Regionen
Buchen
Shop
Kinder am Hochkönig auf der Skipiste (c) SalzburgerLand

Nachhaltige Winterfreude

Winterurlaub mit gutem Gewissen - denn wir übernehmen Verantwortung für die nächste Generation Winter!

Ja, auch der Winterurlaub kann ressourcenschonend sein! Er muss sogar nachhaltig sein, denn immerhin wollen wir sicherstellen, dass es uns und unseren Gästen auch in Zukunft möglich ist, die wunderbare Naturlandschaft der Alpen zu genießen. Denn wir übernehmen Verantwortung für die nächste Generation Winter!

Wir lieben den Winter und alles, was er zu bieten hat: Schnee, Sonne, Spaß und Erholung. Aber wir wissen auch, dass wir verantwortungsvoll mit unserer Umwelt umgehen müssen, um diese Schätze für uns und die kommenden Generationen zu bewahren. Deshalb setzen wir im SalzburgerLand auf einen nachhaltigen Winterurlaub, der Ressourcen schont, Klima schützt und Lebensqualität steigert. Ob beim Skifahren, Langlaufen, Schneeschuhwandern oder Wellness – wir bieten euch ein unvergessliches Erlebnis inmitten einer traumhaften Alpenlandschaft, die wir gemeinsam erhalten wollen. Daher haben Naturschutz, Klimaneutralität, sorgsamer Umgang mit Lebensmitteln – eben Nachhaltigkeit – im SalzburgerLand höchste Priorität.

Von Anreise bis Skishuttle

Das beginnt schon bei der Anreise, denn mit den attraktiven Bahnangeboten startet man schon zu Hause aus mit dem entspannten Urlaubsfeeling. Mit den ÖBB geht es mehrmals täglich von Wien nach Salzburg. Auch die Deutsche Bahn bieten täglich attraktive Fernverkehrsverbindungen ins SalzburgerLand. Vorort werden die Gäste dann mit dem hoteleigenen Shuttleservice direkt vom Bahnhof ins Urlaubsquartier gebracht. Erst mal angekommen, kann man getrost auf den eigenen fahrbaren Untersatz verzichten, den fast überall startet der kostenlose Ski-Shuttle nahe der Haustüre. Des weiteren gibt es zu ganz vielen Skigebieten wie zB auch zum Skigebiet Snowspace mit gültigem Skipass eine Gratisanreise im SalzburgerLand: https://salzburg-verkehr.at/gratis-mitnahme-von-wintersportlern/ oder https://www.werfenweng.eu/urlaub/werfenweng-card/

Umweltfreundliche Hotels

Aber nicht nur in Sachen Anreise wird Nachhaltigkeit gelebt. Viele Hotels in Stadt und Land Salzburg sind mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgestattet. Klar, dass auch bei den BioParadies Gastgebern im SalzburgerLand Bio und Nachhaltigkeit mehr als Schlagworte sind.

Nachhaltiges Pistenvergnügen

Ein Winterurlaub ohne Skifahren ist für viele undenkbar. Doch auch hier kann man im SalzburgerLand ein gutes Gewissen haben. Salzburgs Bergbahnen sind Pioniere in Sachen Klimaschutz und Energieeffizienz. Wagrain-Kleinarl oder die Schmittenhöhe in Zell am See-Kaprunund etwa auch die Rauriser Hochalmbahn gelten als Vorreiter in Sachen touristischer Umweltpolitik. Letztere werden zu 100 % mit Strom aus Wasserkraft betrieben!

Und übrigens, muss man sich heutzutage im SalzburgerLand auch keine Sorgen bezüglich des Kunstschnees machen. Denn durch die vorbildlichen State-of-the-Art Beschneiungstechniken, die selbstverständlich völlig ohne Chemie auskommen, und Speicherseen am Berg gelangt der Schnee als Schmelzwasser wieder zurück in die Natur.

Angebote
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!