Regionen
Buchen
Sprache
DE

Sport, Spaß und Action: Die Sommer-Bucketlist für Flachau

Diese 9 Dinge sollten auf jeder To Do-Liste stehen

Flachau wird seinem Beinamen „Gipfel der Gaudi“ mehr als gerecht. Sowohl im Sommer, als auch im Winter bietet die Region unzählige Sport- und Freizeitaktivitäten für Outdoorfans. Maggy und Anja von „You Are An Adventure Story“ haben mit dem Faulkogel, dem Lackenkogel und einer ausgedehnten Mountainbiketour in Flachau herausfordernde Touren und actionreiche Trails gesucht – und sind fündig geworden. Was im Sommer zusätzlich auf keiner Flachau-Bucketlist fehlen darf, verraten wir hier:

#1 Hermann Maiers Lieblingsplatzl entdecken

In Flachauwinkl geht es entlang des Marbachs auf einem malerischen Wanderweg ins Marbachtal. Der Bach eignet sich an heißen Tagen perfekt zum Füße abkühlen. Auf den Hinteren Marbachalmen herrscht Idylle pur. Hier ist es so schön, da muss einfach die Handykamera zücken – nicht nur als Blogger. Dort befindet sich auch Hermann Maiers Lieblingsplatzl – ein Bankerl mit Blick auf die umliegende Bergkulisse.

Hermann Maiers Lieblingsplatzerl

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Hermann Maiers Lieblingsplatzl

#2 Die Region auf zwei Rädern erkunden

Nicht nur unzählige Wanderwege, auch jede Menge Strecken für Radfahrer und Mountainbiker hat Flachau zu bieten. Eine davon ist die Sattelbauer-Tour, bei der es gemütlich mit nur zwei Anstiegen und einem eindrucksvollen Ausblick auf den Dachstein vorangeht. Einkehrtipp: Berggasthof Sattelbauer und/oder Winterbauer.

#3 In einem riesigen Ball einen Hang hinunterrollen

Wie bitte? Richtig gehört – beim so genannten „Zorbing“ geht es in einer riesigen Kugel aus Kunststoff bergab. Durch eine kleine Öffnung gelangt man ins Innere, legt den Gurt an und los geht’s! Auch Maggy und Anja sind in Flachau zu echten „Zorbonauten“ geworden – und hatten dabei jede Menge Spaß.

If you wanna see the most fun thing EVER: WE ARE ZORBONAUTS!!! 👻🤡👽😂😂😂 {English ⬇️} ————————🇩🇪————————– OMG! 😂😂😂😂😂 Nach unserer Biketour gestern hatte @visitflachau im Anschluss noch eine kleine Überraschung für uns – und das war das lustigste was wir seit langem gemacht haben 😳👏🏼😂😂😂: ZORBING mit @funpro_flachau! 👉🏼 In einem rießigen aufblasbaren Ball angeschnallt rollt man den Berg runter und überschlägt sich dabei immer und immer wieder 🐡🙂🙃🙂🙃🙂🐡 und schaut dabei von Lachkrämpfen gebeutelt in das verrückte Gesicht seines gegenüber… 👻🙈😂😂😂😂😂 – HAVE FUN WATCHING! ᴬᴺᶻᴱᴵᴳᴱ | ————————🇺🇸————————– OMG! 😂😂😂😂😂 After our biketour yesterday Flachau had a little surprise for us – and it was maybe the most fun thing we ever did 😳👏🏼😂😂😂: ZORBING with Fun & Pro Flachau! 👉🏼 Rolling down the hill, fastened in a huge inflatable ball, doing rollovers again and again 🐡🙂🙃🙂🙃🙂🐡 and having spasms of laughters looking into the crazy face of the person sitting opposite… 👻🙈😂😂😂😂😂 – HAVE FUN WATCHING! ᴬᴰᵛᴱᴿᵀᴵˁᴱᴹᴱᴺᵀ | —————————————————- @salzburgerland #zorbing #flachau #zorb #visitflachau #salzburgerland #pongau #funsport #zorbonaute #funsports #lifeisgood #rolling #theyseeusrollin #rollingdownthehill #rolling #keeprollin #funproflachau #kugeln #zorbonauten #funniest15seconds #adventure #flachauwinkl #einbisschenspaßmusssein #almwiese #getoutside #outdoorblog #adventureblog #adventureblogger #outdoorblogger #youareanadventurestory

