Regionen
Buchen
Sprache
DE

Genussbiken in der Wildkogel-Arena

Grenzenlose Freiheit im Nationalpark Hohe Tauern

Nomen est omen? Hier nicht! Denn auch wenn es der Name der Region vermuten ließe, in der Wildkogel-Arena geht es alles andere als wild zu. Denn auch wenn der Blick hinauf zu den schroffen Gipfeln spektakulär sein mag, die ‚Sonnseitn-Täler‘ hinein in den Nationalpark Hohe Tauern laden dazu ein, sich dem Biken von seiner gemütlichen Seite hinzugeben.

Das Wahrzeichen der Wildkogel-Arena ist ohne Zweifel der Großvenediger. Egal bei welcher Witterung, begeistert er die Menschen seit vielen Jahrhunderten und zaubert eine ganz besondere Atmosphäre in die Region. Diese ist wie geschaffen für Ihren nächsten (E-)Bike-Urlaub im SalzburgerLand. Denn auch wenn die Gletscherwelt weit jenseits der 3.000 Höhenmeter für uns Mountainbiker unerreichbar ist, findet man hier eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Natur vom Sattel aus zu entdecken und an weit entlegene Orte vorzustoßen. Außerdem erhält man auch die Unterstützung, die man braucht, damit aus einer schönen Reise ein unvergessliches Erlebnis wird.

Unterwegs mit der Nationalpark Sommercard Mobil

Nationalpark Sommercard Mobil heißt das Geheimnis, das Ihnen in der Wildkogel-Arena grenzenlose Freiheit am Sattel Ihres (E-)Bikes verschafft. Denn mit dieser kleinen Karte bekommen Sie nicht nur zahllose Gratis-Eintritte und Ermäßigungen, Sie können auch täglich gratis mit der Pinzgauer Regionalbahn sowie zwei Bergbahnen, der Wildkogel– und der Smararagdbahn, fahren. Zwischen Krimml und Zell am See, am Berg und natürlich auch unten im Tal am Tauernradweg.

©Markus Greber – Unterwegs am Tauernradweg

Denn zu entdecken gibt es hier wahrlich viel. Gletscher, mächtige, imposante Gipfel und Hochtäler. Entlegene Bergseen und Trogtäler mit Mountainbike-Strecken bis ganz an den Gletscherrand. Herrlich ruhige Teiche und im Wind wogende Blumenwiesen entlang des legendären Tauernradwegs. Und damit Ihnen auch unterwegs niemals der Saft bzw. der Akku ausgeht, kann man in der Movelo-Partnerregion auf eine Vielzahl an E-Bike-Tankstellen vertrauen und beruhigt auch einmal auf volle Leistung schalten.

Die Nationalpark Sommercard Mobil – ein wahrer Urlaubsjoker!

Neuer Trail am Wildkogel

Doch nicht nur E-Biker, auch Mountainbiker schätzen und lieben den Wildkogel. Nicht zuletzt auch aufgrund des neuen Trails, der den Wildkogel nun von allen Seiten befahrbar macht. Von der Talstation Gensbichl führt er bis zum Gasthof Wolkenstein. Somit ist nun auch die letzte Lücke geschlossen und einem durchgängigen Bike-Vergnügen von Neukirchen und Bramberg hinauf auf den Kogel steht nichts mehr im Weg. Dank seiner sanften Streckenführung weist der Trail keine großen Schwierigkeiten auf und ist für geübte Mountainbiker und E-Biker auch bergauf zu bewältigen. Neben dem Panorama hinein in die Hohen Tauern zählen die vielen Ruhe-, Kraft- und Aussichtsplätze überall am Weg zu den absoluten Highlights.

 Weitere Infos.

Die Nationalpark Sommercard Mobil

Erhältlich ist dieser mächtige Urlaubsbegleiter bei über 130 teilnehmenden Gastgebern der Wildkogel Arena und ist im Nächtigungspreis bereits inbegriffen. Sie ist gültig von 01.05.2018 bis 31.10.2018

Weitere Infos.

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.