Regionen
Buchen
Sprache
DE

Schneemann statt Sandburg

Winter auf die sanfte Tour

Der Schnee glitzert und hüllt Hügel, Bergkämme und Wälder in eine dicke weiße Decke. Da will ich mitten hinein - in dieses magische Winterwunderland. Ich will auf die zwei Bretter, die mir die Welt bedeuten. Ich will meinen Schlitten schnappen und mit einem fröhlichen Juchitzer durch den Pulverschnee stauben, auf Langlaufskiern lautlos in der Spur dahingleiten, oder auf glänzenden Eisflächen wie eine Eisprinzessin meine Runden drehen, mit Schneeschuhen durch tiefen Schnee stapfen oder ganz einfach nur bei einem langen Spaziergang Schneekristalle jagen. So lange bis meine Wangen rot sind und ich durch und durch glücklich bin. Denn lieber Winter, du sorgst für wahre Glücksgefühle!

Mehr lesen Weniger lesen

Sanft umhüllt ist das SalzburgerLand von einer dicken, weißen Schneedecke. Unten frieren die Bäche und Seen, oben glitzern eisige Gipfel in der Wintersonne und das Auge erfasst staunend das unvergleichliche Tiefblau des Himmels. Für die einen mögen die „zwei Brettln“ die Welt bedeuten, wo unzählige bestens präparierte Pistenkilometer zum Skifahren und Snowboarden einladen.

Winter – So wie ich will

Groß, weit und abwechslungsreich ist der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Vom sonnigen Familien-Skigebiet über den bekannten Nitro Snowpark in Leogang bis hin zu fordernden schwarzen Weltcuppisten – hier lacht das Skifahrer-Herz! Doch ein Skitag ist für diese Vielfalt nicht genug, darum inkludiert das Angebot gleich 7 Übernachtungen mit 6 Tagesskipass „SKI ALPIN CARD“ für den gesamten Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn und auch die Schmittenhöhe in Zell am See und das Gletscherskigebiet des Kitzsteinhorns in Kaprun. Für den perfekten Schwung sorgt das geliehene „Bronce Ski Set“ mit Ski, Stöcken und Schuhen für 6 Tage. Und weil es immer noch ein bisserl besser geht, sind auch 3 Stunden Skikurs mit einem Privatlehrer (für 1-2 Personen) mit hineingepackt. On Top hat man bei diesem Angebot, gültig bis 8. April 2021 noch eine 6 Tage Saalfelden Leogang-Card mit in der Tasche. Hier geht es zum Angebot!

 

Zum Skifahren-Lernen ist man nie zu alt!

Endlich nicht mehr nur als begeisterter Zuseher  am Pistenrand stehen, sondern selbst ins Skivergnügen eintauchen und dem beliebtesten Wintersport im Salzburgerland frönen! Jetzt ist die Zeit reif dafür! Und Ski Amadé bietet für Ski-Anfänger über 18 Jahre das perfekte Angebot. Von Sonntag bis Donnerstag übernachtet man in der gewünschten Kategorie und gut ausgeschlafen geht es an drei Tagen (Montag bis Mittwoch) zum speziell für erwachsene Anfänger gestalteten Skikurs mit Erfolgs- und Spaßgarantie. Und natürlich hat man einen 3 Tagesskipass in der Tasche. Für einen guten Start ins Skivergnügen sorgt das optimale Equipment an den Beinen, und das gibt es bei diesem Angebot natürlich auch für 3 Tage mit dazu. Mit der Hilfe der professionellen Skilehrer gelingen schnell die ersten Schwünge über die bestens präparierten Pisten. Und für alle, die danach schockverliebt ins Skifahren sind, gibt es gleich mehrere Termine für dieses Angebot in Ski Amadé.

