Regionen
Buchen
Shop
©Andi Frank

Auf die Spitze treiben

Trailrunning-Events im SalzburgerLand

Laufen über Stock und Stein, hinauf in die Berge und quer durch die Täler, hat im SalzburgerLand eine tiefe Tradition. Noch lange bevor das Thema Trailrunning überhaupt aufkam, schnürte man sich in allen Teilen des Landes die Laufschuhe, verließ geteerte und asphaltierte Straßen und Wege und suchte die sportliche Erfüllung weit abseits frequentierter Laufstrecken. Kein Wunder, dass sich das Land mittlerweile weit über die eigenen Grenzen hinaus einen Namen als Trailrunning-Paradies der grenzenlosen Möglichkeiten gemacht hat und Läufer aus der ganzen Welt anzieht. Dies liegt nicht zuletzt an den großartigen Events, die sich in den letzten Jahren etablieren konnten und bei denen die Sportler immer wieder ihre eigenen Grenzen ausloten. Und darüber hinaus gehen können. Willkommen im Trailrunning-Jahr 2024.

Schwarzach Trail

Bereits zum 25. Mal geht in diesem Jahr der ‚Schwarzach Trail‘ im Zuge des großen Schwarzacher Lauffests am 25. Mai 2024 über die Bühne. Oder besser gesagt, über die Berge. Schließlich gilt es 47 Kilometer und 4 Gipfelsiege für die Teilnehmer der K47-Klasse hinter sich zu bringen, bevor man sich beim Zieleinlauf die wohlverdienten Jubelschreie der Zuschauer abholen kann. Etwas gemütlicher geht es in der K15-Klasse zu. Doch auch hier stehen 15,6 Kilometer Berglauf auf dem Programm. Auch gibt es beim Schwarzach Trail eine Mitteldistanz, bei der man knapp 33 km und ca. 1.500 hm überwindet. In einer Team Wertung wird je Klasse (K47, K33, K15) 1 Person antreten und unter allen Teams Preise verlost. Auch wenn sich das Event Jahr für Jahr immer größerer Beliebtheit erfreut, so ist es den Veranstaltern doch ein großes Anliegen, ein ursprüngliches Lauferlebnis zu wahren und dabei die Natur zu schonen. Aus diesem Grund gibt es ein limitiertes Teilnehmerfeld von 250 Sportlern je Klasse, weshalb man sich mit der Anmeldung sputen sollte.

Schwarzach Trail, 25.05.2024, www.schwarzach-trail.at

9. Hochkönigman Trailrunningfestival

Trailrunning unter härtesten Bedingungen kombiniert mit einer der schönsten Kulissen der alpinen Welt. So könnte man den Hochkönigman in einem Satz beschreiben. Und beides stimmt. Denn während sich die Teilnehmer in 9 verschiedenen Klassen auf unterschiedlichen Streckenverläufen, vom Kids Trail (0,5-1,5 km), über den Speed Trail (19,9 km, 1.020 Hm), bis hin zum Endurance Trail (84,2 km, 5.030 Hm), kämpfen, können sie immer wieder einen Blick auf den atemberaubenden Hochkönig werfen. Die Frage ist nur, ob man dieses Panorama dann auch in vollen Zügen genießen kann. Neu im Programm ab 2024 sind der K3 Panorama Trail (32,7 km, 2.052 Hm), sowie der Raiffeisen Business Trail (3,6 km, 120 Hm) am 31.05.2024 in Maria Alm. Beim Letzteren steht Teamwork im Mittelpunkt – denn gemeinsam im 3er Team bietet dieser Trail die perfekte Gelegenheit, den Teamgeist innerhalb deines Unternehmens zu stärken. 

Mit dem Hochkönig Skyrace (31,2 km, 2.580 Hm) ist der Hochkönigman erster österreichischer Austragungsort der Skyrunner World Series. Eine internationale Serie bei der die weltbesten Skyrunner gegeneinander antreten. Die Läufer entscheiden dabei selbst bei welchen Rennen sie starten.

