Regionen
Buchen
Sprache
DE

Sonnenskilauf zu Ostern

Skifahren in der Sonne, Top-Events und Brauchtum zum Ende des Winters

Ganz nach dem Motto ‚Das Beste kommt zum Schluss’ nimmt der Winter im SalzburgerLand zum ‚Grande Finale’ zu Ostern noch einmal volle Fahrt auf. Und zeigt sich von seiner allerbesten und genussvollsten Seite. Was könnte es auch Schöneres geben, als im Sonnenschein über immer noch tief verschneite Pisten zu fahren, den bereits warmen Wind auf der Haut zu spüren und sich zu Mittag auf der Terrasse unserer Hütten den ersten Taint der Saison abzuholen. Speziell geschnürte Pauschalen, Top-Events, gelebtes Brauchtum und absolute Schneesicherheit sorgen dafür, dass der Osterurlaub in den Bergen des SalzburgerLandes zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Dann, wenn die Tage wieder länger werden, die Sonne merklich an Kraft gewinnt und auch die Vögel schön langsam zurück in die Heimat kehren, dann steht auch im SalzburgerLand der Frühling und der Sonnenskilauf vor der Tür. Eine Zeit, die nicht nur vom Erwachen der Natur geprägt ist, sondern sich auch ganz besonders zum genussvollen Skifahren eignet. Immer noch perfekt präparierte Pisten und absolute Schneesicherheit bis nach Ostern sorgen dafür, dass sich speziell diese Zeit besonderer Beliebtheit unter Skifahrern erfreut.

Kein Wunder, wenn man an die herrlichen Vormittage denkt, an denen man über die Pisten gleitet, die Mittagsstunden, die man in der Sonne um die gemütlichen Hütten verbringt und die frühen Abende, an denen man die bereits milden Temperaturen unten im Tal in vollen Zügen genießt. Denn eins ist klar: zu Ostern ist man in den Bergen des SalzburgerLandes ganz sicher auf der Sonnenseite des Lebens angelangt. Und das nicht nur im sprichwörtlichen Sinn.  

Sonnenskilauf im Großarltal

© Grossarltal, Gruber Michael, Sonnenskilauf in den Bergen des SalzburgerLandes

Osterbrauchtum im SalzburgerLand

Wer denkt, dass sich das Leben zu Ostern hauptsächlich auf den Pisten und Skihütten abspielt, der hat wohl nicht mit den Menschen hier im SalzburgerLand und deren äußerst lebendigem Brauchtum gerechnet. Manche Traditionen sind uralte heidnische Bräuche, manchmal sind es überlieferte Fruchtbarkeitsrituale und hohe Kirchenfeiertage: Immer aber sind Feste und Feierlichkeiten im SalzburgerLand ein Anlass, sich schick in Tracht gekleidet unter die Leute zu mischen und das Leben hochleben zu lassen.

Speziell um Ostern ranken sich besonders viele dieser Bräuche, die nicht nur für uns Einheimische, sondern auch für unsere Gäste für Abwechslung sorgen. Das Palmbuschenbinden, die Palmprozession und der Palmeselritt, Ölbergsingen, Ostereierfärben und das beliebte Eierpecken sind nur einige der Traditionen, die sich immer noch großer Beliebtheit erfreuen. Besonders spektakulär sind die Lungauer Osterfeuer, die in der Nacht vom Karsamstag auf den Ostersonntag weit sichtbar den Himmel erhellen und bis auf die vorchristliche Zeit zurückgehen. Sie sind Ausdruck der Freude über die Geburt des Herrn und des Wunsches nach dem Wiedererwachen der Natur.

