Regionen
Buchen
Sprache
DE

Urlaub im Bauernherbst

74 Bauernherbstorte bieten im SalzburgerLand Pauschalen für den Bauernherbsturlaub

Ein Urlaub im Bauernherbst im Salzburgerland ist geprägt von aktiven Erlebnissen bei glasklarer Fernsicht auf den Bergen und zahlreichen traditionsreichen Bauernherbstfesten in den Dörfern. Die Gastgeber haben für Individualreisende und Gruppen perfekte Pauschalen und Angebote geschnürt. Neben herzlicher Gastfreundschaft genießt man so auch die schönsten Bauernherbstfeste und die eindrucksvollsten Wander- und Radtouren im SalzburgerLand.

Das goldene Licht des Herbstes lädt zu ausgedehnten Kräuter-Wanderungen oder Sparziergängen zu Wasserfällen im SalzburgerLand ein. Die Fernsicht ist im Herbst besonders klar und beeindruckend. Die Gipfel der umliegenden Berge scheinen zum Greifen nah. Ruhig ist es geworden auf den Almen, denn die Kühe sind mit dem Almabtrieb schon zurück in den heimischen Ställen im Tal. Die Schwarzbeeren und Preisselbeeren sind reif für die Ernte und dienen den Wanderern als fruchtige Wegzehrung auf ihrem Weg zum Gipfel. Belebende Quellen am Wegesrand sorgen für eine erfischende Abkühlung.

Bauernherbst-Gastgeber

Die Bauernherbst-Gastgeber sind selbst begeisterte Bergfexe und wissen genau, auf welchen Hütten während des Urlaubs gerade ein Almtanz stattfindet. Von ihnen erfährt man auch, welcher Bauernhof zum Hoffest lädt. Auch sollte man sie unbedingt nach den besten Hüttenklassikern auf den Almen fragen. In speziell geschnürten Pauschalen sind für den perfekten Urlaub im Bauernherbst auch Besuche der Heimatmuseen, geführte Wanderungen, Schnapsverkostungen oder sogar spezielle Kochkurse regionaler Speisen inkludiert.

Eventreicher Urlaub im Bauernherbst

Nach einer aktiven Wanderung am Morgen sorgen über 2000 Bauernherbstfeste für einen stimmungsvollen und traditionellen Ausklang des Tages. Die Bauernherbst-Wirte bringen erntefrische regionale Spezialitäten auf den Tisch. Gemeinsam mit den Einheimischen verbringt man auf diesen Festen gesellige Stunden bei Tanz und Musik. Auf den zahlreichen Bauernmärkten kann man landwirtschaftliche Produkte, frisch eingekochte Marmeladen, Kräutersalze,  Heilsalben und vieles mehr kaufen. Ein perfektes Mitbringsel aus dem Urlaub im Bauernherbst. Die Bäuerinnen lassen sich gern beim Zubereiten der Salzburger Schmankerl über die Schulter schauen. Bei einem Urlaub im Bauernherbst werden auch oft Kochkurse oder Heilkräuter-Workshops angeboten.

Zahlreiche Bauernherbst-Pauschalen finden Sie hier

Urlaubsland Österreich Feedback geben und gewinnen!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.    Mehr lesen