Regionen
Buchen
Sprache
DE

Salzburg Milch

Tiergesundheit die man schmeckt

Jeder Bissen Premium-Qualität

Bauernherbst-Genuss mit SalzburgMilch

Das SalzburgerLand ist für viele der Inbegriff von wunderschöner Naturlandschaft mit saftigen Wiesen und urigen Almen. Wenn es um die Schonung und Erhaltung dieser Ressourcen und der heimischen Landschaft geht, spielt besonders die Milchwirtschaft eine wichtige Rolle. Dank der nachhaltigen Bewirtschaftung unserer Almen und Wiesen durch den Bauernstand wird die charakteristische Salzburger Kulturlandschaft gepflegt, geschont und erhalten. Das kommt auch der Milch und damit auch unserem Premium Bauernherbst-Käse zugute.

Denn saftige Wiesengräser, würzige Almkräuter und wertvolles Heu aus dem SalzburgerLand schmecken nicht nur den Kühen besonders gut, sondern bilden auch die Grundlage für unsere hochkarätigen SalzburgMilch Produkte.

Der Geschmack der Milch und die Bewirtschaftung der Weiden hängen sehr stark zusammen. Diese gepflegten Kulturlandschaften bilden zudem die Basis für den Tourismus in Salzburg. Die kleinstrukturierten Salzburg-Milch Familienbauernhöfe sind seit Generationen familiengeführt. Es leben dort im Schnitt weniger als 20 Milchkühe und die Bauern kennen diese sehr genau. So ist eine persönliche Beziehung bzw. Betreuung der einzelnen Tiere möglich. Die Arbeit der Familien ist geprägt von Echtheit, persönlichem Einsatz und Nähe zu den Tieren.

Pionier der Tiergesundheit

Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Milchkühe ist von entscheidender Bedeutung und ein großes Anliegen unserer Bauern sowie der SalzburgMilch. Denn nur Milch von 100% auf Parameter der Tiergesundheit begutachteter Kühe ist von wahrer Premium-Qualität und erfüllt die strengen Kriterien unserer Premium Produkte.

  • Mind. 120 Tage Auslauf
  • Palmölfreie Fütterung
  • Kleinstrukturierte Bauernhöfe
  • Im Schnitt unter 20 Milchkühen pro Hof
  • Persönliche Mensch-Tier-Beziehung
  • Regelmäßige Tiergesundheits-Check

Als einzige Molkerei Österreichs hat SalzburgMilch zusammen mit den Milchbauern ein Maßnahmenprogramm zu einem lückenlosen Übergang auf eine Kombi-nationshaltung erarbeitet. Dies bedeutet seit 1.1.2019 Laufstallhaltung oder Auslauf und/oder Weidehaltung aller Kühe für mindestens 120 Tage pro Jahr.

Die Universität für Bodenkultur Wien entwickelte für die Tiergesundheitsinitiative der Salzburg-Milch ein Protokoll zur Erhebung von Tierwohl und Tiergesundheit
der rund 2.600 Milchlieferbetriebe der SalzburgMilch.

Es berücksichtigt sowohl die körperliche, als auch die mentale Gesundheit der Milchkühe und betrachtet damit verschiedenste Aspekte, wie: gute Haltung, gute
Fütterung, gute Gesundheit und artgemäßes Verhalten.

SalzburgMilch Produkte erhalten Sie auch direkt in unserem Milchladen:

Öffnungszeiten Milchladen Salzburg
Mo.– Fr. von 6.30 – 15.00 Uhr
Milchstraße 5
5020 Salzburg

Kontakt

SalzburgMilch GmbH
+43 662 2455-0
Milchstraße 1
5020 Salzburg
Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.