Hochkönigman, 31.05-02.06.2024, www.hochkoenigman.run

 

mozart 100

7 Bewerbe, 1 einzigartiges Erlebnis – das ist mozart 100, DAS einzigartige und unvergessliche Trailrunning-Event,  das den Teilnehmern nicht nur alles abverlangt und sie immer wieder an die Grenzen der körperlichen und psychischen Leistungsfähigkeit bringt, sondern diesen auch die Schönheit und Vielfalt des SalzburgerLandes auf einmalige Art und Weise näher bringt. Durch die 6 verschieden langen Rennen wird sichergestellt, dass für wirklich jeden Läufer die passende Strecke dabei ist: von 9 bis 105 km! Der Start der einzelnen Distanzen liegt am Kapitelplatz in Salzburg, Fuschl am See, St. Gilgen oder Koppl.

„Was den mozart 100 so speziell macht, ist der Start am Kapitelplatz inmitten des historischen Kerns der Stadt Salzburg. Und dann geht es hinaus in die Natur und man lernt unterwegs eine Vielfalt kennen, die man sich einfach nicht erwartet. Die Glasenbachklamm, das Seengebiet und schließlich die beiden Gipfel am Zwölferhorn und dem Schafberg. Einzigartig!“ Josef Mayerhofer, mozart 100 Organisator

mozart 100, 01.06.2024, www.mozart100.com

CELEBRATE THE SPORT adidas TERREX INFINITE TRAILS im Gasteinertal

Sportliche Herausforderungen für Trailrunner gibt es viele, doch bei den adidas TERREX INFINITE Trails in Gastein läuft man nicht nur für sich, sondern für sein Team! Zusätzlich zum 100K Team Race gibt es 2024 vier Distanzen für Einzelstarter:innen: den spektakulären 60K Ultra über drei Gasteiner Gipfel (5.000 Hm), eine 45K Strecke, die dem Team Loop L entspricht, eine neue 30K Strecke sowie die 15K Runde, die mit 871 hm auch für Trailrun Rookies geeignet ist. Die Teilnehmer:innen werden mit fantastischen Aussichten und einer atemberaubenden Stimmung belohnt!

adidas TERREX INFINITE TRAILS, 06. -08.09.2024, infinite-trails.com , www.gastein.com

Video laden
Sie können die Anzeige dieses Elements über den Button aktivieren. Durch die Aktivierung der Einbindung tauscht der Browser Daten mit den jeweiligen Anbietern aus. Die aktuelle Seite hat keinen Zugriff oder Einfluss auf die Inhalte, Art, Speicherung und Verarbeitung dieser Daten. Durch den Klick auf den Button erlauben Sie das Cookie agreedtoyoutube, Sie können dieses Cookie unter den Datenschutzeinstellungen wiederrufen.

9. Grossglockner ULTRA-TRAIL

Der Grossglockner ist mit 3.798 Metern der höchste Berg Österreichs und mit seiner markanten, imposanten Spitze der unbestrittene König der Hohen Tauern. Ins Reich dieses Königs führt der Großglockner ULTRA-TRAIL – eines der härtesten Trailrunning-Rennen überhaupt. 3 Bundesländer, 7 Täler, 6 Orte, vorbei an 14 Gletschern und 300 Gipfeln über 3.000 Metern, 110 km Strecke und 6.500 Höhenmeter: das sind die Rahmenbedingungen für eines der größten Abenteuer, das man in Laufschuhen in den Alpen erleben kann. Wer nicht auf die volle Distanz gehen möchte, für den gibt es Alternativen zwischen 16 und 84 km. Zentrum des Events sind neben Zell am See, auch Kals am Grossglockner und die Weissee Gletscherwelt.

Kaprun Scenic Trail

Im Rahmen der Grossglockner Ultra-Trail Serie wird es dieses Jahr am 26.07.2024 ein zusätzliches Rennen direkt im Herzen von Zell am See-Kaprun geben. Hier legt man auf einer Strecke von 16 km knapp 1.000 Höhenmeter zurück: Es geht hinauf auf den Birkkogel, rund um den Klammmsee und dann in den Anstieg auf den Schneckenberg und der Verpflegungsstation beim Alpengasthof Glocknerblick. 