Verlockende Frühlingspauschalen im SalzburgerLand

Sonnenskilauf in Zell am See-Kaprun

In drei Skigebieten mit insgesamt rund 140 Pistenkilometern – auf dem Gletscher Kitzsteinhorn, auf der Schmittenhöhe und am Maiskogel – kommen in der Region Zell am See-Kaprun Könner und Genießer, Familien und Skianfänger ganz auf ihre Kosten! Das Sonnenskilauf-Package ist von 14.5. – 3.6.2018 buchbar und verspricht herrliche Sonnenstunden in einer der schönsten Region der Welt. Sie bezahlen für 3 Übernachtungen ab € 202,- im Appartement bzw. € 307,- pro Person im Doppelzimmer im ***Hotel. Inkludiert ist ein 3-Tages-Skipass für alle im Betrieb befindlichen Liftanlangen in Zell am See-Kaprun, 3 Tage Skiverleih – 2 Tage bezahlen (oder bei eigenem Material einmalig 50 % auf ein Skiservice) sowie € 15,- Ermäßigung auf das örtliche Skischulangebot (bis Ostern 2018).
Info: Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH | Brucker Bundesstraße 1a | 5700 Zell am See | T +43 6542 770-0 | www.zellamsee-kaprun.com

Ski amadé: 4=3 PACKAGE

Vier Tage Ski fahren, vier Nächte im Hotel, aber nur drei Tage zahlen – das ist das Konzept von 4=3 in Ski amadé. Das Angebot gilt für Erwachsene in ausgewählten Betrieben in allen Ski amadé-Regionen in der Vor- und Nachsaison sowie an ausgewählten Terminen im Januar, März und April 2018.
Info: Ski amadé | Prehauserplatz 3 | 5550 Radstadt | T +43 6452 4033366 | 
www.skiamade.com

Ski amadé: Ladies Week

Wer während der Ladies Week von 17.3. bis 24.3.2018 im Doppelpack anreist und in ausgewählten Beherbergungsbetrieben ein Wochenpackage im Doppelzimmer bucht (7 Nächte für 2 Personen), bekommt unter dem Motto „1+1 Gratis“ einen 6-Tages-Skipass geschenkt. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Skiguide, Skitest, Konzerten oder Modeschauen rundet die Ladies Week ab.
Info: Ski amadé | Prehauserplatz 3 | 5550 Radstadt | T +43 6452 4033366 | www.skiamade.com

Ski-Specials in der Salzburger Sportwelt

Sportvergnügen pur erwartet Wintersportler in den acht Orten der Salzburger Sportwelt. Von familiengerechten Hängen über rasante Weltcup-Pisten bis hin zu Freeride- und Flutlichtstrecken findet hier jeder sein Skiparadies. Auf Schnellentschlossene warten mit den Ski-Specials besonders attraktive Urlaubsangebote: 7 Nächte mit Frühstück in der Pension in Flachau inklusive 6-Tages-Skipass für Ski amadé gibt es bereits ab € 487,- pro Person im Doppelzimmer.
Info: Flachau Tourismus | Hermann-Maier-Platz 1 | 5542 Flachau bzw. Salzburger Sportwelt | Hauptstraße 159 | 5542 Flachau | T +43 6457 2929 | www.salzburgersportwelt.com

Skigenusstage im Großarltal

Dem Alltag entfliehen und eine Auszeit im Schnee genießen: Die Skigenusstage im Großarltal eignen sich perfekt für einen winterlichen Kurzurlaub. Das Package enthält 3 Übernachtungen in der gewünschten Unterkunft sowie einen 2-Tages-Skipass für Ski amadé. Die Anreise ist nicht an einen Wochentag gebunden, buchbar ist die Pauschale direkt bei der jeweiligen Unterkunft zwischen 1.12.2017 und 8.4.2018. Der Kurzurlaub kostet pro Person ab € 162,- in der Ferienwohnung ohne Verpflegung, ab € 183,- in der Frühstückspension, ab € 288,- im ***Hotel inklusive Halbpension und ab € 318,- im **** inklusive Halbpension.
Info: Tourismusverband Großarltal | Gemeindestraße 6 | 5611 Großarl | T +43 6414 281 | www.grossarltal.info

