Regionen
Buchen
Sprache
DE

Winterliche Romantik

Romantiksuchende werden im SalzburgerLand garantiert fündig

Schritt für Schritt knarrt der frische Schnee unter den Schuhen, die Bäume sind kaum mehr zu erkennen unter der weißen Pracht und die Berge runden das beinahe kitschige Bild mit einem fast unwirklichen Panorama ab. In einer solchen Kulisse fällt es wirklich nicht schwer, romantische Gefühle aufkommen zu lassen. Zu zweit, Händchen haltend durch den winterlichen Wald spazieren. In der Pferdekutsche durch eine verschneite Welt fahren. Oder vom Heißluftballon aus Eindrücke erleben, die man nie wieder vergisst. Das SalzburgerLand ist die wunderschöne Kulisse für die vielen romantischen Episoden in Ihrem Leben. Fangen Sie an, diese zu erleben...

Auch wenn man die Alpen im Allgemeinen und das SalzburgerLand im Speziellen als einen Ort kennt, an dem Abenteuer, Sport, Spaß und Action zu Hause sind, so findet man hier trotzdem jede Menge Raum, wo Romantik geradezu erblühen kann. Schließlich liefern Schnee und Eis nicht nur die Unterlage, auf der wir die schönsten Sportarten und Erlebnisse der kalten Jahreszeit erleben dürfen. Im Zusammenspiel mit dem tiefblauen Himmel, einer winterlichen Nacht, oder einem verlassenen Tal auch die Kulisse, vor der wir unsere schönsten, intensivsten und eben romantischsten Momente erleben dürfen.

Romantische Pferdekutschen-Fahrten

Leise läuten die Glocken des fernen Kirchleins. Der Schlitten gleitet gemächlich durch den knöcheltiefen Neuschnee und hin und wieder durchbricht ein leises Schnauben die Stille. Der Atem bildet gemeinsam mit der klirrend kalten Luft kleine Rauchwölkchen, während man sich noch ein bisschen tiefer in die warme Decke kuschelt.

Es ist ein leises und zauberhaftes Vergnügen, sich in einer Pferdekutsche durch die Winterlandschaft fahren zu lassen. Vorbei an verschneiten Bäumen, die weißen Gipfel der umliegenden Berge stets im Blick. Eine Decke auf dem Schoß, die Haube auf dem Kopf, ist eine Kutschenfahrt Entschleunigung pur. Und erlebt man dieses winterliche Vergnügen dann auch noch gemeinsam mit dem Menschen, den man am allerliebsten hat, dann wird so eine Fahrt schnell zu einem hochromantischen Erlebnis. Höhepunkt einer solchen Fahrt ist dann wie so oft die Einkehr im urigen Gasthaus, wo der Wirt schon mit einem heißen Kakao wartet und einen mit herrlichem Kaiserschmarren verwöhnt.

Alle Möglichkeiten zum Pferdeschlittenfahren.

Tief verschneiter Stadl am Winterwanderweg.

© TVB Piesendorf Niedernsill, Harry Liebmann – Tief verschneiter Stadl am Winterwanderweg

Ballonfahren über den winterlichen Alpen

Ballonfahren an sich gehört sicherlich zu den beeindruckendsten Erlebnissen überhaupt. Nicht nur, dass man die Welt aus einem völlig anderen, einem erhobenen Blickwinkel aus kennen lernt. Man erlebt diese Schönheit auch noch in absoluter Stille und ohne die störende Geräuschkulisse des unten gebliebenen Alltags. Genießt man dieses wunderbare Erlebnis dann auch noch im Winter, so hat man wirklich den Haupttreffer gewonnen. Langsam gleitet man über die Hügeln und Berge dahin. Tiefverschneiten Gipfel verschwinden unter einem und die vielen Skifahrer eilen Ameisen gleich über die Pisten. Hier oben hat Eile so gar keinen Platz.

Winterwandern in Piesendorf

© TVB Piesendorf Niedernsill, Harry Liebmann – Wie schön muss die winterliche Bergwelt erst vom Ballon aus aussehen?

Der Ballon bewegt sich mit dem Wind, hin und wieder hebt ihn der Brenner wieder ein bisschen höher. Hier oben gibt es kaum Ablenkung für das mit allen Sinnen gefühlte Erlebnis. Kalte Winterluft macht die unfassbare Fernsicht erst möglich. So kann man die vielen Sehenswürdigkeiten in Stadt und Land Salzburg wunderbar aus der Vogelperspektive erleben. In der Luft kann man mit der oder dem Liebsten noch auf diesen wunderbaren Tag anstoßen. Übrigens soll es nicht erst einmal vorgekommen sein, dass sich der eine oder andere spontan zu einem Heiratsantrag hinreißen hat lassen.

Urlaubsland Österreich Feedback geben und gewinnen!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.    Mehr lesen