Regionen
Buchen
Sprache
DE
© TVB Goldegg, Gamskogerl in Goldegg

Goldegg am See

Salzburger Sonnenterrasse

Ein erholsamer, stressfreier Urlaub erwartet Gäste im malerischen Ort Goldegg am See. Hier genießt man die Faszination der Natur und lässt sich kulinarisch verwöhnen.
Kommen Sie an in Goldegg am See im Salzburger Land. Tauchen Sie ein in eine Welt zahlreicher Aktivitäten in der Natur. Eintauchen in die Natur und abschalten - hier lässt man den Alltag hinter sich.

Erholung & Entspannung

Erholung und Entspannung — dafür steht Goldegg wie kaum ein anderer Ort im SalzburgerLand. Das charmante Dorf liegt auf einem Sonnenplateau über dem Salzachtal, eingebettet in die imposante Bergwelt der Alpen. Auch ein Urlaub voller Spaß und Aktivität wartet auf Groß und Klein. Freuen Sie sich auf viele Sonnenstunden zu jeder Jahreszeit, wunderschöne Natur, eine bezaubernde Ortschaft mit viel Tradition und Brauchtum und ein Freizeitangebot ganz nach Ihrem Geschmack.

Schloss Goldegg

Das Schloss Goldegg aus dem 14. Jahrhundert spiegelt sich im Moorsee, der ihm zu Füßen liegt und schmiegt sich an die Kirche und das historische Dorfzentrum. Hier kommt man an, hier lässt man den Alltag hinter sich. Hinter den Mauern des Schlosses findet das kultureIIe Leben im Dorf statt. Hier veranstaltet der Kulturverein Konzerte, Lesungen und Ausstellungen. Hier befinden sich auch die Ateliers der Malakademie und das Pongauer Heimatmuseum.

Badeseen & Golf

Nicht nur der Goldegger Moorsee mit seiner Badeanstalt im Stil der 1920er Jahre sondern auch der kristallklare Böndlsee bieten Erholungssuchenden Erfrischung im kühlen Nass. Ein besonderes Erlebnis bietet auch der Golfclub Goldegg mit seiner 18-Loch Championship Anlage, die mit atemberaubenden Aussichten und herausfordernden Layouts glänzt.

Goldegger Almen

Auf den Goldegger Almhütten lassen sich vielfältige Köstlichkeiten bei herrlichem Weitblick besonders gut genießen – jede Alm hat ihre ganz eigene Spezialität und alle wollen probiert werden. Sie können die Almen sowohl erwandern als auch mit dem Fahrrad erreichen. Für die bequeme Anfahrt stehen im Tourismusverband E-Mountainbikes zum Verleih bereit.

Von Goldegg aus empfiehlt es sich zwei der beliebtesten Etappen, Nummer drei und vier, des Salzburger Almenwegs zu erwandern — vom Dientner Sattel über das Schneebergkreuz zum Böndlsee und von dort nach Lend auf die Kögerlalm nach Dorfgastein. Beim Weitwandern lernt man die Salzburger Bergwelt von ihrer schönsten Seite kennen.

Hirtenkapelle

Die Hirtenkapelle am Meislstein wurde 1999 eingeweiht und befindet sich nur 20 Gehminuten von der Meislsteinalm entfernt. In ihrem Inneren verbergen sich kunstvolle Schnitzereien eines heimischen Bildhauers. Der Ausblick reicht vom mächtigen Hochkönigmassiv im Norden bis zu den hohen Tauern im Süden. Die Hirtenkapelle ist ein wahrer Kraftplatz, der zum Innehalten einlädt und Energie für den Alltag gibt.

 

Almenweg Etappen in Goldegg

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!