Gasteinertal: Ski & Therme Weekend

Am Vormittag Skivergnügen auf der Piste, am Nachmittag im 33 Grad warmen Thermalwasser der Gasteiner Thermen entspannen. Das Ski & Therme Weekend-Package bietet Erholung pur. Es ist von 17.3. – 1.5.2018 gültig und enthält 3 Übernachtungen in der gebuchten Unterkunftskategorie, einen 4-Tages-Skipass für Ski amadé sowie einen 3- bzw. 4-Stunden-Eintritt (3h Felsentherme Bad Gastein / 4h Alpentherme Gastein) in eine der Gasteiner Thermen. Preis pro Person mit Frühstück ab € 282,50.
Info: Gasteinertal Tourismus GmbH | Tauernplatz 1 | 5630 Bad Hofgastein | T +43 6432 3393-0 | www.gastein.com

Region Hochkönig: Kulinarische Skiwochen

Die Region Hochkönig ist für ihre ausgezeichnete Küche bekannt. Ob auf den Skihütten oder in den Restaurants, die Gerichte sind vielseitig und bodenständig, schmackhaft und gesund zugleich. Skifahren und genießen kann man hier während der „Kulinarischen Skiwochen“ von 6.1. – 3.2. und von 17.3. – 8.4.2018 zu besonders attraktiven Preisen. Das Package beinhaltet neben 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie einen 6-Tages-Skipass, 20 Prozent Ermäßigung auf den Skiverleih, 1 Mal Kasnock’n essen mit Rodelverleih, einen Fondue- oder Tartarenhut-Abend sowie einen Sundowner-Cocktail mit österreichischem Fingerfood (nur im März inkludiert). Preis pro Person in der Frühstückspension ab € 599,-. Zeitgleich kann das Angebot auch ohne Skipass gebucht werden, die kulinarischen Winterwanderwochen sind ab € 444,- pro Person in der Frühstückspension buchbar.
Info: Hochkönig Tourismus GmbH | Am Gemeindeplatz 1 | 5761 Maria Alm | T +43 6584 20388 | www.hochkoenig.at

Pulverschneewochen in Obertauern

Über 100 Pistenkilometer erstrecken sich in Obertauern auf einer Seehöhe von 1.630 bis rund 2.300 Metern, dazu bieten noch ein Funpark und Langlaufloipen abwechslungsreiches Wintersportvergnügen. Während der Pulverschneewochen (13.1. – 3.2.2018) ist der Winterurlaub in Obertauern besonders attraktiv: 7 Übernachtungen im Appartement plus 6-Tages-Skipass sind ab € 515,- pro Person buchbar.
Info: Tourismusverband Obertauern | Pionierstraße 1 | 5562 Obertauern | T +43 6456 7252 | www.obertauern.com

SkiPLUS-Wochen im Lungau

Die drei Skigebiete Katschberg-Aineck, Grosseck-Speiereck und Fanningberg mit über 150 Pistenkilometern sorgen im Lungau für perfektes Wintersportvergnügen.  Während der SkiPLUS-Wochen LUNGAU von Saisonbeginn bis 22.12.2017, von 6.1. bis 2.2.2018 und von 10.3. bis Saisonende 2018 erhalten Gäste beim Kauf von mindestens einem 4-Tages-SkiLungau-Skipass eine Reihe an Vergünstigungen, u.a. ca. 15 % auf den Skipasspreis (Hauptsaison), auf Skiservice oder Leihski, 10 % auf Skischulunterricht sowie weitere attraktive Ermäßigungen.
Info: Ferienregion Lungau e.V. | Rotkreuzgasse 100 | 5582 St. Michael im Lungau | T +43 6477 8988 | www.lungau.at

