Regionen
Buchen
Sprache
DE

Sound of Music Tour

Erlebe die originalen Drehorte von „The Sound of Music“

Schloss Leopoldskron, Stift Nonnberg, der Mirabellgarten, das Gazebo im Hellbrunn Garten, die Hochzeitskirche in Mondsee: Mit der Original Sound of Music Tour® können Fans des Films die Drehorte des Films an einem Tag besuchen... die perfekte "Vorbereitung" auf den Life Ball 2018.

Das berühmte „Do-Re-Mi“ Lied von Fräulein Maria einmal am Originalschauplatz des Films „The Sound of Music“ im Salzburger Mirabellgarten beim Pegasus-Brunnen singen. Ein Foto im Gazebo machen, der Gartenlaube im Hellbrunn Garten, wo sich Maria und Baron von Trapp küssten. Andächtig die Hochzeitskirche in Mondsee betreten, wo die beiden sich das Jawort geben. Diese Wünsche können sich Sound of Music Fans an einem einzigen Tag mit der von Salzburg Panorama Tours organisierten Original Sound of Music Tour erfüllen.

„Sound of Music“ hautnah erleben

Die „Original Sound of Music Tour“ wird von Live Guides geführt, die Experten auf dem Gebiet sind: Während der Fahrt und bei den Stopps an den Drehorten in und um Salzburg, erzählen sie spannende Hintergrundinformationen zum Sound of Music Film, Anekdoten aus dem Drehalltag der Schauspieler und Interessantes zur Trapp-Familie. Wandeln Sie auf den Spuren vom mehrfach Oscar-prämierten Film und fühlen Sie den Mythos rund hautnah!

Die Tour-Stopps an den Drehorten von „The Sound of Music“

Der Salzburger Mirabellgarten ist natürlich ein Fixpunkt der Tour – neben der Festung Hohensalzburg ein weiteres Highlight der historischen Salzburger Altstadt. Hier singt Maria mit ihren Trapp-Schützlingen das berühmte „Do-Re-Mi“ Lied am Pegasus Brunnen und auf den Stufen, die direkt in den Mirabellgarten führen.

Original Sound of Music Tour® – Schloss Leopoldskron

© Salzburg Panorama Tours

Anschließend geht es mit dem Original Sound of Music Tour Bus, von wo aus die Teilnehmer auch einen Blick auf das Stift Nonnberg werfen können, zum idyllisch gelegenen Schloss Leopoldskron, dessen vorgelagerter Schloss-See allen Fans bekannt sein dürfte: Hier entstand die berühmteBoot-Szene. Darauf folgt ein absolutes Highlight der Tour, der Besuch des Gazebos im Hellbrunn Garten. Der Pavillon wurde extra für die Sound of Music umgebaut und zugänglich gemacht. Perfekt also, um dort ein Foto zu machen, wo einst die Kuss-Szene zwischen Maria und Baron von Trapp stattfand.

Im Salzburger Seengebiet erwartet die Teilnehmer atemberaubende Ausblicke auf den Fuschlsee und Wolfgangsee, die mehrfach in Sound of Music landschaftliche Hauptrollen einnehmen. Das große Finale bildet in Mondsee die Film-Hochzeitskirche von Maria und Baron von Trapp, von wo aus man im Anschluss Mondsee erkunden kann.

Original Sound of Music Tour® - Tourbus in St. Gilgen

© Salzburg Panorama Tours

Für alle Fans ist die „Original Sound of Music Tour“ ein absolutes Highlight bei ihrem Salzburg-Besuch, das sie keinesfalls auslassen sollten – und die perfekte Vorbereitung auf den Life Ball 2018. Die original Filmschauplätze an nur einem Tag zu sehen, wird ihre Augen garantiert zum Strahlen bringen.

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.