A post shared by Magdalena & Anja K. I Munich🇩🇪 (@youareanadventurestory) on

#4 Einkehren auf den Lackenalmen

Die Lackenalmen sind nach einer Wanderung der ideale Ort zum Einkehren. Hier wird man kulinarisch verwöhnt – Käsebrot, Speckbrot, Krapfen, hausgemachter Kuchen. Es fehlt an nichts. Vom Berggasthof Sattelbauer erreicht man die Almen in etwa einer Stunde zu Fuß.

Maggy und Anja von You Are An Adventure Story

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Maggy und Anja von You Are An Adventure Story

#5 Die Läufer beim StrongmanRun anfeuern

… oder sogar selbst mitlaufen. Der Fisherman’s Friend StrongmanRun führt seine Teilnehmer jedes Jahr im Sommer in Flachau über 10 km, 370 Höhenmeter und 20 herausfordernde Hindernisse. Da kann es schon sein, dass man nass und voller Schlamm ins Ziel kommt. Auch das Zuschauen und Anfeuern vom Trockenen aus ist schon ein Highlight für sich.

#6 In Lacken das eigene Spiegelbild betrachten

Beim Aufstieg auf den Lackenkogel kommen die Bloggerinnen an mehreren „Lacken“ vorbei, die dem Berg seinen Namen geben. Besonders die obere Lacke vor dem Gipfelanstieg eignet sich perfekt für einen kurzen Fotostopp. Hier kann man tolle Fotos mit verschiedenen Spiegelungen schießen.

Maggy und Anja am Weg zum Lackenkogel

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Maggy und Anja am Weg zum Lackenkogel

#7 Den Faulkogel besteigen

Der Faulkogel wird auch das „Matterhorn von Flachau“ genannt. Der markante Gipfel auf 2.654 Metern ist bereits am Anfang der Wanderung zu sehen. Der Aufstieg zum Faulkogel beginnt zum Beispiel im Marbachtal, wo es später über das Gasthofplateau mit dem Neukarsee in Richtung Gipfel geht. Die Tour kann auch auf zwei Tage aufgeteilt werden – Übernachtungsmöglichkeiten gibt es beispielsweise in der Franz Fischer Hütte oder auf der Jakoberalm.

Anja und Maggy erkunden Flachau

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Anja und Maggy erkunden Flachau

#8 Eine Teilstrecke des Stoneman Taurista befahren

4.500 Höhenmeter, 123 Kilometer und 360°-Alpenpanorama auf zwei Rädern. Der Stoneman Taurista ist das ultimative Erlebnis für alle Mountainbiker. Im Sommer ist er fast drei Monate lang befahrbar und führt über schöne Almwiesen, urige Berghütten und die Gipfelkreuze im SalzburgerLand. Eine der Teilstrecken startet auch in Flachau – ein Muss für alle Abenteurer!

#9 Im Schusterhäusl zu Abend essen

Nach anstrengenden Touren darf natürlich die Stärkung am Ende des Tages nicht fehlen. Im Schusterhäusl, einer urigen Hütte mitten in Flachau, kommen vor allem Steaks und mediterrane Schmankerl auf den Teller. Der wunderbare Duft von Holz und frischen Speisen überkommt Maggy und Anja bereits beim Betreten des Lokals. Eines ist sicher: Hier lassen sich viele nette Stunden verbringen.

Maggy und Anja in Flachau

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Maggy und Anja in Flachau

Flachau

Kontakt

Flachau Tourismus
+43 6457 2214
Hermann-Maier-Platz 1
5542 Flachau
Flachau Tourismus Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.