Regionen
Buchen
Sprache
DE

Winterlicher Hüttenurlaub

Die Salzburger Almdörfer bieten eine perfekte Mischung aus alpenländlicher Gemütlichkeit und angenehmen Komfort

Das Knistern des Kamins, das Knarren der schweren Balken, der heimelige Duft des Holzes und die Gemütlichkeit, die man verspürt, wenn man es richtig schön warm hat, während es draußen vor Kälte klirrt. Urige Hütten gehören zum Winter und den Bergen, wie Skier zum Schnee. Da liegt es ja fast schon nahe, dass man seinen lang herbeigesehnten Urlaub im SalzburgerLand in einer dieser Hütten verbringt. Damit man aber nicht auf den gewohnten Komfort verzichten muss und sich voll und ganz auf die wohlverdiente Erholung konzentrieren kann, bieten die Salzburger Almdörfer die Annehmlichkeiten eines Hotelurlaubs in idealer Kombination mit der Gemütlichkeit und dem ursprünglichen Charme einer Berghütte.

Das Bergdorf Priesteregg, 1.100 m, Leogang

Die elf einstöckigen und fünf ebenerdigen Chalets im Bergdorf Priesteregg liegen auf einem Hochplateau oberhalb von Leogang mit beeindruckendem Blick auf die Leoganger Steinberge, das Steinerne Meer und den Hochkönig. Alle Häuser sind mit natürlichen Materialien wie Altholz, Zirbenholz, Naturstein und handgewebten Bauernleinen liebevoll ausgestattet. Die traditionelle Almküche mit der gemütlichen Eckbank bilden den Mittelpunkt des Hüttendorfes. Eine Kuschelecke am offenen Kamin, eine Wellnesswanne, ein eigenes Saunahäuschen und ein romantischer Hot-Pot auf der Terrasse sorgen für entspannte Stunden im winterlichen Leogang. Köstliche Pinzgauer Spezialitäten werden direkt im Chalet oder dem nahen Gasthaus serviert.

Naturdorf Oberkühnreit, 1.000 m, Neukirchen

Das Naturdorf Oberkühnreit mit den neun Hütten liegt am sonnigen Bergrücken des Wildkogels, direkt an der Skiabfahrt. Die Chalets für zwei bis acht Personen sind aus Holz erbaut und mit Bio-Möbeln eingerichtet. Die vollausgestattete Küche, das Wohnzimmer, vier Schlafzimmer und zwei Bäder sorgen für Komfort und ausreichend Platz. Auf südseitigem Balkon oder Terrasse kann man angenehme Stunden im Freien ganz privat vor der eigenen Almhütte verbringen. Im Feriendorf gibt es einen eigenen Schwimmteich samt Saunaanlage sowie einen Kinderspielplatz. Brötchenservice und Catering in die Hütte auf Wunsch.

Almdorf Lungau, 1.300 m, St. Margarethen

Oberhalb von St. Margarethen im Lungau befindet sich das Almdörfl neben dem Alpengasthof Schlögelberger. Das Almdörfl ist direkt neben der Skipiste gelegen. Es besteht aus vier Holzblockhütten für maximal acht Personen. Diese können auch inklusive Frühstück oder Halbpension gemietet werden.

Hüttendorf Maria Alm, 1.000 m, Maria Alm

Die 21 Hütten und Chalets des Hüttendorfes – jede(s) mit eigenem Charme – liegen in Hintermoos-Maria Alm inmitten des Steinernen Meeres und der Dientener Grasberge direkt an der Skipiste. Den Ort erreicht man mit dem Auto in ca. fünf Minuten. Im Dorf befindet sich eine kleine Bar, die nur für die Dorfbewohner eröffnet wurde. Frühstückssemmerl, Catering auf Anfrage. Organisation von Hochzeiten und Firmenveranstaltungen durch eine eigene Event-Agentur.

© SalzburgerLand Tourismus, ideenwerk werbeagentur gmbh – Pärchen vor verschneiter Hütte

Feriendorf Holzleb’n, 900 m, Großarl

Das Feriendorf Holzleb’n mit seinen acht Holz-Chalets und sieben Ferienwohnungen, befindet sich mitten im Großarltal. Die komfortablen Chalets, jeweils mit eigener Sauna und Ruheraum, sind wie ein Dorf gruppiert, in dem man sich gemütlich vor dem eigenen Chalet zusammensetzen und den Kindern beim Spielen zuschauen kann. Die Ferienwohnungen und der dazugehörige Wellnessbereich befinden sich im Haupthaus. Mit zubuchbaren Verwöhn-Extras!