Großglockner ULTRA-TRAIL, 25.-28.07.2024, www.ultratrail.at

Kaprun Scenic Trail, 26.07.2024, www.ultratrail.at

©Andi Frank

Saalbacher Trail & Skyrace

Bereits zum 10. Mal findet in diesem Jahr das Saalbacher Trail & Skyrace statt. Und wer die Region kennt, der weiß, dass es sich hierbei wohl nicht um einen gemütlichen Lauf unten im Tal handelt. Gipfelreiches Laufen hinauf in die luftigen Höhen würde es dann schon besser treffen. Sechs Bewerbe über unterschiedliche Distanzen führen die Sportler von Gipfel zu Gipfel und an die Grenzen der Leistungsfähigkeit. Die Königsdisziplin ist dabei sicherlich der 13 Summits Sky Marathon (47 km, 3.500 Hm), doch auch das 6 Summits Martini Skyrace (19 km, 2.100 Hm), 6 Summits Speed (16 km, 1.100 Hm), der Soultrail (9 km, 450 Hm) und der Vertical Extreme (3,3 km, 1.000 Hm) haben es ordentlich in sich. Außerdem gibt es noch die 6 H Challenge. Bei dieser gilt es auf der Strecke des Vertical Extreme in 6 Stunden so viele Höhenmeter wie es geht zu sammeln.

Saalbacher Trail & Skyrace, 17.-18.08.2024, www.saalbach.com

© Daniel Roos

Mountainman Grossarltal

Als Kombination aus Trailrunning- und Hiking-Event richtet sich der Mountainman Grossarltal, der Event ist Teil einer internationalen Serie, an sportliche Marschierer und Läufer gleichermaßen. Zur Auswahl stehen drei Strecken, S (10 km und 595 hm), M (15 km und 919 hm), L (30 km und 1596 hm) und XL (50 km und 2703 hm), sodass für jeden Geschmack und Anspruch der richtige Wettkampf dabei ist. Verköstigt werden die Teilnehmer an einigen der schönsten Hütten im Tal der Almen. 

Mountainman Grossarltal, 29.06.2024, Website des Events

Alpin Team Trail in Werfenweng

Trailrunning für den guten Zweck, das ist beim Alpin Team Trail, einem Charity-Berglauf-Event, möglich. Der Alpin Team Trail, kurz ATT, geht jedes Jahr im September in Werfenweng über die Bühne. Die Teilnehmer:innen laufen dabei durch die atemberaubende Bergkulisse des Tennengebirges und sammeln nicht nur einige Kilometer sondern auch eine beachtliche Anzahl an Höhenmetern. Alle Einnahmen aus dem ATT gehen direkt an Familien in Notsituationen. Auf zwei Strecken K23 (1.523 hm, 23km) und K50 (3.450 hm, 52km) bestreiten die Teilnehmer:innen das Rennen. 

Alpin Team Trail, 28.09.2024, www.alpinteamtrail.at  

salzburger trailrunning festival

Was eine Stadt mit dem Thema Trailrunning zu tun hat, das kann man beim salzburg trailrunning festival auf eindrucksvolle Art und Weise herausfinden. Denn an 3 Tagen im Oktober findet man in der Mozartstadt alles was das Läufer-Herz begehrt: vom Anfänger bis zum Profi. Unterschiedliche Strecken und Rennen führen durch die engen Gassen der Landeshauptstadt, über die Hausberge und bis hinauf auf den Gaisberg. Eine Stadt aus ganz anderen Perspektiven als die, die man sonst kennt. Ein würdiger Abschluss der Trailrunning-Saison im SalzburgerLand.

salzburger trailrunning festival, 11.-13.10.2024, www.trailrunning-festival.at

Weitere Infos zu den Trailrunning-Events und den Regionen bekommt ihr auf den verlinkten Websiten bzw. bei den lokalen Tourismusverbänden. Und falls ihr noch ganz am Anfang steht, euch über das Trailrunning informieren möchten, oder kurz vor eurem ersten Wettkampf steht, dann schaut doch einmal bei unseren Trailrunning-FAQs rein. 

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!