Skilöwenpauschale im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Über 270 Pistenkilometer und 70 hochmoderne Seilbahnanlagen garantieren im Winter im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Komfort, Weite und Vielfältigkeit. Von sanften Hängen über weite Carvingpisten bis hin zur schwarzen WM-Abfahrt ist für jeden Wintersportler das ideale Terrain vorhanden. Pauschalen sind ab € 415,- buchbar.
Info: Saalfelden Leogang Touristik GmbH | Mittergasse 21a | 5760 Saalfelden | T +43 6582 70660 | www.skicircus.at

Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg: Schneewalzer – Die Familienpauschale

Die familienfreundliche Skiregion Wildkogel-Arena in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern hält 61 Pistenkilometer bereit und bittet zum Schneewalzer: In diesem Urlaubspackage inkludiert sind 7 Übernachtungen in der gewählten Kategorie, ein 6-Tages-Skipass, wahlweise ein Gratis-Skikurs für 3 Ganz- bzw. 5 Halbtage oder 3 Halbtage im Gästekindergarten (ab 2,5 Jahren) bzw. ein Zwergerlskikurs (3 bis 4 Jahre) oder ein Snowbike-Kurs und -Verleih oder eine geführte Tagesskitour sowie weitere Vergünstigungen. Buchbar ist das Angebot von 3.3. – 17.3.2018 zB. in der Privatpension oder im Gasthof mit Frühstück ab € 490,- und im ***Hotel ab € 580,- pro Person im Doppelzimmer.
Info: Tourismusbüro Neukirchen | Markt 171 | 5741 Neukirchen am Großvenediger bzw. Tourismusbüro Bramberg | Stoitznergasse 3 | 5733 Bramberg am Wildkogel | www.wildkogel-arena.at

Raurisertal: Attraktive Familienwochen

Echt familienfreundlich sind die Familienwochen im Raurisertal: Kinder bis Jahrgang 2002 und jünger erhalten den Skipass für das Skigebiet Rauriser Hochalmbahnen – beim Kauf eines Erwachsenenskipasses mit der gleichen Gültigkeitsdauer – kostenlos! Die Familienwochen sind von 3. – 24.3.2018 buchbar und beinhalten wahlweise 3, 5 oder 7 Übernachtungen in der gewünschten Kategorie und einen 2, 4 oder 6-Tages-Skipass. Die Pauschale mit 3 Nächtigungen ist pro Person im ***Hotel ab € 170,- und im ****Hotel ab € 286,- buchbar.
Info: Tourismusverband Rauris | Sportstraße 2 | 5661 Rauris | T +43 6544 20022 | www.raurisertal.at

Almenwelt Lofer Skitage im Salzburger Saalachtal

Für Familien bietet die Almenwelt Lofer besonders ideale Pistenabschnitte. Denn hier gibt es nicht nur unten im Tal ein Kinderland mit Skikurs-Möglichkeiten sondern auch hoch oben – leicht erreichbar mit der Gondel – ein Kinderland mit Zauberteppich und Co. Das Highlight: 1-2 (eigene) Kinder bis 12 Jahre fahren – bei 2 Vollzahlern – in der Almenwelt Lofer gratis!
Info: Salzburger Saalachtal Tourismus | 5090 Lofer 310 | T +43 6588 8321 | www.lofer.com

Holidays 6.0 – in der Skiregion Dachstein West

Die Einstiegsorte Gosau, Russbach und Annaberg bilden die zusammenhängende Skiregion Dachstein West mit schönen Panorama-Pisten, zahlreichen Hütten für den Einkehrschwung und einem guten Preis- / Leistungsverhältnis. Zwischen 13.1. – 20.1. sowie 17.3. – 24.3.2018 können hier alle Kinder unter 6 Jahren (Jahrgang 2012 und jünger) kostenlos die Pisten erobern. Für sie gibt es – bei Buchung von 7 Übernachtungen inkl. 6-Tages-Skipass eines Elternteils – 7 Übernachtungen (Sa-Sa), 5 Tage Skikurs (Mo.-Fr.) sowie 6 Tage Ski-Equipment (Leihskier und Schuhe) kostenlos.
Info: Tourismusverband Annaberg-Lungötz | 5524 Annaberg-Lungötz 22 | www.annaberg-lungoetz.com sowie Tourismusverband Rußbach | Rußbachsaag 22 | 5442 Rußbach am Pass Gschütt | www.russbach.info

