsommerpauschalen: Die Gastgeber der Almsommer-Partnerbetriebe haben die schönsten Almsommer-Angebote für Wanderer und Familien geschnürt.li>
  5. Almendichte: &nbsp;Rund 1.800 bewirtschaftete Almen und 550 ement-e088db6e-d1df-e66a-16af-7db5746388a9″>Hütten machen das „urn:enhancement-644e197a-2fb1-9973-91e6-e2bbef6effcd“>SalzburgerLand zum =“urn:enhancement-cb5962a1-8590-c5b0-530c-99417d287160″>Bundesland mit der höchsten Almendichte.
  6. Salzburger Almenweg: Der Weitwanderweg führt über 25 Etappen von Alm und von Hütte zu Hütte.
  7. Salzburger Sommerbahnen: Die besten Salzburger Sommer-Bergbahnen bieten neben höchster Qualität erlebnisreiche Themen wie „Abenteuer“, „Family“, „Genuss“ oder „Panorama- und Naturerlebnis“.
  8. Almsommer-Broschüre: Übersicht aller ausgezeichneten Almsommerhütten, Almsommer-Parnterbetriebe, Wanderangebote, Trekkingtouren und Veranstaltungen.
  9. MTB-<span id=“urn:local-text-annotation-0csnm5vbs816xdnt86jqsxcyxtmjm3qp“ class=“textannotation disambiguated wl-thing“ itemid=“http://open.salzburgerland.com/de/entity/alm_bergweide“>Alm: Es führt eine offizielle Mountainbike-Strecke zur Hütte.i></span
  10. Kinder-Alm: Speziell für Kinder geeignete Hütten. Es gibt mindestens drei Angebote für Kinder wie zB: Streicheltiere (Ziegen, Hasen, Hühner …), Spielgeräte aus Holz, „Wasser erleben“ (Plantschen am Brunnentrog, Staudamm bauen am Almbächlein), Lehr- oder Themenweg zur Hütte etc.
  11. Kinderwagen-Alm: Die Hütte ist gut mit dem Kinderwagen erreichbar.
  12. Die Almsommerhütten sind in 30 bis 120 Minuten zu Fuß erreichbar und es führt keine öffentliche Straße zur Hütte.
Video laden
Sie können die Anzeige dieses Elements über den Button aktivieren. Durch die Aktivierung der Einbindung tauscht der Browser Daten mit den jeweiligen Anbietern aus. Die aktuelle Seite hat keinen Zugriff oder Einfluss auf die Inhalte, Art, Speicherung und Verarbeitung dieser Daten. Durch den Klick auf den Button erlauben Sie das Cookie agreedtoyoutube, Sie können dieses Cookie unter den Datenschutzeinstellungen wiederrufen.
„Wandern ist eine Tätigkeit der Beine – und ein Zustand der Seele“
Josef Hofmiller, dt. Schriftsteller 1893-1933
Almsommer Erleben Die Liebe, die Musik, die Natur und das gute Essen gehören zum Mythos Alm, der sich nie selbst zu überholen scheint. In seinem Zauber ist der Erlebnisraum Alm lebendiger als je zuvor.

Kontakt

SalzburgerLand Tourismus GmbH – Almsommer
+43 662 6688-0
Wiener Bundesstraße 23
5300 Hallwang

Öffentliche Anreise planen
Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!