Regionen
Buchen
Sprache
DE
© Deutsche Bahn AG, Volker Emersleben, auf dem Weg Richtung Süden, hier auf der SFS Köln - Rhein/Main.

Anreise ins SalzburgerLand

So finden Sie zum Salzburger Almenweg

Die Einstiegsstellen der 25 Salzburger Almenweg Etappen sind auf vielen Wegen erreichbar. Sowohl mit dem Auto, als auch mit der Bahn und dem Flugzeug gelangen Sie rasch zu Ihrem Wandererlebnis im Herzen des SalzburgerLandes.

Anreise mit dem Auto

  • Aus Norden (München/Salzburg) kommend bis Werfen (Einstieg Etappe 1): über die A8 und A10
  • Von Osten (Liezen) kommend bis Radstadt (Etappe 21): über die B320
  • Von Süden (Villach) kommend bis Flachau (Etappe 17): über die A10
  • Aus Westen (Zell am See) kommend bis Goldegg (Etappe 4): über die B311
  • Aus Nordwesten (St. Johann in Tirol) kommend bis Dienten am Hochkönig (Etappe 3): über die B164

Anreise mit der Bahn

Reisen Sie mit dem Zug ganz entspannt und ohne Verkehrsbehinderungen zum Salzburger Almenweg.

Innerhalb von Österreich gelangt man mit den Österreichischen Bundesbahnen bequem zu den Einstiegspunkten des Salzburger Almenweges. Nutzen Sie zur Reiseplanung die Fahrplanauskunft der ÖBB (funktioniert auch über die Landesgrenzen hinweg).

Anreise mit dem Flugzeug

Nutzen Sie zur Anreise die attraktiven Flugverbindungen direkt zum Salzburg Airport W.A. Mozart aus vielen europäischen Städten in das Salzburger Land. Mehr als 25 Fluglinien bringen Sie beispielsweise aus Berlin, Frankfurt, Köln, Dublin, Amsterdam, London, Istanbul und vielen weiteren europäischen Städten direkt zum W.A. Mozart Airport nach Salzburg.

Von dort geht es dann ganz komfortabel per Taxi, öffentliche Verkehrsmittel oder Mietwagen weiter zum Salzburger Almenweg.

Kontakt

SalzburgerLand Tourismus GmbH
+43 662 6688-44
Wiener Bundesstrasse 23
5300 Hallwang

Lage

Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!