Regionen
Buchen
Sprache
DE

Abenteurer aufgepasst

Ein Land für Action- und Funsport-Begeisterte

Höher, tiefer, schneller, weiter – und am besten alles gleichzeitig! Abenteurern und Funsport-Begeisterten kann es oft gar nicht extrem genug sein und speziell im Urlaub sind sie ständig auf der Suche nach der nächsten Herausforderung. Da passt es wie die Faust aufs Auge, dass sie auf ihrer Jagd nach dem ultimativen Kick im SalzburgerLand sprichwörtlich an jeder Ecke fündig werden. Denn egal ob im Wasser, in der Luft, in den Bergen oder unten im Tal – hier warten jede Menge Action und Fun.

Fun und Abenteuer stecken an. Kommt man einmal auf den Geschmack, dann lässt einen das Hochgefühl und das Adrenalin, das man bei actionreichen Sportarten erlebt, ein Leben lang nicht mehr los und man ist ständig auf der Suche nach dem nächsten Kick, der nächsten Herausforderung. Diesen Kick kann man im SalzburgerLand in einer Dichte auskosten, die ihresgleichen sucht.

Denn wo sonst hat man die Möglichkeiten, Funsportarten in allen Elementen auszuüben, die es gibt. Hier geht es nach oben in luftige Höhen, hinein in das kühle Nass und natürlich bewegt man sich auch immer wieder unten auf der Erde. Wie und womit ist natürlich die Frage.

In luftigen Höhen

Egal, ob man sich in einem der vielen Klettersteige seiner Höhenangst stellt, mit dem Bike einen Trail hinabschießt, beim Zorbing in einer großen, weichen, mit Luft gefüllten Kugel mit ca. 30 km/h den Hang hinunter rollt, oder beim Trailrunning an seine körperlichen Grenzen geht – auf den Bergen des SalzburgerLandes findet man Abenteuerspielplätze, die keinen Adrenalin-Wunsch offen lassen und einen immer wieder vor die Grenzen des Möglichen stellen. Grenzen, die man dann immer wieder überschreiten lernt. Doch auch wenn die heimischen Berge zu den höchsten Österreichs zählen, es geht auch hier immer noch einen Schritt über diese Höhen hinaus.

Beim Fallschirmspringen lernt man, was es heißt, mit großer Geschwindigkeit auf die Erde zuzurasen und trotzdem sanft zu landen. Die Eindrücke, die man dabei gewinnt, lassen einen ein Leben lang nicht mehr los. Und das Panorama, das sich vom Paragleiter aus eröffnet, kann an Schönheit mit nichts verglichen werden. Genießen Sie es, solange Sie können, denn der nächste Looping kommt bestimmt. Für Anfänger gibt es mehrere Schulen, die einem die Künste des Fallschirmspringens und des Paragleitens näher bringen. Für sie eignet sich in beiden Fällen der Flug bzw. Sprung mit einem Tandempiloten.

Das kühle Nass

Die vielen Gewässer des Landes bieten eine wahre Fülle an Möglichkeiten um Spaß zu haben. Im, auf und unter Wasser! Zahlreiche Flüsse und Bäche eignen sich ideal zum Rafting, Kajak– und Kanufahren, sowie zum Hydrospeed. Fahren Sie durch die wildesten Stromschnellen, vorbei an imposanten Felsen und durch die wunderbare Naturschönheit hierzulande. Doch Vorsicht: Natürlich lauern so manche Gefahren und Anfänger sollten unbedingt mit Profis die ersten Schritte im Wildwasser tun.

Junge fährt auf Wasserski an einem schönen Tag über einen See im SalzburgerLand.

© Eva-Maria Repolusk – SalzburgerLand Tourismus – An einem herrlichen Sommertag gibt es nichts Schöneres, als auf Wasserski die Seen unsicher zu machen.

Auch wenn man auf den Seen sicherlich ruhigeres Wasser findet, heißt das noch lange nicht, dass man hier weniger Spaß erleben kann. Haben Sie schon einmal beim Tubing hinter einem Motorboot den Wind in den Haaren gespürt? Haben Sie schon einmal beim Wakeboarden nach einem haarsträubenden Sprung eine perfekte Landung hingelegt? Oder kennen Sie das Gefühl, sich mit dem Mono-Wasserski Vollgas in die Kurve zu legen? Dann wissen Sie ja, dass auch das spiegelglatte Wasser der Seen nicht nur ideale Kulisse zum Entspannen und Genießen ist, sondern auch Fun und Adrenalin pur bedeuten kann.

Fun auf festem Boden

Nach Luft und Wasser könnte man ja fast meinen, dass es auf dem Boden der Tatsachen kaum mehr Spaß und Action zu finden gibt. Doch natürlich stimmt auch das für das SalzburgerLand nicht. Man denke nur an die vielen Skate- und Inline-Parks, in denen man sich austoben kann. Die Spannung, die man beim Beachvolleyball erleben kann. Von den Kletter- und Boulderhallen ganz zu schweigen. Oder wissen Sie, wie herausfordernd es sein kann, eine Slackline zwischen zwei Bäume zu spannen und auf ihr zu balancieren? Sie sehen: Es gibt immer was zu tun, immer etwas zu erleben!

Hier findet man alle Infos zum Funsport-Angebot im SalzburgerLand.

Urlaubsland Österreich Feedback geben und gewinnen!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.    Mehr lesen