Skifahren in Gastein

© GTG, www.creatina.at – perfekte Bedingungen bis weit in den Frühling

Top-Events zum Saisonschluss

So wie auch zum Saisonbeginn, ist es vielerorts im SalzburgerLand schon langjährige Tradition, das Winter-Saisonende im Frühling mit tollen Events zu feiern. Da sich der Bogen dabei vom Top-Skitourenrennen, über den höchsten Bauernmarkt der Alpen, bis hin zu den weltberühmten Salzburger Osterfestspielen zieht, kommt hier garantiert jeder voll und ganz auf seine Kosten. Hier also die besten Events zum Ende des Winters im SalzburgerLand.

Der höchste Bauernmarkt der Alpen in Ski amadé

10.-17.03.2018
In Ski amadé findet wieder der höchstgelegene Bauernmarkt der Alpen statt. Mit Skiern geht’s im Sonnenschein von Hütte zu Hütte. Entdecken und Genießen stehen hier ganz oben auf der ‚Speisekarte’, wenn Produzenten ihre regionalen Produkte direkt bei den Skihütten ausstellen. www.skiamade.com

Rauriser Literaturtage

04.04.-08.04.2018
Seit 1971 kann im Rahmen der Rauriser Literaturtage moderne Literatur aus dem gesamten deutschen Sprachraum in einzigartiger Weise erlebt werden. Schriftsteller und begeisterte Literaturliebhaber laden in traditionsreichen Gasthöfen, alten Stuben oder am Berg zu Lesungen und Gesprächen ein. Der Rauriser Förderungspreis zählt im deutschsprachigen Raum zu einem der renommiertesten Preise für Prosa-Erstveröffentlichungen. www.rauriser-literaturtage.at, www.raurisertal.at

Salzburger Osterfestspiele

24.03.-02.04.2018
Auch wenn sie nicht in einem der vielen Skigebieten in den Bergen stattfinden, dürfen die Salzburger Osterfestspiele an dieser Stelle unter keinen Umständen fehlen. Wenn man das Glück hat, sich im Zeitraum vom 24.März bis zum 02. April im SalzburgerLand zu befinden, dann sollte man unbedingt einen Ausflug in die Landeshauptstadt Salzburg machen, um dieses Spektakel der klassischen Musik mitzuerleben.Das absolute Highlight in diesem Jahr ist Giacomo Puccinis Tosca in einer Inszenierung von Michael Sturminger. www.osterfestspiele-salzburg.at 

Gamsleiten Kriterium in Obertauern

13.+15.04.2018
Bereits zum 12. Mal lädt Obertauern zu Saisonende zur Schatzsuche der Extraklasse. Eine der attraktivsten Skipisten Europas, die Erlebnispiste Gamsleiten 2, wird beim Gamsleiten Kriterium von hunderten eifrigen Schatzsuchern gestürmt. Diese suchen nach insgesamt 30 im Schnee vergrabenen Schatzkisten. Und der Hauptpreis? Ein nagelneuer BMW X3! www.obertauern.com

Die Top-Events zu Ostern 2017

Osternestsuche entlang der Königstour
Der Osterhase hat sich in der Skiregion Hochkönig etwas Besonderes ausgedacht. Vom 17. März bis zum 18. April ist zwei Mal wöchentlich (mittwochs und samstags) Osternestsuchen angesagt. www.hochkoenig.at

Schmitten Ostereiersuche
Am Ostersonntag gibt es auf der Schmitten in Zell am See wieder das traditionelle Ostereiersuchen. In jedem gefundenen Ei befindet sich ein toller Preis, www.zellamsee-kaprun.com

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.