Regionen
Buchen
Sprache
DE

Mystischer Herbsttag in Zell am See-Kaprun

Bucketlist für die kühlere Jahreszeit

Jesper Palermo und Kenneth Nguyen sind am Weg zu den Hochgebirgsstauseen Kaprun, als die Sicht trübe und die Nebelschwaden immer dichter werden. „Dieser Ort hat etwas Geheimnisvolles. Die Stimmung ist magisch, einfach wunderschön“ Die beiden Dänen sind bereits zum zweiten Mal in Zell am See-Kaprun, um die Region fotografisch einzufangen.

Die Kaprun Hochgebirgsstauseen auf über 2.000 Höhenmetern sind die erste Station an diesem Tag für die beiden Fotografen. Oben angekommen werden sie vom Herbst begrüßt und von einer Nebeldecke umhüllt. Gerade in dieser mystischen Jahreszeit bietet Zell am See-Kaprun einige Outdoor-Alternativen für Tage in der Natur. Jesper und Kenneth haben ihre Favoriten zusammengefasst:

#1 Um den Klammsee spazieren

Der Klammsee Kaprun ist über die Sigmund-Thun-Klamm gut zu erreichen und zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert. Der Stausee ist nicht nur ein beliebtes Motiv bei Fotografen, sondern auch ganz einfach zu umrunden und von jeder Perspektive aus schön anzusehen. Tipp von den Profis: Die Spiegelung des Wassers bei bewölktem Himmel einfangen!

Jesper und Kenneth entdecken Zell am See-Kaprun

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Jesper und Kenneth entdecken Zell am See-Kaprun

#2 Auf den Mitterberg fahren

… und drei Kehren unter dem Gasthof Mitterberg stehen bleiben. Hier befindet sich der schönste Fotospot mit Blick auf den Zeller See und die Ortschaft Zell am See-Kaprun. Einfach aussteigen, abdrücken und Aussicht genießen.

Blick vom Mitterberg aus

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Blick vom Mitterberg aus

#3 Die Burg Kaprun besuchen

Ein Blick auf die Burg Kaprun erinnert an Game of Thrones – nur, dass die Burglandschaft in der Serie weit nicht so grün ist, wie in Kaprun. Egal ob als Fotomotiv, Eventlocation oder Ausflugstipp: die Burg entführt uns kurz in eine längst vergangene Zeit und holt uns aus dem stressigen Alltag raus.

Burg Kaprun

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Burg Kaprun

#4 Aufs Kitzsteinhorn fahren

Das Kitzsteinhorn ist das ganze Jahr über ein Muss bei einem Besuch in Zell am See-Kaprun. Auch Jesper und Kenneth wollen unbedingt wieder auf über 3.000 Meter auffahren und die besondere Stimmung am „Top of Salzburg“ genießen. Der Gletscher ist eines der Highlights der beiden Dänen – und die Fotos sind wahrlich mystisch!

Jesper am Kitzsteinhorn

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Jesper am Kitzsteinhorn

#5 Bei den Hochgebirgsstauseen klettern

Einen speziellen Adrenalinkick verspricht der Klettersteig MoBo 107 an der Staumauer der Hochgebirgsstauseen in Kaprun. Die Tour ist nicht für Jedermanns Nerven gemacht – und bei Nebel kostet sie eine besonders große Überwindung. Jesper und Kenneth schnallen sich mutig die Klettergurte um, befestigen die Karabiner an den Stahlseilen und die Go Pro am Helm und klettern gemeinsam mit einem Guide die steilen Passagen durch die Nebelwand nach oben. Chapeau!

Kenneth am Klettersteig MoBo107

© SalzburgerLand Tourismus, Jonathan Forsthuber – Kenneth am Klettersteig MoBo107

#6 Gemütlich zum Plettsaukopfsee wandern

Der Speichersee Plettsaukopf ist der größte von drei Speicherseen auf der Schmittenhöhe. Von der Bergstation des areitXpress ist er in etwa 15 gemütlichen Gehminuten erreichbar. Der See gibt ebenfalls ein schönes Fotomotiv – aber auch gemütliche Sitzplätze zum Entspannen und Aussicht genießen.

#7 E-Motocross Park auf der Schmittenhöhe ausprobieren

Lärmende Motoren, stinkende Abgase und viel Brumm Brumm? Falsch gedacht! An der Bergstation des areitXpress kann Motocross auf KTM Bikes ausprobiert werden – und zwar auf Elektro-Motorrädern. Das bedeutet umweltfreundlicher Fahrspaß auf der Schmittenhöhe. Für Actionfans wie Jesper und Kenneth ein absolutes Highlight über den Dächern von Zell am See.

Zell am See-Kaprun

Kontakt

Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH
+43 6542 770-0
Brucker Bundesstraße 1a
5700 Zell am See
Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.