Regionen
Buchen
Sprache
DE

10 Dinge, die du diesen Sommer in Saalbach Hinterglemm machen solltest

Deine ultimative Outdoor- und Adrenalin-Bucketlist

Wenn Saalbach Hinterglemm seinen Winterbetrieb langsam einstellt, dann ist es Zeit, sich auf eine actionreiche und abwechslungsreiche Sommerzeit vorzubereiten. Bei den unzähligen Outdoor-Aktivitäten kommen vor allem Wanderer, Biker und Familien auf ihre Kosten. Egal, ob gemütliche Wanderungen, Aktivitäten in luftiger Höhe oder Downhill-Fun auf den Bikestrecken: im Home of Lässig tut sich immer was! Wir verraten euch, welche 10 Dinge ihr im Sommer in Saalbach Hinterglemm ausprobieren solltet.

#1 Hoch hinaus katapultiert werden im Jump & Slide Park

In Hinterglemm befindet sich der weltweit erste Jump & Slide Park. „Jump“ steht dabei für Trampoline und Kicker – und das „Slide“ für ein lustiges Rutscherlebnis. Beides in Kombination gibt es dort – am Ursprung des Saalachflusses und umgeben von einem beeindruckenden Gebirgspanorama. Jump Tower, Trampolin Area, Freestyle Ramp, Boulderwand. Der Park ist ein Muss für kleine und große Adrenalinjunkies.

Jump & Slide Park

© Saalbach, Mirja Geh – Jump & Slide Park

#2 Den größten Hochseilpark Europas in Angriff nehmen

Im Hinterglemmer Talschluss befindet sich Österreichs größter Hochseilpark, der über die Jahre sogar zu einer „Hochseillandschaft“ herangewachsen ist. Auf zehn verschiedenen Routen, an 200 unterschiedlichen Stationen und auf insgesamt über acht Kilometern bleibt kein Kletterwunsch offen. Schön versteckt im Wald werden hier Kletterskills vermittelt und es kann der gewünschte Schwierigkeitsgrad ausgewählt werden. Eines der Highlights ist auch der Mega Flying Fox, auf dem es in 120 Metern Höhe mit bis zu 80 km/h über das Tal geht.

© Saalbach, Mirja Geh – Hochseilgarten Saalbach Hinterglemm

#3 Einen der schönsten Bike-Trails befahren

Der Hacklberg Trail am Schattberg X-Press gilt unter anderem wegen der atemberaubenden Bergkulisse als einer der schönsten Singletrails überhaupt. Das Coole? Die Strecke ist nicht nur etwas für Mountainbike-Profis, sondern auch für alle, die den Sport einfach mal ausprobieren wollen. Das flache Gefälle und vor allem die Abwechslung und Vielfalt machen den Hacklberg Trail zur idealen Route für alle Mountainbikefans und jene, die es noch werden wollen.

© saalbach.com, Daniel Roos – Biken in Saalbach

#4 Den Baumzipfelweg durchwandern

Die Golden Gate Brücke findet man nicht nur in San Francisco, sondern auch in Saalbach Hinterglemm. Zumindest theoretisch. Die „Golden Gate Brücke der Alpen“ schließt direkt an den Baumzipfelweg an, der über zwei Kilometer durch Almen, Wiesen und Wälder führt. Der eigentliche Wipfelweg geht 30 Meter über dem Waldboden durch die Baumkronen. Bei der Überquerung fällt der Blick auf die umliegenden Berge, auf den Hochseilpark und auf die Region.

© Saalbach, Mirja Geh – Baumzipfelweg

#5 Gratis mit den Bergbahnen auf die Gipfel fahren

In Saalbach Hinterglemm gibt’s für alle, die in bestimmten Hotels und Betrieben nächtigen, die JOKER CARD mit dazu. Diese macht den Aufenthalt noch lustiger – mit ihr geht es zum Beispiel gratis auf die Gipfel, weil die Bergbahnen inkludiert sind. Außerdem lässig: Es gibt jede Menge Rabatte auf coole Aktivitäten, wie den Baumzipfelweg oder den Jump & Slide Park. Einfach vorher informieren, in welche Unterkünften die Karte ausgehändigt wird!

