Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Das Fest zur Eröffnung der Salzburger Festspiele

Das Fest zur Eröffnung der Salzburger Festspiele

„Die ganze Stadt ist Bühne“: Oft ist das Wort von Max Reinhardt zitiert worden – doch nirgends und nie trifft es besser zu als auf das Fest zur Eröffnung der Salzburger Festspiele.

Im Sommer ist Salzburg ein gigantisch buntes Potpourri aus kulturellen Highlights. Ein besonders aussagekräftiger Beweis der beeindruckenden Entwicklung Salzburgs als absolute Festspielstadt ist das abwechslungsreiche Kulturaufgebot rund um die Salzburger Festspiele. Mit dem Eröffnungsfest am 20. und 21. Juli 2018 beleben 74 Programmpunkte an 30 Spielorten die Stadt.

Theater- und Tanzproduktionen, Lesungen, Ausstellungen und Highlights, wie der Fackeltanz, lassen die Salzburger und Salzburgerinnen und ihre Gäste einander näher kommen. Publikumsliebling Tobias Moretti und andere Festspielstars sowie Nachwuchstalente gestalten ein buntes Programm, das für jeden Geschmack etwas parat hält.

Mehr als 10.000 Zählkarten sind ab 7. Juli im Ticketbüro der Salzburger Festspiele erhältlich.

NEU online Premium-Service: Erstmals können Zählkarten bequem von zu Hause aus mit der Ticket Gretchen App gebucht werden.
 Die Vorteile:
– Kein Warten und Anstellen!

Musik erlebbar gemacht: das Programm 2018 verspricht Vielfalt

Die Festspielstadt macht ihrem Ruf alle Ehre. Bereits zum 13. Mal findet das Eröffnungsfest unter der Leitung von Präsidentin Helga Rabl-Stadler und Organisatorin Renate Stelzl statt. Im Mittelpunkt des Festes steht die Zusammenführung der Künste. Dabei zeigt sich das Programm zu allen Seiten offen. Hier trifft Musik auf bildende Kunst und Tradition auf Moderne. So hat das Publikum die Gelegenheit verschiedene Musikstile und Ensembles kennen zu lernen.

Jedermann-Buhlschaft Stefanie Reinsperger lädt zur Lese- und Signierstunde im Republic ein, Wolfgang Götz mit Jugendchor SoprAlti bittet zum Konzert in die Aula, Christa Ludwig gibt ihr Wissen an die Sänger des Young Singers Project weiter und die Musiker des Jedermann Ensembles spielen in kleinen Formationen – um nur ein paar der hochkarätigen Programmpunkte zu nennen.

Das Programm für 2018 finden Sie hier!

Weitere Informationen zu den Salzburger Festspielen erhalten unter:

www.salzburgerfestspiele.at

Voriger Beitrag

Internationale Sommerakademie Mo … »

Nächster Beitrag

Musiksommer St. Leonhard im Lung … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen