Regionen
Buchen
Sprache
DE

Triathlon im SalzburgerLand

Perfekte Bedingungen und internationale Wettbewerbe im SalzburgerLand

Der Triathlon gehört sicherlich zu den anspruchsvollsten und athletischsten Sportarten, die man betreiben kann. Nicht nur, dass von den Sportlern konstante Höchstleistungen in drei völlig unterschiedlichen Sportarten abverlangt werden, es ist da ja auch immer noch der eigene innere Schweinehund, den es zu überwinden gilt. Und der kann nach Radfahren und Schwimmen beim Laufen oftmals übermenschlich groß erscheinen. Doch ist man erst einmal im Ziel, gibt es wohl nichts Schöneres, als die eigenen Grenzen wieder einmal überwunden zu haben. Willkommen im TriathlonLand Salzburg!

Das SalzburgerLand hat sich in den vergangenen Jahren zu einer wahren Triathlon-Hochburg entwickelt. Hierzu tragen nicht nur einige der besten Wettkämpfe weit und breit bei, sondern auch perfekte Trainingsbedingungen in allen drei Sportarten. Denn wo sonst findet man auf relativ kompaktem Raum ideale Bedingungen zum Laufen, Radfahren und Schwimmen vor?

Kein Wunder also, dass nicht nur die besten Events hier über die Bühne, bzw. durch die Seen, Täler und über die Berge gehen, sondern auch einige der besten Sportler dieser Zunft das SalzburgerLand ihre Heimat nennen. Doch was wären all die sportlichen Aspekte, wenn die Infrastruktur nicht stimmen würde? Man findet hier nicht nur perfekte Trainingsmöglichkeiten, sondern kann auch in Hotels und Pensionen absteigen, die sich auf den Triathlon-Gast spezialisiert haben. Man kann sich in Restaurants speziell auf die Sportbedürfnisse abgestimmte Menüs schmecken lassen und auch sonst jegliche Annehmlichkeiten genießen, die für den Trainings- und Wettkampf-Erfolg erforderlich sind.

In diesem Sinne: Packen Sie Rennrad, Laufschuhe und Schwimmanzug ein und erleben Sie im SalzburgerLand eine Triathlon-Saison, die ob ihrer Wettkämpfe, Events und Möglichkeiten ihresgleichen sucht.

© SalzburgerLand – Rennradausfahrt am Fuschlsee.

Die Triathlon-Highlights im SalzburgerLand


Trimotion Saalfelden

Sowohl bei Teilnehmern als auch Fans ist der vom 25. bis 27. Mai 2018 in Saalfelden stattfindende Trimotion äußerst beliebt. Das liegt sicherlich zum Teil an der atemberaubenden Strecke, von der aus man fast ununterbrochen das herrliche Panorama der Alpen genießen kann. Doch auch die Organisation und das Rahmenprogramm tragen das Ihre dazu bei, dass man sich hier einfach wohlfühlt und sich den Herausforderungen des Wettkampfs jedes Jahr aufs Neue stellt. Man merkt einfach: Hier wird dieser Sport gelebt.

Wolfgangsee Challenge

Die Wolfgangsee Challenge zählt sicherlich zu den härtesten Wettkämpfen der ganzen Saison und verlangt von den Sportlern wirklich alles ab. Am 9./10. Juni 2018 finden in der wunderbaren Gegend um den Wolfgangsee ein Crosstriathlon (die X-Challenge = Staatsmeisterschaft) über die reguläre Distanz sowie über die Sprintdistanz, ein Team-Aquathlon, ein Triathlon über die Olympische Distanz und ein Triathlon über die Sprintdistanz statt.

Top Race Uttendorf

Crosstriathlon vom Feinsten steht im Juni in Uttendorf im Pinzgau auf dem Programm. 600 Meter Schwimmen, 19 Kilometer auf dem Bike und 7,8 Kilometer Laufen über Stock und Stein verlangen von den Teilnehmern des Top Race Uttendorf jede Menge Durchhaltevermögen und extreme Athletik ab. Egal ob man hier zum Spitzenfeld zählt oder sich einfach nur einmal einer solchen Herausforderung stellen möchte: Das begeisterte Publikum feiert jeden Sportler euphorisch an und hilft so, das Ziel zu erreichen.

Social Man 

Der Social Man im Juli ist mehr als nur ein Triathlon. Das Event dient dem Fundraising von jungen Para-Sportlern und sozial benachteiligten Personen und stellt Einzelathleten und Staffeln vor extreme Herausforderungen. Dabei zählt er mit 5 Kilometer Schwimmen, 185 Kilometer Radfahren und 25 Kilometer Berglauf mit über 4.900 hm zu den härtesten Eintages-Langdistanztriathlons weltweit. Der Start liegt am Grundlsee in der Steiermark, das Ziel beim Hochtor an der Grenze zwischen dem SalzburgerLand und Kärnten in unmittelbarer Nähe zum Großglockner.

Trumer Triathlon

Bei diesem Triathlon-Fest vom 20. bis 22. Juli 2018 stimmt einfach alles. Das Schwimmen durch den wunderbaren Obertrumer-See, eine hügelige Radstrecke durch das Salzburger Seenland und schließlich die herausfordernde Laufstrecke durch und rund um Obertrum. Triathlon-Herz was willst du mehr? Ein perfektes Rahmenprogramm rundet den Trumer Triathlon ab und trägt dazu bei, dass dieser Wettkampf aus dem sportlichen Terminkalender des SalzburgerLandes nicht mehr wegzudenken ist.

Ironman 70.3 Zell am See-Kaprun

Inmitten der herrlichen Landschaft des Zeller Sees, umgeben von den höchsten Bergen Österreichs und den sanften, saftigen Hügeln der Region, trifft sich am 26. August 2018 die Crème de la Crème des Triathlonsports. Bei einem Ironman 70.3 trennt sich die Spreu vom Weizen. Dabei werden auch 35 Slots für die Ironman 70.3 World Championship vergeben. Doch bevor man eine der begehren Teilnahme-Tickets in den Händen halten kann, gilt es erst einmal 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer  Laufen hinter sich zu bringen. Kein Problem? Dann sollten Sie Sich sofort anmelden!

Zwei Radfahrer machen Pause am Ufer eines Sees.
Urlaubsland Österreich Feedback geben und gewinnen!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.    Mehr lesen