Regionen
Buchen
Sprache
DE

Coronavirus:

AKTUELLE INFORMATIONEN, FRAGEN & ANTWORTEN

Hier finden Sie Informationen zur aktuellen Situation und Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Coronavirus in Österreich und dem SalzburgerLand.

Das SalzburgerLand hat weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus getroffen. Als gute Gastgeber haben wir eine besondere Verantwortung unseren Gästen und natürlich auch der Salzburger Bevölkerung gegenüber: So gerne wir Sie bei uns begrüßen würden – Ihre Gesundheit steht an allererster Stelle. Der Tourismus im SalzburgerLand unterstützt die Bemühungen der österreichischen Bundesregierung und der internationalen Gemeinschaft, die Ausbreitung des Virus bestmöglich einzudämmen, mit voller Überzeugung.

Deshalb wurde die Wintersaison 2019/20 am 15. März 2020 vorzeitig beendet und alle Beherbergungsbetriebe sind seit 16. März geschlossen.

Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir durch gemeinsame Anstrengung und gegenseitige Rücksichtnahme in unserer Gesellschaft diese Herausforderung in absehbarer Zeit bewältigen zu können. Es kommt eine Zeit nach der Krise – und in dieser Zeit werden wir das Reisen, die Natur, die Berge, Wälder und Seen im SalzburgerLand umso mehr zu schätzen wissen und genießen können.

Für Ihre Treue in den letzten Jahren möchten wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken. Wir freuen uns jetzt schon sehr, Sie bald wieder bei uns im SalzburgerLand begrüßen zu können.

BIS DAHIN WÜNSCHEN WIR IHNEN VOR ALLEM EINES: BLEIBEN SIE GESUND!

BIS BALD IM SALZBURGERLAND!

 

Fragen & Antworten

Zu den erwähnten Maßnahmen und den Auswirkungen auf den Tourismus im SalzburgerLand erreichen uns derzeit viele Fragen, die wir hier für Sie beantworten möchten.

Wird eine bestimmte Veranstaltung stattfinden? Gibt es eine Prognose?

Sämtliche Veranstaltungen sind momentan bis 13. April untersagt. An keinem Ort dürfen sich mehr als fünf Menschen auf einmal treffen. Eine seriöse Prognose über die Dauer und das Ausmaß der Maßnahmen ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht möglich. Ob eine geplante Veranstaltung im Mai, Juni oder auch später stattfinden kann und wird, ist noch nicht einheitlich geregelt. Manche Veranstaltungen haben bereits jetzt eine Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt fixiert, andere warten noch ab, wie sich die Lage entwickelt. Wir ersuchen daher um Geduld und bitten Sie, auf den jeweiligen Webseiten der Veranstaltungen nachzusehen. Alle Veranstalter beobachten die Situation weiter genau, um jederzeit die von den Gesundheitsbehörden und der Regierung verordneten Richtlinien zu befolgen und umsetzen zu können.

Wie lange werden die Sperren der Unterkünfte aufrecht bleiben?

Vorerst gilt das Betriebsverbot für Beherbergungsbetriebe bis Freitag, 24. April. Erst wenn eine Entspannung der aktuellen Situation eintritt, ist eine Rücknahme der Verordnung realistisch.

Wo erhalte ich Antworten zu Stornierungsbedingungen?

Eine Rechtsauskunft oder generell gültige Aussage ist in diesem Fall leider nicht möglich. Bitte wenden Sie sich für eine persönliche und individuelle Betreuung Ihres Anliegens im ersten Schritt immer an Ihren gebuchten Unterkunftsbetrieb.
Wir bitten höflich um Geduld. Aufgrund der sehr kurzfristig gesetzten, notwendigen Maßnahmen können wir derzeit zu konkreten rechtlichen Fragen noch keine Auskunft geben. (Die schriftliche Verordnung ist derzeit noch in Ausarbeitung, erst dann können sich auch Juristen ein konkretes Bild machen).

Das Europäische Verbraucherzentrum in Österreich hat eine Hotline gerade auch für diese besondere Situation eingerichtet. Bitte wenden Sie sich an die dortigen ExpertInnen+43 1 5887781 oder online unter: www.europakonsument.at bzw. in Deutschland: www.evz.de 

Wo gibt es aktuelle Infos zum Coronavirus in Österreich und dem SalzburgerLand? 

Das österreichische Gesundheitsministerium informiert auf seiner Website über die aktuelle Situation in Österreich:
Offizielle Coronavirus-Informationsseite des österreichischen Gesundheitsministeriums.

Regionale Informationen bietet das Land Salzburg unter: Corona-Informationsseite des Landes Salzburg

Wie erkenne ich Symptome einer Coronavirus-Infektion? 

Infektionen mit Coronaviren verlaufen meist mild mit Symptomen einer gewöhnlichen Erkältung. Häufige Anzeichen einer Infektion sind u. a. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit und Atembeschwerden. In schwereren Fällen kann die Infektion aber auch eine Lungenentzündung, ein schweres akutes Atemwegssyndrom, Nierenversagen und sogar den Tod verursachen.

WIE VERHALTE ICH MICH BEI VERDACHT AUF EINE INFEKTION? 

Wenden Sie sich in diesem Fall bitte unmittelbar und ausschließlich telefonisch an die österreichweite Gesundheitsberatung unter der Nummer 1450.
Meiden Sie unbedingt öffentliche Räume, suchen Sie keine Arztpraxis auf und nutzen Sie auch keine öffentlichen Verkehrsmittel.

Corona-Virus (c)Land Salzburg

Corona-Virus (c)Land Salzburg

 

Makartplatz Magnolien © SalzburgerLand Tourismus, Michael Groessinger Makartplatz,Magnolien,Frühling,Salzburg Stadt,Altstadt,Kultur,Blütenfülle,aufblühen,Natur,Bäume,Baum,Rasen,Wiese,Dreifaltigkeitskirche,Kirche,Rad

Makartplatz Magnolien © SalzburgerLand Tourismus, Michael Groessinger

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.