Regionen
Buchen
Sprache
DE

The Makemakes auf den Spuren von Sound of Music

„Climb every Mountain“ neu aufgelegt

Sound of Music in neuem Gewand. The Makemakes Frontman Dominic Muhrer intoniert gemeinsam mit seiner Band und dem US-Soulsänger Joshua Ledet den „Sound of Music“-Klassiker „Climb every Mountain“ neu. Aber der Thalgauer Musiker war nicht nur an der neuen musikalischen Interpretation von Sound of Music maßgeblich beteiligt, sondern auch Hauptdarsteller in der musikalischen Spielfilm-Doku: „The Makemakes in Hollywood - Auf den Spuren von Sound of Music“. Er führt die die beiden Sänger an Originalschauplätze des Film-Klassikers „Sound of Music“ und erlaubt einen Blick hinter die Kulissen des Tonstudios in Hollywood, wo die beiden Vollblut-Musiker mit Star-Producer Humberto Gatica am perfekten Song feilen.

The Makemakes meet Hollywood

„Die Dreharbeiten zum Musikvideo und zur Spielfilm-Doku mit Hannes Schalle waren sehr aufregend und doch auch sehr gegensätzlich mit den unterschiedlichen Drehorten in Hollywood und Salzburg“, erklärt Dominic Muhrer, der doch etwas überrascht war von der Chance, mit Starproduzenten Humberto Gatica in Hollywood einen alten „Sound of Music“ Song als Duett neu aufzunehmen. „Einerseits kam es sehr überraschend, denn man rechnet nicht mit einem Anruf aus Hollywood. Aber da ich mich schon schön länger mit dem Thema ‚Sound of Music‘ und einer modernen musikalischen Umsetzung beschäftige, war es einfach stimmig.“

„Climb every Mountain“ neu aufgelegt

Der erste Release der Zusammenarbeit von Joshua Ledet, The Makemakes und Humberto Gatica ist der Song “Climb every Mountain”, der ursprünglich 1959 geschrieben wurde. Die beiden Sänger haben es als Duett aufgenommen – untermalt mit ausdrucksstarken Aufnahmen von den Originalschauplätzen des Films „Sound of Music“ im SalzburgerLand, wie entlang des Sound of Music Trails in Werfen hin zur Wiese, wo die berühmte Picknick-Szene mit dem Anstimmen des Liedes „DO-RE-MI“, der Burg Hohenwerfen, der Salzburger Altstadt und natürlich dem Schloss Leopoldskron.

© Markus-Christ – Dominic Muhrer und Joshua Ledet vor der grandiosen Bergkulisse im SalzburgerLand

„Zum Song ‚Climb every Mountain’ habe ich eine ganz besondere persönliche Bindung. Dieser Text wird nie seine Bedeutung verlieren. Die Message, an sich selbst zu glauben, ist wichtig – und diesen Gedanken sollte man nie loslassen“, sagt Dominic Muhrer über die Bedeutung des Liedtextes. „Und wenn man dann merkt, wie beeindruckt Joshua von der schönen Landschaft im SalzburgerLand und den atemberaubenden „Sound of Music“ Originalschauplätzen ist, dann wird einem als Salzburger wieder einmal bewusst, in welchem Paradies wir eigentlich leben!“

Lesen Sie mehr über die Makemakes in Hollywood im SalzburgerLand Magazin.

Urlaubsland Österreich Feedback geben und gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.