Feriendorf Oberreit, 920 m, Bruck an der Großglocknerstraße

Die vier Holzhütten des Feriendorfes Oberreit liegen inmitten der Nationalparkregion Hohe Tauern mit Ausblick auf das Salzachtal. Im Zentralhaus findet man Freizeiträume mit Tischtennis, Billard, Tischfußball, Dart, einem Wellnessangebot mit Saunen, einen Ruheraum, uvm. Im Winter befindet sich das Top-Skigebiet Zell am See – Kaprun in unmittelbarer Nähe! Der Hof ist mit 4 Sternen – der höchsten Auszeichnung für Ferienhäuser – bewertet worden.

Zur Sonnleit’n, 850 m, Abtenau

Das Hüttendorf ‚Zur Sonnleit’n‘ befindet sich auf dem Gelände des Traditions– und GenussBauernhofes „Zur Sonnleit’n“ in Abtenau, ca. 1,5 km vom Dorfzentrum entfernt. Die insgesamt vier Hütten bieten Platz für jeweils vier oder fünf Personen. Geschirr, Bettwäsche und Handtücher sind vorhanden. In den Hütten gibt es Strom und Warmwasser und natürlich auch einen Herd. Geheizt wird mit Holz, das ebenfalls vorhanden ist. Das hofeigene Wirtshaus, der Hofladen, eine Backstube und eine Käserei bieten Naturprodukte aus der eigenen Produktion und von Bauern aus der Region.

Stallergut, 1.000 m, Maria Alm

Das Stallergut mit den vier urigen Holzhütten liegt direkt im Wander– bzw. Skigebiet des Abergs in Hintermoos, oberhalb der Schwarzeckalmbahn Talstation (Sommer– und Winterbetrieb) mit Blick auf Steinernes Meer und Hochkönig.

Tauernchalets, 930 m, Großarl

Das idyllische Almdorf liegt sonnseitig, auf einer leichten Erhöhung in unmittelbarer Nähe (ca. 100 m) von der Skischaukel Großarl/Dorfgastein. Die Tauernchalets bieten Platz für sechs bis zehn Personen und sind luxuriös, rustikal ausgestattet. Jede Hütte verfügt über: Kachelofen,Grillplatz, Sonnenterrasse, Sitzecke Küche,Mikrowelle,Geschirrspüler, Bad/WC bzw. Dusche/WC, Fön, Waschmaschine, Sat-/Kabel TV Wireless LAN, Balkon/Terrasse und Telefon. Den Gästen wird ein Brötchen- und Butlerservice angeboten.

Almdorf Flachau, 950 m, Flachau

Das Almdorf Flachau mit den fünf Hütten befindet sich ca. 100 m oberhalb der Talstation Achter Jet in leichter Hanglage mit herrlichem Ausblick auf den Ort Flachau und die umliegende Bergwelt. Mit eigener Skizufahrt, beleuchteter Rodelbahn, Loipen… 10 bis 15 Gehminuten ins Ortszentrum mit vielen Freizeitmöglichkeiten, Restaurants, Après Ski, Bars etc.

Puradies, 860 m, Leogang

Die sieben Hütten im Puradies liegen auf einem Areal von 150.000 m² auf dem sonnigsten Hügel Leogangs. Die Gäste erwartet ein traumhafter Blick auf die Leoganger Steinberge mit dem 2.634 m hohen Birnhorn. Naturstein bildet das Fundament der Hütten, gebranntes und gebürstetes Fichtenholz die Fassaden, die Dächer sind aus Lärchenschindeln. Mit der naturbelassenen schlichten Eleganz des Inneren und der Einrichtung ergibt das Ganze eine wohlige, romantische Atmosphäre. Täglich wird ein frisches Salzburger Biofrühstück in der eigenen Hütte mit vielen Köstlichkeiten aus der Region serviert. Das ist Hüttenurlaub auf höchstem Niveau.

Urlaubsland Österreich Feedback geben und gewinnen!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.    Mehr lesen