Regionen
Buchen
Sprache
DE

Das Wasser von Salzburg und Umgebung

Still oder Prickelnd

Was wären Salzburg und die Umgebungsorte ohne ihr Wasser? Überall begegnet man dem lebensspendenden Element. Sei es am Residenzbrunnen, der von einer Zeit erzählt, als die mächtigen Fürsterzbischöfe täglich ihre Wasserreiter zu den Quellen des Untersbergs schickten, um an das hervorragende Gebirgswasser zu gelangen. In Hellbrunn, wo die weltberühmten Wasserspiele noch heute Besucher aus aller Welt verzaubern. Oder an den entspannten Stadtstränden, an denen sich die Menschen der Mozartstadt im Sommer die heiß ersehnte Abkühlung holen und entspannte Stunden verbringen. Auf einer Wanderung durch die Glasenbachklamm erfährt man Interessantes über das frühe Leben, bevor man sich in Anthering die gebrauten und gebrannten Schätze aus dem Moor so richtig schmecken lässt. Salzburg und sein Wasser – eine Geschichte, die in längst vergangenen Tagen ihren Anfang nahm und die Stadt, die Umgebung und auch die Menschen hier noch lange prägen wird.

Urlaubsland Österreich Feedback geben und gewinnen!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.    Mehr lesen