Regionen
Buchen
Sprache
DE
© SalzburgerLand Tourismus, Michael Groessinger, Skifahren

Wintersportausrüstung made im SalzburgerLand

Ski, Snowboard & Co

Was für ein unbeschreibliches Gefühl mit Ski oder Board über die frisch präparierten Pisten im SalzburgerLand zu gleiten. Wie herrlich fühlt es sich an, durch den tief verschneiten Wald den Schlitten nach oben zu ziehen, bevor es im flotten Tempo wieder ins Tal geht. Ein Lächeln auf den Lippen, den kalten Wind im Gesicht – aber Dank der optimalen Ausrüstung sind die winterlichen Temperaturen durchaus aushaltbar. Gut zu wissen, dass man sich im SalzburgerLand in Sachen Ausrüstung von regionalen Produzenten bestens ausstatten kann.

#1 Maßgeschneiderte Ski

Ob begeisterter Freizeitsportler oder Technik verliebter Enthusiast, die Ski der Firma ORIGINAL+ sind allesamt maßgefertigt. Abhängig von Größe, Gewicht und Fahrstil des jeweiligen Kunden, errechnet ein Computerprogramm aus den eingegebenen Daten den individuell geshapten Ski. ORIGINAL+ Ski werden dabei zu 100 % in Salzburg-Bergheim hergestellt. Verwendet werden ausschließlich hochwertigste Materialien. Die Motivation des Teams ist ganz klar: Jeden Skifahrer und jede Skifahrerin noch besser zu machen. Na, wenn das kein Versprechen ist!

© ORIGINAL +

#2 Van Deer by Marcel Hirscher

Kaum einem Wintersportler wird entgangen sein, dass der ehemalige Salzburger Ski Superstar Marcel Hirscher unter die Skibauer gegangen ist. Gemeinsam mit seinem Team, in dem auch sein Bruder Leon – ein gelernter Skibauer – einen wichtigen Part übernimmt, gründete er die Skimarke VAN DEER. In dieser Skimarke steckt nicht nur jede Menge Know How aus vielen Jahren Skiweltcup inkl. elf WM-Medaillen, acht Gesamtweltcupsiegen und drei Olympiamedaillen, sondern auch jede Menge SalzburgerLand. Marcel Hirscher war es von Anfang an wichtig, dass „unsere Ski in Salzburg in Handarbeit mit Materialien aus der Region produziert werden.“

© VAN DEER

#3 Pinzgauer Snowboards

Wer lieber auf einem statt auf zwei Brettern die Pisten erobert, der ist bei der Firma Apex in Hollersbach bestens aufgehoben. Bernd Wallner und Hans Peter Maier hatten vor der Gründung ihrer Firma zwei ganz gewöhnlich Jobs. Der eine war Elektriker, der andere Tischler. Was beide verband war die Liebe zum Snowboarden. In den späten 90er Jahren begannen die beiden daher an einem eigenen Snowboard zu tüfteln. Es wurde entwickelt, getestet und wieder entwickelt. Über zwanzig Jahre später sehen sie beiden sich als innovative und authentische Snowboard-Manufaktur, die es sich zum Ziel gesetzt, für jede Bedingungen und jedes Können das beste Board herstellen zu können.

© Apex Board

#4 Schlittenbauer aus dem Lungau

Was es zum Schlittenbauen braucht, ist echtes Fachwissen. Fachwissen eines Wagners, einem fast ausgestorbenen Beruf. Ein solcher ist Christian Lassacher. Er repariert nach wie vor alte Kutschenräder und Fahrzeuge, die schon mehr als 100 Jahre auf der Holzkarosserie haben und er baut Schlitten. Hier kann er seine Kernkompetenz ausspielen: das Biegen von Holz. Aber bis der erste Schlitten rodelfertig war, hat es schon seine Zeit gedauert. Über ein Jahr, dutzende Prototypen und noch mehr Probeläufe waren nötig. Wer heute einen Lassacher-Schlitten sein eigen nennt, der weiß, dass von A bis Z alles in der Wagnerei in Tamsweg handgefertigt wurde. In diesem Sinn: Auf die Rodel, fertig, los.

© Lassacher Schlitten

#5 Outdoormode von Martini

Cool, stylisch, hochwertig, funktional und vor allem nachhaltig ist Martini Sportswear mit Firmensitz in Annaberg. Egal ob Damen, Herren oder Kinder, Sommer oder Winter, Laufen oder Skitourengehen, mit Martini Sportswear ist man immer gut gekleidet und das auf höchstem Qualitätsniveau. Jacken, Hosen, Shirts und Sweater, Hauben und Handschuhe für Sport oder Freizeit – im Onlineshop gibt es einen guten Überblick über das breite Angebot, detaillierte Bilder, ausführliche Produktbeschreibungen und konkrete Kombinationsvorschläge.

© Martini Mode

Angebote
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!