Regionen
Buchen
Sprache
DE

Großarltal

Grenzenloser Wander- und Bikegenuss im Tal der Almen
Grenzenloser Wintergenuss im Tal der Almen

Absolute Ruhe, reine Bergluft und die Gewissheit: Keine Verpflichtungen, keine Termine,das Glück von Freiheit und echt sein spüren. Und die Frage: Gipfelsieg oder Genusstour stellt sich erst gar nicht, denn hier im Großarltal ist beides kein Widerspruch. Weder im Sommer noch im Winter.

Absolute Ruhe, reine Bergluft und die Gewissheit: Keine Verpflichtungen, keine Termine,das Glück von Freiheit und echt sein spüren. Und die Frage: Gipfelsieg oder Genusstour stellt sich erst gar nicht, denn hier im Großarltal ist beides kein Widerspruch. Weder im Sommer noch im Winter.

Mehr lesen Weniger lesen

Das zwischen den Hohen Tauern und den Niederen Tauern gelegene Großarltal mit den malerischen Orten Hüttschlag und Großarl ist auch als Tal der Almen bekannt – und davon profitieren sowohl Sommer- als auch Winterurlauber. Denn was gibt es herrlicheres als nach einer Wanderung oder einem sportlichen Skitag hier am Eingang zum Nationalpark Hohe Tauern die Energiereserven mit herzhafter Hüttenkulinarik wieder aufzuladen. Schon die Anreise ins Tal ist spektakulär. Hoch über der weltberühmten Liechtensteinklamm schlängelt sich die Straße den Fels entlang hinein in die Hohen Tauern. In etwa in der Mitte des Tales liegt der Hauptort Großarl mit seinen zahlreichen Hotels, den Bergbahnen und den Freizeiteinrichtungen für die ganze Familie. Acht Kilometer weiter trifft man auf das idyllische Bergsteigerdorf Hüttschlag.

Nach nochmals sieben Kilometern ist Schluss. Hier endet die Straße. Weiter kommt man nur noch aus eigener Kraft – mit dem Mountainbike oder zu Fuß. Hier, wo die Welt scheinbar zu Ende ist, fängt das Abenteuer erst richtig an. Herrliche Natur, tosende Wasserfälle, stille Bergsee, alpine Urwälder, Blumen übersäte Almwiesen und Gipfel soweit das Auge reicht.

(c) TVB Großarltal – Frauen- und Gamskarkogel

Sommer im Großarltal

Dreißig Kilometer lang ist das Salzburger Großarltal, das dank seiner vielen bewirtschafteten Almhütten von seinen Kennern auch liebevoll »Tal der Almen« genannt wird. Denn nirgends sonst in Österreich gibt es so viele Hütten, in denen die Sennleute Wanderer und Mountainbiker mit selbst gemachten Köstlichkeiten verwöhnen.

40 bewirtschaftete Almen laden zu entspannten Wanderungen und kulinarischen Köstlichkeiten. So ein Butterbrot mit schmackhaftem Käse aus der Genussregion  Großarltaler Bergbauernkäse schmeckt schon besonders lecker. Über blühende Almwiesen, zu glasklaren Seen oder auf aussichtsreiche Gipfel zu wandern, macht eben hungrig. Mountainbiker erwartet im Großarltal ein Streckennetz von gesamt 160 km und 14.000 Höhenmetern. Besonders schlaue Biker fahren „mit Rückenwind“ – sie leihen sich bei den Bike-Profis im Großarltal ein E-Mountainbike der neuesten Generation.

(c) TVB Großarltal/Erwin Haiden, Mountainibiken im Großarltal

Urlaubsspaß für die ganze Familie

Großarl bietet ein großzügiges Freizeitzentrum mit Erlebnisschwimmbad, Wasserrutsche, Sprungturm und gemütlichem Restaurant. Für Abwechslung und Spaß sorgen auch drei Tennisplätze, Beach-Volleyball, Minigolf und „Rucki Zucki´s Gaudi-Alm“ –  Salzburgs größter Almenspielplatz mit Bergsee, Almbach, Kristallbergwerk und vielen tollen Attraktionen mitten im Ortszentrum von Großarl. Zugleich ist Großarl der Ausgangspunkt der Skischaukel Großarltal-Dorfgastein, die natürlich auch im Sommer in Betrieb ist. Zügig und bequem schwebt man mit der Gondel auf den Erlebnisberg Großarl. Oben wartet ein einzigartiges Panorama, Spiel & Spaß entlang der Wanderwege über den Kreuzkogel bis zum Spiegelsee, rasante Abfahrten auf den beiden Single-Trails, Spaß und Action mit den Mountaincarts sowie am E-Trial-Park und sinnliche Erlebnisse am „Großarler Sinnesweg“ an der Gehwolfalm. Im Bergsteigerdorf Hüttschlag findet man Adrenalin und Abenteuer in den anspruchsvollen Klettersteigen durch die „Hüttschlager Wand“.

(c) TVB Großarltal

Wer noch tiefer in das Erlebnis und den Genuss „Berg“ eintauchen möchte, der ist mit der Angebotsvielfalt von „BERG-GESUND“ gut beraten. Bei über 140 Aktivitäten – von der geführten Hochgebirgstour über die Alpenblumen-Wanderungen, Gleitschirmfliegen-Schnuppern bis zu Yoga auf der Alm – ist wirklich für jeden etwas dabei. Highlights im Bergsteigerdorf Hüttschlag sind die wöchentlichen Wanderungen mit dem Nationalpark-Ranger.

Winter im Großarltal

Sobald Frau Holle ihre Federbetten über dem Großarltal ausgeschüttelt hat, gibt es schier grenzenloses Wintervergnügen zu erleben. Skifahrer und Snowboarder kommen hier in Ski amadé voll auf ihre Rechnung. Während sich die Könner an anspruchsvolle Freeridepisten heranwagen, genießen Familie die einladenden, breiten Pisten der Skischaukel Großarltal-Dorfgastein. Kids fühlen sich auch im coolen Funpark wohl.

Ein besonderes Zuckerl wartet auf alle Frühaufsteher – denn bei „Skikeriki“ heißt es bereits bei Sonnenaufgang seine Schwünge in die frische Piste zu ziehen, am Berg wartet danach ein Verwöhn-Frühstück mit regionalen Köstlichkeiten. Ski-Knirpse finden ihr Abenteuer in der neuen Erlebniswiese Fischbacher. Begleitet von Maskottchen ,„Rucki-Zucki” wird gerodelt, Ski gefahren, auf dem Bob gerutscht und um lustige Hindernisse gedüst. Für Gäste des Großarltals ist die Benützung der Erlebniswiese kostenlos.

Auch abseits der Piste tankt man Kraft in eindrucksvoller Natur, hier am Eingang zum Nationalpark Hohe Tauern, beim Spazieren, Langlaufen, Rodeln, Tourengehen und Schneeschuhwandern. Dazu lockt ein umfangreiches Aktivprogramm mit wöchentlich bis zu neun geführten Skitouren, Schneeschuhwanderungen und Eiskletter-Touren. Alle Termine auf: www.berg-gesund.at. Die Teilnahme ist für Gäste der BERG-GESUND-Partnerbetriebe kostenlos.

Idyllisch, ruhig und gemütlich geht es zur Vorweihnachtszeit zu – dann nämlich eröffnet der Salzburger Bergadvent seine Hütten und lässt mit einem stimmungsvollen Programm die Vorfreude auf Weihnachten höher steigen.

Wandern im Großarltal
Buchen

Kontakt

Tourismusverband Großarltal
+43 6414 281
Gemeindestraße 6
5611 Großarl
Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!