Regionen
Buchen
Sprache
DE

Hohe Tauern Health: Aufatmen für Allergiker und Asthmatiker!

Die Hohe Tauern Health ist eine Gesundheitsinitiative, welche eine einzigartige Kombination aus Therapie und Urlaub für Personen mit Allergien und Asthma bietet.

Die Krimmler Wasserfälle im Nationalpark Hohe Tauern sind nicht nur die größten Wasserfälle Europas und ein beeindruckendes Naturschauspiel, sondern auch ein natürliches Heilmittel für Allergien und Asthma. Bereits im Jahre 1808 empfahl der Medicus Wolfgang Oberlechner seinen Patienten bei allerlei Leiden den Aufenthalt in deren einzigartigem Sprühnebel. Heute werden die Krimmler Wasserfälle als Naturheilmittel genutzt und eröffnen Allergikern und Asthmatikern eine nachhaltige Therapieoption. Die Krimmler Wasserfälle wurden 2015 durch das Land Salzburg als ein natürliches Heilvorkommen für Allergien und Asthma anerkannt.

Krimmler Wasserfälle als Medizin bei Allergien und Asthma.

Die Krimmler Wasserfälle zeichnen sich durch ein einzigartiges Mikroklima aus: Der besonders feine Sprühnebel im Nahbereich der Wasserfälle besteht aus negativ geladenen, feinverstäubten, nanometergroßen lungengängigen Wasserfragmenten – den so genannten Wasserfall- bzw. Nano-Aerosolen. Die Wasserfall-Aerosole entstehen beim Aufprall des Wassers auf den Felsen. Aufgrund ihrer geringen Größe können sie besonders tief in die Atemwege vordringen und dort ihre reinigende und immunmodulierende Wirkung entfalten. In einer randomisiert kontrollierten klinischen Studie mit 54 asthmakranken Kindern konnte gezeigt werden, dass das Nano-Aerosol der Krimmler Wasserfälle die allergische Entzündung in den Atemwegen nachhaltig reduziert. Asthmasymptome verschwinden und die Lungenfunktion verbessert sich. Auf molekularer Ebene verringern sich entzündliche Botenstoffe, während gleichzeitig anti-entzündliche Botenstoffe ansteigen. Das Immunsystem wird bildlich gesprochen wieder ins Gleichgewicht gebracht. Hervorzuheben ist aber vor allem die Nachhaltigkeit der Wasserfall Therapie von bis zu 4 Monaten!

Die natürliche Aerosol Inhalations-Therapie

Basierend auf den Ergebnissen der klinischen Studie wurde von Hohe Tauern Health in Zusammenarbeit mit der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg ein einzigartiges Therapiekonzept für Allergiker und Asthmatiker entwickelt. Eine „Inhalations-Therapie“ dauert im Minimum 14 Tage, ideal ist jedoch ein dreiwöchiger Aufenthalt. In der Aufenthaltsdauer spiegelt sich die Nachhaltigkeit wider. Die Unterbringung während des Aufenthaltes erfolgt in den Hohe Tauern Health Partnerbetrieben. In diesen allergikerfreundlichen Unterkünften kann auf die speziellen Bedürfnisse von Allergikern und Asthmatikern eingegangen werden. Maßnahmen zur Allergen- und Feinstaubreduktion sorgen für einen erholsamen Schlaf. Die Küche ist diätologisch geschult und kann auf Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten reagieren. Die Zimmer und Appartements werden einzeln im zwei Jahres Rhythmus durch die Paracelsus Medizinische Privatuniversität nach strengen Kriterien zertifiziert. Feinstaub und Allergenmessungen müssen für eine Zertifizierung  einwandfrei bestanden werden. Der Erfolg der Inhalations-Therapie hängt maßgeblich von einer allergen- und feinstaubarmen Unterbringung ab!

DIE NATÜRLICHE AEROSOL INHALATIONS-THERAPIE

  • Ist für Erwachsene und Kinder mit allergischen Atemwegserkrankungen
  • Dauert 14 – besser 21 Tage (Kurztherapie mit 7 Tagen möglich)
  • Wird von Mitte Mai bis Ende September angeboten
Hohe Tauern Health - Therapieplatz am Wasserfall

Therapieplatz am Wasserfall

Hochwertiges Gesundheitsprogramm

In einem Rahmenprogramm, das von Bewegungseinheiten über Workshops, persönliche Beratungsgespräche bis hin zur Atemtherapie reicht, werden dem Gast wichtige Aspekte seiner Krankheit erklärt, damit er in weiterer Folge seine Krankheit besser kontrollieren kann. In der Atemschule lernt der Gast die „richtige Art zu Atmen“ sowie Techniken und Verhaltensmuster für den Notfall. In persönlichen Beratungsgesprächen wird eine Lungenfunktions- und Atemgasanalyse durchgeführt und so der Therapierfolg sichtbar gemacht.

Asthma-Camp für Kids

Für Kinder wird ein zweiwöchiges Asthmacamp angeboten. Neben viel Spiel und Spaß steht natürlich der tägliche Aufenthalt am Wasserfall auf dem Programm. Die Kinder werden rund um die Uhr von PädagogInnen betreut. Das Asthmacamp wird durch den Kinderarzt Dr. Roland Drexler medizinisch betreut.

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche mit Allergien der Atemwege:

  • ein 14-tägiger Aufenthalt inkl. Vollpension
  • Freizeitprogramm
  • Medizinische Versorgung
  • Lungenfunktionstest
  • Betreuung durch ausgebildete PädagogInnen

Zum Magazin-Artikel Hohe Tauern Health

Krimmler Wasserfälle als Ausflugsziel

Auch ohne Allergien und Asthma sind die Krimmler Wasserfälle immer einen Besuch wert. Schon von weitem hört man das Tosen der gewaltigen Wassermassen, die ins Tal stürzen.  Ein eindrucksvolles Naturschauspiel – nicht umsonst ziehen die größten Wasserfälle Europas jährlich gut 350.000 Besucher an. Ein gut ausgebauter Weg führt entlang der drei Höhenstufen des Wasserfalls bis ganz nach oben. Aussichtsplattformen ermöglichen es, ganz nah an die tosenden und schäumenden Wassermassen heranzukommen.

Zum Magazin-Artikel Krimmler Wasserfälle

Die Wasserfall-Therapie...
  • … ist geeignet für Kinder und Erwachsene mit allergischen Atemwegserkrankungen.
  • …dauert im Minimum 14 – 21 Tage.
  • … wird angeboten von Mitte Mai bis Anfang Oktober.

Kontakt

Hohe Tauern Health

Lage

Hohe Tauern Health
Karte noch größer
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.  Mehr lesen