#6 Saalbach Hinterglemm von oben sehen beim Paragliding

Hoch hinaus geht es beim Paragleiten in Saalbach Hinterglemm. Bevor die luftigen Höhen in Angriff genommen werden, wird der Schirm ausgelegt, der Gurt eingestellt und losgelaufen – bis man sprichwörtlich den Boden unter den Füßen verliert. Die Piloten zeigen die Region aus der Vogelperspektive und lassen es sich auch nicht nehmen, Spiralflüge mit den Tandem-Schirm zu machen. Adrenalin pur!

© Saalbach – Paragliding in Saalbach Hinterglemm

#7 Die Saalbach Wander Challenge bestreiten

Auf der Suche nach einer sportlichen Challenge? In Saalbach Hinterglemm wartet sie auf dich! Die Aufgabe? Im Rahmen der Saalbach Wander Challenge in einem Sommer oder während eines Aufenthaltes drei Weitwanderwege zu bestreiten. Insgesamt sind das 70 Kilometer, 3.970 Höhenmeter und über 10 Gipfel. Wer durchhält, wird belohnt – und zwar mit einem persönlichen Pokal. Die Touren können ganz einfach via App oder Zwickzange dokumentiert werden. Challenge accepted!

#8 Die magische Mütze am Berg Kodok suchen

Für die kleinen Besucher hält der Berg Kodok ein spannendes Abenteuer bereit: die magische Mütze von Clown Montelino wurde vom finsteren Kobold Kodok gestohlen und versteckt. Auf dem 3,5 km langen Rundwanderweg warten Spielestationen, Rätsel und kniffelige Aufgaben, mit deren Lösungen die Kinder die Mütze zurückzugewinnen können. Natürlich gibt es im Anschluss eine Belohnung für die schlauen Kids – und wer ganz mutig ist, kann sich auf die „Expedition Kodok“ begeben und nach verschollenen Kristallen suchen.

© Saalbach, Mirja Geh – Kinder am Berg Kodok

#9 Die Region auf zwei Rädern erkunden

Saalbach Hinterglemm gilt als führende Mountainbike-Region Österreichs. Mit über 400 km Bikestrecken in allen Schwierigkeitsstufen kommt jeder Biker auf seine Kosten. Dank einer interaktiven Trail-Karte findet man jede Mtb-Route problemlos und erhält noch dazu eine ausführliche Beschreibung, Fotos und Tipps und Tricks. Auch E-Biken ist ohne Einschränkungen möglich – auf markierten Strecken kann die Bergwelt mühelos erkundet werden. Für Hartgesottene gibt es außerdem die „BIG-5 Bike Challenge“, die über fünf Berge und fünf Seilbahnen rund um Saalbach Hinterglemm und Leogang führt.

#10 In einer Almhütte stärken

Bewegung macht hungrig. Deshalb gibt es in Saalbach Hinterglemm genug Almhütten – damit auch niemand Hunger oder Durst leiden muss. Die vielen Sonnenterrassen sind ein willkommener Platz nach einer ausgiebigen Wanderung, einer anstrengenden Bike-Tour oder einfach nur so – zum Abschalten. Wenn dann noch Kasnock’n, Bauernkrapfen oder eine Brettljause serviert werden, ist der Tag perfekt.

© Saalbach, Mirja Geh – Stärkung auf Saalbachs Almhütten

Saalbach Hinterglemm

Kontakt

Saalbach Hinterglemm
+43 6541 6800-68
Glemmtaler Landesstr. 550
5753 Saalbach
Saalbach Hinterglemm Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.