Regionen
Buchen
Sprache
DE
© Sochor - Der Zeller See in Zell am See Kaprun.

Wunderbare Seen im SalzburgerLand

180 Seen im SalzburgerLand sorgen für Wasserspaß mit höchster Qualität

Abkühlen in den glasklaren Seen, nach einer Bergtour zur Ruhe kommen beim Sonnenbad am Ufer, mit dem Boot über sanfte Wellen schippern oder mit Wasserskiern, SUP, Surfer oder Segler Action erleben - 180 Seen im SalzburgerLand bieten allen Wasserratten, Wassersportlern und Genießern große Abwechslung bei höchster Wasserqualität.

Frei nach dem Motto „Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr!” kann man den Sommerurlaub im SalzburgerLand genussvoll an einem der glasklaren Seen verbringen. Egal, ob man vielleicht lieber gemütlich im Tretboot sitzt und die Fische beobachtet, im Gras am Ufer liegt oder sportliche Ambitionen beim Schwimmtraining verfolgt – die Salzburger Seen sind magisch und ziehen Familien mit Kindern, Sportler und Genießer gleichermaßen in ihren Bann.

Abwechslung und große Vielfalt

Mehr als 180 glasklare Seen laden im SalzburgerLand zum Erholen, Genießen und Kräftetanken ein. Im Salzburger Seenland ebenso wie in den Regionen Fuschlsee, Wolfgangsee und Zell am See-Kaprun liegen die Seen eingebettet zwischen imposanter Berglandschaft und saftigen Hügeln in schönster Natur.

WolfgangseeSchiffahrt (c) Salzburg AG

 

Still oder Prickelnd: Erholung, Ruhe und Abenteuer

Die Salzburger Seen trumpfen mit Vielfalt und großer Abwechslung auf: Familien und Jugendliche fühlen sich vielleicht in den Strandbädern besonders wohl, während Ruhesuchende in einer einsamen Bucht ihren persönlichen Logenplatz finden.

Raus aus dem Gewand, rein ins erfrischende Wasser, abtauchen und genießen. Was gibt es Schöneres, als bei einer Wanderung die müden Beine in den einsamen kalten Bergsee zu tauchen? Und wenn man dann später an einem der Seen im Tal mit einem kühlen Drink den Sonnenuntergang genießt, dann ist der Tag wohl perfekt.

Paar genießt die Sonne beim Segeln vom Boot aus.

© ideenwerk werbeagentur gmbh-SalzburgerLand Tourismus – Beim Segeln mit dem Wind um die Wette fahren und dabei ganz zu sich kommen.

Für all jene, die sich eine Kombination aus Naturbelassenheit mit Spaß und Action wünschen, sind die Seebäder genau das Richtige. Denn gerade für Familien wird hier jede Menge geboten. Von aufregenden Wasserrutschen direkt in den See bis zu rasanten Attraktionen wie “Banana Boat” beginnt genau hier der Wasserspaß für Groß und Klein. Möglichkeiten zum Wassersport findet man auf und an den Seen in unglaublicher Vielfalt. Gemütliches Segeln, Wind- und Kitesurfen, Wasserskifahren, Stand-Up-Paddeln oder Wakeboarden. Nur einige der Möglichkeiten, sich hier nach Lust und Laune auszutoben.

Ausgezeichnete Wasserqualität

Nicht nur was die Möglichkeiten und die beeindruckende Schönheit der Natur und der Landschaft betrifft, sind die Seen hierzulande allererste Güte. Auch die Qualität des Wassers lässt keine Wünsche offen. Wenn selbst Badeseen höchste Wasserqualität aufweisen, ist das ein besonderes Geschenk. Die Salzburger Seen sind ein reiner Genuss, und das im wahrsten Sinn des Wortes. Die natürliche Reinheit der Seen und Badeseen bleibt durch sehr strenge Umweltschutzauflagen erhalten. Mehr als fünf Mal während der Saison wird das Wasser untersucht und dessen Güte bestimmt. So bleibt die hohe Wasserqualität garantiert und der Sprung ins klare Nass eine wahre Freude für Jung und Alt.

Tauchen auch Sie ein ins kühle, erfrischende Nass der Seen im SalzburgerLand und finden Sie Ihren ganz persönlichen Logenplatz. An Möglichkeiten wird es Ihnen sicherlich nicht mangeln.

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!