Sprache
de
en
Sprachenumschaltung
Video
Lungau
Alle Tags löschen...
public beta

Tipps & Tricks

So gelingt der gemeinsame Almausflug

Mädchen auf der Alm © SalzburgerLand

Natur und Erholung pur

Das sanfte Läuten der Kuhglocken, das satte Grün der Almwiesen und zwischendrin das fröhliche Lachen von glücklichen Kindern: Eine gemeinsame Wanderung im Salzburger Almsommer wird für Familien zum unvergesslichen Erlebnis.

Kinder sind von Natur aus neugierig und freuen sich, die Wunder der Berge zu entdecken. Damit auch die Kleinen und Kleinsten Spaß am gemeinsamen Ausflug haben, gilt es einige nützliche Hinweise zu beachten. So wird das Wandern zum Kinderspiel:
  • Gute Planung: Die Route wird im vorhinein geplant und der Weg ist kindergerecht, also weder steil noch ausgesetzt.
  • Mehr Zeit: Entdeckungstouren und Forschungsabenteuer abseits des Wanderweges können schon mal etwas länger dauern. Als Faustregel gilt: Wanderzeit x 1,5 = Kinderwanderzeit.
  • Bunte Abwechslung: Kinder sind kleine Forscher. Anstatt starr das Ziel anzusteuern, möchten sie die Welt am Wegrand erkunden. Hier ein Schneckenhaus, da ein Feuersalamander und ist da nicht gerade ein Murmeltier vorbeigehuscht?
  • Sagenumwobene Legenden: Begleitet von einer spannenden Geschichte über die Fabelwesen des Alpenraumes wandert es sich gleich noch mal leichter.
  • Leckere Brotzeit: Während auf der Hütte die Bretljause wartet, stillt die gut gepackte Jausenbox den Hunger auf dem Weg. Auch die Wasserflasche darf beim Wandern nie fehlen.
  • Richtige Kleidung: Weder zu warm noch zu kalt sollte sie sein, die ideale Wanderausrüstung. Feste Bergschuhe und bequeme Bekleidung bilden die Grundlage. Und ein Mini-Rucksack gibt auch den kleinen Wanderern das Gefühl, zu den ganz Großen zu gehören.
  • Sicher auf die Alm: Mit den wichtigsten Informatinen über das richtige Verhalten am Berg.
Familie wandert auf der Almwiese © SalzburgerLand

Hotel Almhütte

Für alle, die vom spannenden Almleben einfach nicht genug bekommen können, wird die Hüttenübernachtung zum außergewöhnlichen Erlebnis. Nach dem urigen Hüttenfrühstück gehts erholt und entspannt wieder hinab ins Tal - oder weiter zur nächsten Hütte.


Tipp: Erleben Sie Ihren Hüttenurlaub im SalzburgerLand!

Gemeinsam ins Abenteuer

Auf den Hütten des Salzburger Almsommers warten lohnenede Ausblicke auf die umliegenden Gipfel, gemütliche Einkehrmöglichkeiten und traditionelle Hausmannskost auf fleißige Wanderer. Hier oben lässt sich die Natur in vollen Zügen genießen. Während sich Mama und Papa an der frischen Buttermilch erfreuen, erkunden die Kleinen das sanft plätschernde Gebirgsbächlein und bestaunen das friedlich grasendene Almvieh.

Almhütte mit Almvieh © SalzburgerLand

Salzburger Almsommer
 

SalzburgerLand

Tourismus Ges.m.b.H..
  1. Wiener Bundesstraße 23
    A- 5300 Hallwang

    Tel.: +43 662 6688 0
    Fax: +43 662 6688 66
    info@salzburgerland.com
    www.salzburgerland.com
 
Wetter Icon
Wetter Icon
Thermometer Celsius
Almsommer © SalzburgerLand
©, Wiener Bundesstraße 23 5300 Hallwang bei Salzburg, Tel. +43 662 6688-0, info@salzburgerland.com