Regionen
Buchen
Sprache
DE

Top 5-Fotospots im winterlichen Zell am See-Kaprun

Mike Clegg und Ben Green verraten ihre Lieblings-Fotoplätze

In Zell am See-Kaprun ist quasi das ganze Jahr über Winter. Ist die Sehnsucht nach Schnee auch im Sommer groß, kann diese am Kitzsteinhorn-Gletscher gestillt werden. Für Fotografen bietet jedoch nicht nur das Kitzsteinhorn, sondern die gesamte Region schöne Plätze und einzigartige Panoramen. Mike Clegg und Ben Green verraten, welche Foto-Spots es ihnen im Winter in Zell am See-Kaprun besonders angetan haben.

Mike und Ben haben Zell am See-Kaprun im Herbst von seiner farbenfrohen und stimmungsvollen Seite kennengelernt – und hatten im Winter die Möglichkeit, die Region in der kalten und weißen Jahreszeit zu erkunden. Die winterliche Landschaft bot ihnen ganz neue Fotomotive, die sie am liebsten alle mit ihrer Kamera einfangen wollten. Uns haben sie ihre Lieblings-Fotospots in Zell am See-Kaprun verraten.

Als wir im Herbst hier waren, war alles sehr farbenfroh und es war etwas wärmer. Jetzt haben wir viel Schnee und es ist ein bisschen kälter. Es ist so schön, die Region von einer anderen Seite und in einer anderen Stimmung kennenzulernen. – Mike

#1 Klammsee

Der Klammsee war bereits im Herbst ein Highlight für die beiden Engländer. Schon damals haben sie sich vorgenommen, wieder hierher zu kommen. Das Türkis des Wassers ist auch im Winter nicht verloren gegangen. Statt den bunten Blättern spiegelten sich nun weiße Schneelandschaften und grüne Nadelbäume darin. Und Mike und Ben? Sie haben sich wieder von der Aura des Sees verzaubern lassen.

Mike und Ben beim Klammsee Kaprun

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Mike und Ben beim Klammsee Kaprun

#2 Burg Kaprun

Bei der Burg Kaprun hat Mike und Ben nicht nur der jahrhundertealte Bau fasziniert, sondern vor allem das kleine Gewässer direkt daneben. Darin hat sich nämlich die Burg im Wasser gespiegelt – und die beiden lieben Spiegelungen! Für jedes Foto nehmen sie sich ausreichend Zeit. Sie wollen Bilder so wenig wie möglich bearbeiten und aus jeder Situation das bestmögliche herausholen.

Spiegelung bei der Burg Kaprun

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Spiegelung bei der Burg Kaprun

#3 Kitzsteinhorn

Natürlich darf im Winter ein Foto vom Kitzsteinhorn nicht fehlen. An sonnigen Tagen sieht man von 3.029 Metern aus auf die höchsten Berge Österreichs. Mike und Ben hatten dieses Mal weniger Glück – das Wetter meinte es nicht gut mit ihnen und der Ausblick blieb ihnen verwehrt. Doch alleine das Gefühl, die Panorama-Plattform „Top of Salzburg“ zu betreten, war etwas ganz Besonderes. Und diese machte das Foto trotz Nebelsicht einzigartig.

Aussichtsplattform am Kitzsteinhorn

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Aussichtsplattform am Kitzsteinhorn

#4 Auf einen der vielen Aussichtsberge fahren

Zell am See-Kaprun liegt am Fuße des Kitzsteinhorns in der Hochgebirgsregion Hohe Tauern – und ist somit von vielen Bergen umgeben. Das heißt auch, dass unzählige Fotospots „von oben“ zur Verfügung stehen, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Mike und Ben waren im Rahmen ihrer Reise unter anderem auf dem Maiskogel, dem Mitterberg und auf der Enzianhütte, um die atemberaubenden Aussichten einzufangen.

Sonne tanken in Zell am See-Kaprun

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Sonne tanken in Zell am See-Kaprun

#5 Über den Baumwipfeln wandern

Über den Baumwipfeln muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. So oder so ähnlich empfanden das auch Mike und Ben, als sie auf Schneeschuhen in Zell am See-Kaprun unterwegs waren. Genauer gesagt auf der Schmittenhöhe. Von dort aus standen sie den umliegenden Berggipfeln Auge in Auge gegenüber. Dass auch diese mit der Kamera festgehalten werden mussten, war nur verständlich.

Schneeschuhwandern in Zell am See-Kaprun

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Schneeschuhwandern in Zell am See-Kaprun

Zell am See-Kaprun

Kontakt

Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH
+43 6542 770-0
Brucker Bundesstraße 1a
5700 Zell am See
Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.