Regionen
Buchen
Sprache
DE

Leistungsteigerung und Gesundheitscoaching

Gesundheit neu entdecken

Was wäre besser geeignet, sich der eigenen Gesundheit zu widmen, als die Urlaubszeit? Schon alleine der Ortswechsel macht es leicht, alte, ungesunde Gewohnheiten über Bord zu werfen. Professionelle Gesundheitscoaches im SalzburgerLand helfen dabei, dauerhaft einen gesünderen Weg einzuschlagen.

„Gemeinsam mit dem Gesundheitscoach wird nach individuellen Lösungen gesucht, zum Beispiel für effektives Abnehmen, die Raucherentwöhnung oder die Steigerung der persönlichen Fitness“, sagt Univ.-Doz. Dr. Arnulf Josef Hartl, Leiter des Instituts für Ecomedicine der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg.

Die wissenschaftliche „Hiking And Coaching Studie“ (HICO) belegt die Wirksamkeit des professionellen Gesundheitscoachings in Kombination mit körperlicher Bewegung im SalzburgerLand. „Gesundheitsbewusste Urlauber können das Angebot in einem Schnuppercoaching kennenlernen“, so Dr. Hartl. In drei Terminen pro Woche wird dann über persönliche Probleme und Ziele gesprochen. Fitnesschecks und körperliche Aktivitäten, wie Nordic Walking, Mountainbiken, Wandern oder Ski fahren können gezielt genutzt werden. Gemeinsam mit dem Gesundheitscoach entsteht so eine Art individueller Fahrplan für ein gesünderes Leben trotz Alltagstrott. Hartl: „Ziel ist es, nach dem Coaching die Gewissheit zu haben, dass man selbst etwas verändern und verbessern kann. Einige Hotels bieten für die Zeit nach dem Urlaub sogar Informationsmaterial zur Selbstüberprüfung und Bewegungstipps an.“

Bewegung in den Bergen

Überhaupt hat Bewegung in der Bergwelt reichlich positive Effekte. Sie unterstützt den Stoffwechsel und damit die Fettverbrennung, stabilisiert den Knochenaufbau, fördert die Muskulatur und kann sich positiv auf das psychische Gleichgewicht auswirken. „Bewegung senkt außerdem die Wahrscheinlichkeit von Diabetes, Bluthochdruck oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen“, sagt Prof. Dr. Dr. Josef Niebauer vom Universitätsinstitut für präventive und rehabilitative Sportmedizin der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg.

Die große Auswahl an sportlichen Aktivitäten macht es Ihnen im SalzburgerLand besonders leicht in Bewegung zu kommen – egal, ob im Sommer oder im Winter. „Wichtig ist, dass sich die Urlauber nicht überfordern“, sagt Prof. Niebauer. „Nerviger Muskelkater lässt sich am besten vermeiden, wenn Sie Ihre Aktivitäten langsam steigern: Erst Schneeschuhwandern, dann etwas Langlauf und als Highlight Alpinski. Für alle, die es nicht abwarten können auf den Berg zu kommen, helfen regelmäßige Pausen die ungewohnte Belastung zu dosieren.“

Kurzentrum Bad Hofgastein

In den Erlebnis- und Gesundheitswelten des Kurzentrums Bad Hofgastein finden Sie auf einer Fläche von 32.000 Quadratmetern abwechslungsreiche Angebote für Erholung und Freizeit. Ein Highlight sind die beiden Thermalwasser Badeseen. Einer 1.300, der andere 370 Quadratmeter groß – täglich frisch nachgespeist mit 150 Kubikmetern warmem Gasteiner Heilwasser machen sie dessen Kraft fühlbar. Die Reinigung der Anlage erfolgt durch eine biologische Filteranlage, ein Bad im See ist somit für Allergiker oder Menschen mit sensibler Haut ein gesundes Vergnügen. Auf 50 Meter langen Bahnen lässt es sich sportlich schwimmen. Auch Stand Up Paddling und Yoga-Einheiten werden angeboten.

@ Alpentherme Gastein, Wolkersdorf

Im Bereich der Gesundheitsvorsorge bietet die Alpentherme Gastein diverse Fitness-Checks, die neben einer umfassenden ärztlichen Untersuchung und Leistungsdiagnostik auch eine sportwissenschaftliche Trainingsberatung beinhalten. Geschäftsführer Klaus Lemmerer bringt es auf den Punkt:

Unser Ziel ist die nachhaltige Besserung

Mit den vielseitigen Testverfahren wie Laktatstufentest, Körperanalyse, Lungenfunktionstest und Belastungs-EKG kann der aktuelle Gesundheitsstatus erhoben und ein individuelles Programm zur Verbesserung des körperlichen und psychischen Wohlbefindens erstellt werden. Im Fokus dieses ganzheitlichen Gesundheitsverständnisses steht eine nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität.
www.alpentherme.com

Arzt führt einen Fitness-Check mit Patientin durch

© Kurzentrum Bad Hofgastein, Michael Gruber – Beim Fitness-Check werden ausgewählte Körperteile gewissenhaft überprüft.

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.