Regionen
Buchen
Sprache
DE

Raiffeisen

Meine Salzburger Bank

Raiffeisen ist die größte Bankengruppe des Salzburger Landes. Die im Raiffeisenverband angeschlossenen Lagerhäuser sind unverzichtbare Partner der Salzburger Bauern.

Raiffeisen: Partner des Bauerherbstes

Mehr als 125 Jahre genossenschaftliche Bankgeschichte – das sind fünf Generationen, in denen sich unser Wirtschaftsleben verändert hat, in denen sich aber gleichzeitig klassische Werte erfolgreichen, wirtschaftlichen Handelns herausgebildet haben. In diesem Spannungsfeld zwischen Tradition und Fortschritt nimmt Raiffeisen einen festen, aus der Salzburger Wirtschaft nicht mehr wegzudenkenden Platz ein. Gerade in den vergangenen Jahren, als die Finanz- und Wirtschaftskrise die Menschheit in Atem gehalten hat, lernten Bankkunden Werte wie Bodenständigkeit, regionale Verwurzelung und Ausrichtung wieder neu schätzen.

Wichtiger Wirtschaftsfaktor Bauernherbst

Der Salzburger Bauernherbst ist ein besonderes Erlebnis für alle Brauchtums- und Traditionsliebhaber. Gäste aus der ganzen Welt tauchen ein in die Welt des gelebten bäuerlichen Brauchtums und lernen die Produkte aus dem SalzburgerLand hautnah kennen, wenn Bauern und Gastwirte zum Gaumenschmaus laden und für das leibliche Wohl der Gäste sorgen. Die Bauernherbst-Wirte verwenden heimische Produkte und arbeiten mit regionaler Landwirtschaft und Produzenten eng zusammen. Damit haben sie nicht nur wesentlichen Anteil am Erfolgsprodukt Bauernherbst, sondern stärken darüberhinaus seit vielen Jahren regionale Kreisläufe: Die Salzburger Bauernherbst– Wirte tragen entscheidend dazu bei, Arbeitsplätze und Wertschöpfung in den Regionen zu sichern. Auch wir von Raiffeisen Salzburg tragen gerne Verantwortung für unsere gemeinsame Umgebung. Die Raiffeisenbanken in Stadt und Land Salzburg, aber auch die Lagerhäuser konzentrieren sich auf ihre Region und richten ihre Geschäftspolitik auf die Erhaltung und Weiterentwicklung der heimischen Wirtschaftskraft aus.

Erfolgsgeschichte Bauernherbst

Die Träger und die Förderer des Salzburger Bauernherbstes – die Bauern, die Gastwirte, die Touristiker und Raiffeisen als Hauptsponsor – kennen das Land und kennen die Menschen. Wir alle tragen gerne Verantwortung für dieses Land und wollen, dass Wertvolles und dass das, was vor Ort ist, erhalten bleibt: Vertrautes und Zugehörigkeit, Traditionen und Bräuche, Rückhalt und Gemeinschaftssinn. Die Region kann so zum Ort verstärkter Identitätsbildung werden und damit der globalen Entwurzelung entgegenwirken. Die Gastwirte geben dem Bauernherbst ein Gesicht. Die vielen alljährlichen Gäste danken es mit ihrem Vertrauen.

Verwandte Artikel
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.