Regionen
Buchen
Sprache
DE

Glühwein, Krapfen, Bauernbrot: Kulinarik im Advent

Das Salzkammergut von seiner schmackhaften Seite

Mit einem Adventmarkt verbinden die meisten Besucher Glühwein und leckere Schmankerl. Und sie haben Recht. Denn ein Weihnachtsmarkt ohne den süßen Geruch von gebratenen Mandeln und Lebkuchen wäre nur halb so schön. Das fanden auch „Bambini con la Valigia“, als sie das SalzburgerLand vor Weihnachten besucht und sich durch die Märkte gekostet haben.

Es gibt Dinge, auf die freut man sich das ganze Jahr. Die Vorweihnachtszeit gehört für Fabio und Giulia von „Bambini con la Valigia“ dazu – obwohl diese ihrer Meinung nach in Österreich noch besinnlicher ist, als in Italien. „In unserer Heimat sind die Traditionen nicht so verwurzelt, wie hier. Unser Adventmarkt ist sehr touristisch. Der Adventmarkt hier ist sehr viel authentischer“ schwärmt Giulia während sie mit Fabio und ihren zwei Kindern durch den Wolfgangseer Advent bummelt.

Bambini con la Valigia im Salzkammergut

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Bambini con la Valigia im Salzkammergut

Genusswege auf den Adventmärkten

Vor allem die kulinarischen Spezialitäten im Salzkammergut haben es den Italienern angetan. Schmankerl wie Bauernkrapfen und -brote oder eine Suppenschüssel – also eine Suppe in einem ausgehöhlten Brotlaib – probiert die Familie hier zum ersten Mal. Dass auf den Märkten eine derart vielfältige Auswahl an Speisen vorherrscht und diese noch dazu sehr lecker schmecken, begeistert die Familie:

In der Weihnachtszeit ist es auch toll, die vielen typischen Speisen hier auszuprobieren. Die Art und Weise, die Vorweihnachtszeit zu leben, ist nicht dieselbe, wie wir sie zuhause haben. Es ist wunderschön zu sehen, weil es hier so echt ist! – Giulia

Leckerer Bauernkrapfen

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Leckerer Bauernkrapfen

Wärmende Schlücke

Wer einen Tag auf dem Adventmarkt einplant, braucht nicht zu hungern. Im Salzkammergut werden viele heimische Gaumenfreuden angeboten, die es das restliche Jahr über nicht in der Form gibt. Glühwein- und Punschstände, gebrannte Mandeln, heiße Maroni und Bauernbrote sind nur ein Teil der vielfältigen Kulinarik am Wolfgangseer Advent. Auch getränkemäßig ist die Auswahl groß. Neben dem beliebten Punsch und Glühwein bieten die Stände längst auch alkoholfreie Heißgetränke, wie Kinderpunsch, an. Der Kinder-Orangenpunsch hat Simone und Siria besonders gut geschmeckt, während Fabio und Giulia sich von Glühmost wärmen ließen.

Lebkuchen am Adventmarkt

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Lebkuchen am Adventmarkt

Salzkammergut

Kontakt

Tourismusverband St. Gilgen
Mondsee Bundesstraße 1a
5340 St. Gilgen
Tourismusverband St. Gilgen Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.