Regionen
Buchen
Sprache
DE
© SalzburgerLand Tourismus - Bub auf Wiese vor Almhütte

Hüttenurlaub

Einfach und gut - urige Hüttenromantik in Einklang mit der Natur genießen.

Das ist Hüttenurlaub im SalzburgerLand: Türe aufmachen und mittendrin sein in ursprünglicher Natur, herrlicher Einsamkeit und unvergesslichem Bergabenteuer! Wer schon einmal einen Urlaub auf einer Almhütte verbracht hat, weiß wie es sich anfühlt, wenn man beim ersten Morgengrauen mit einer Tasse Kaffee vor die Hütte tritt und den neuen Tag begrüßt. Wie schön das Nichtstun nach der Wanderung auf der sonnigen Hausbank und die urige Gemütlichkeit der Hütte sein kann und wie wenig man eigentlich für´s Glücklichsein braucht. Dafür leben wir.

Mehr lesen Weniger lesen

Hüttenurlaub auf der Alm

Im Sommer läuten schon vor Sonnenaufgang die rund um die Alm grasenden Kühe mit ihren Glocken den Tag ein, der Hüttenbrunnen plätschert munter vor sich hin. Sobald die ersten Sonnenstrahlen des anbrechenden Tages die eindrucksvolle Landschaft in warmes Licht tauchen, kommt Bewegung in die Natur. Die Rehe ziehen von den freien Flächen der Almweiden zurück in die schützende Deckung des Waldes, die Bienen sammeln fleißig summend den Nektar von den Almkräutern, die Bussarde steigen in der ersten Thermik auf und halten kreisend nach Mäusen Ausschau. Auch die Wanderer schultern in ihrem Hüttenurlaub früh am Morgen schon ihre Rucksäcke und starten zu einer Wandertour.

Almsommerhütte auf Wiese am Hochköng

(c) SalzburgerLand Tourismus, Almsommerhütte am Hochköng

Leben im Einklang mit der Natur

Hoch oben am Berg gestaltet man seinen Tag nicht nach Uhr und Kalender, sondern man lebt im Einklang mit der Natur. Automatisch wird etwas Gas aus dem Alltag genommen und, weit entfernt von WLAN und Computer, gewinnt der Tag plötzlich an Zeit und Qualität. Ob man sich für einen Sommer- oder Winterurlaub in einer einfachen Selbstversorgerhütte entscheidet, lieber die herzliche Gastfreundschaft der Hüttenwirte auf einer bewirtschafteten Alm genießt oder sich den Luxus der Salzburger Almdörfer in komfortablen Chalets gönnt – das Erlebnis „Berg und Natur“ ist bei jeder Facette des Hüttenurlaubs hautnah spürbar.

Almhütten im SalzburgerLand

Wintertraum

Wie hört sich das Fallen dicker Schneeflocken an? In der Stille des Berges, wenn der Geist zur Ruhe kommt, und die Sinne für die Natureindrücke geschärft sind, kann man die Flocken hören. Im Winter schnallen sportlich Ambitionierte die Tourenski an und genießen den frischen Duft und das leise Knirschen des Pulverschnees. Wer es gemütlicher mag, spaziert mit Schneeschuhen oder warmen Stiefeln durch die romantische Winterlandschaft der verschneiten Almen und Wälder.

Winterlandschaft – Hütten im Winter © SalzburgerLand Tourismus, Eva-Maria Repolusk/eva trifft

 

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!