Tom Lamm ikarus.cc, Tom Lamm

Abheben und Schweben

Für neue Perspektiven, Ausblicke und Weitsichten sorgt eine unvergessliche Fahrt mit einem Heißluftballon. In dem idyllischen Bergdorf Filzmoos erlebt man bei Buchung der Winterpauschale „Abheben und Schweben“ eine romantische und aufregend bewegende Ballonfahrt über beeindruckende Berggipfel im SalzburgerLand. Der Wind bestimmt die Richtung und unter der Führung eines erfahrenen Piloten spürt man das Gefühl, frei wie ein Vogel zu sein. Sanft steigt man in der kalten Winterluft auf und nur das gelegentliche Fauchen des Brenners durchbricht die wunderbare Stille. Geleitet von der Strömung schwebt der bunte Ballon über winterliche Felder, verschneite Wälder und einsame Almen dahin. Den Passagieren im Transportkorb des Ballons bleibt während dieser Fahrt genug Zeit, die Aussicht hinein ins Salzburgerland zu genießen. Die kalte Winterluft sorgt für klare Sicht und schneebedeckte Gipfel um Gipfel ziehen vorüber. Alles zum Greifen nah und doch so fern. Lieber Winter, ich will mit dir sanft abheben und wie auf Wolke sieben schweben!Dieses unvergessliche Ballonfahrt-Abenteuer mit Ballonfahrertaufe in Filzmoos ist inklusive 3 Übernachtungen, mit Begrüßungsdrink und Pferdeschlittenfahrt ab € 489,- pro Person (Buchungszeitraum: 23. Jänner bis 27. Februar 2021) buchbar.

Hier geht es zum Angebot

Filzmoos Ballon ©TVB Filzmoos

Lieber Winter, ich will dich in allen Facetten entdecken

Abseits der Pisten und dem Vergnügen beim Skifahren tut sich eine weitere Welt auf – eine sanfte, stille und unglaublich vielseitige Winterwunderwelt. Eine Entdeckungsreise in diese winterliche Landschaft – egal, ob auf Schneeschuhen, beim Langlaufen, auf der Rodel, bei geführten Winterwanderungen oder einem gemütlichen Spaziergang – gibt uns die Möglichkeit, uns in aller Ruhe in der Natur zu verlieren und vielleicht findet man dabei ganz einfach zu sich selbst.

Vielleicht braucht man auch einfach nur mal einen Tag Pause vom Skifahren, Snowboarden, Freeriden oder Freestylen? Die Möglichkeiten für winterliche Alternativen abseits bestens präparierter Skipisten sind im SalzburgerLand fast grenzenlos. Zahlreiche Rodelbahnen laden große und kleine Schlittenfahrer bei Tag oder Nacht zu einem fröhlichen Ritt auf zwei Kufen ein. Mal zieht man seine Rodel selbst den Berg hinauf, mal sorgen komfortabel die Bergbahnen für einen kraftschonenden Transport zum Start. Hinab ins Tal geht es mit Kurvendrift, lautem Lachen und rasanten Überholmanövern. Lieber Winter, du entlockst uns laute Juchitzer!

Schritt für Schritt durch unberührte Winterlandschaften geht es für aktive Schneeschuhwanderer. Nur das Knirschen des Schnees ist zu hören und die tiefen Atemzüge stehlen sich als kleine Dampfwölkchen in der klaren Winterluft davon. Unter schneebeladenen Ästen hindurch und entlang vereister Bäche sucht man sich seinen Weg – mal allein, mal in Gesellschaft bei geführten Touren. Viele geräumte Winterwanderwege im ganzen SalzburgerLand laden zu entdeckungsreichen Spaziergängen mit der ganzen Familie ein. Egal, ob Höhenwege von Gipfel zu Gipfel, Themenwege durch tiefverschneite Wälder oder eine kleine Runde um den Ort. Aber auch ausdauernde Langläufer, mutige Eiskletterer, erfahrene Skitourengeher, kunstvolle Eisläufer, Snowbiker, Hundeschlittenfahrer, Snowkiter, romantische Pferdeschlittenfahrer oder fitte Winter-Läufer finden im ganzen SalzburgerLand ein wahres Winterwunderland mit unzähligen neuen Möglichkeiten, die nur entdeckt werden wollen.

Lieber Winter, lass uns Schneemann statt Sandburg bauen!
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!