Regionen
Buchen
Sprache
DE

Uttendorf-Weißsee

Das Basecamp für einen Urlaub mit Bergen, Seen und Gletscher
Das Basecamp für einen Urlaub mit Bergen, Seen und Gletscher

Die Nationalparkgemeinde Uttendorf im Oberpinzgau besticht durch die Kombination Berge, Seen und Gletscher. Urlauber finden zahlreiche sportliche Aktivitäten am Erlebnisbadesee, in der Wanderregion Gletscherwelt Weißsee oder rund um den idyllischen Ort.

Die Nationalparkgemeinde Uttendorf im Oberpinzgau besticht durch die Kombination Berge, Seen und Gletscher. Urlauber spazieren rund um den Uttendorfer Badesee und rund um den idyllischen Ort. Wintersportler finden in der Gletscherwelt Weißsee perfekten Skispaß auf und abseits der Pisten.

Unter Bergwanderern gilt Uttendorf im Bezirk Zell am See als beliebter und zentraler Ausflugspunkt in die Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern und der Kitzbüheler Alpen. In der Weißsee Gletscherwelt eröffnet sich eine hochalpine Landschaft, die zu unvergesslichen Touren in Fels und Eis lädt. Die mautfreie Panoramastraße Stubachtal führt durch eines der beeindruckendsten Tauerntäler zum Ausgangspunkt des Bergerlebnisses, dem „Enzingerboden“ (1.480 m). Mit der Seilbahn gelangt man zum Berghotel Rudolfshütte am Weißsee (2.315 m), einem Familienskigebiet mit Pisten aller Schwierigkeitsgrade, Tiefschneehänge und Variantenabfahrten. Weitere Skigebiete wie Saalbach, Kitzbühel, Zell am See – Kaprun sind ca. 10 – 35 km von Uttendorf/Weißsee entfernt.

Im Dorf stehen 25 km Langlauf- und Skaterloipen zur Verfügung, die auch an die  200 km lange »Pinzga-Loipe« anknüpfen. Am Abend lädt die schneesichere, beleuchtete Seeloipe zum Langlaufen ein. Erholsame Abwechslung abseits von Pisten und Loipen findet man beim Winterwandern, Rodeln, Eislaufen oder einer romantischen Pferdeschlittenfahrt.

Gletscherwelt Weißsee

Im Sommer ist die Gletscherwelt Weißsee bei Bergfexen ein beliebtes Ziel. Wanderer, Bergsteiger und Kletterer finden hier beste Bedingungen mit gut markierten Wegen, Alpin- und Klettersteigen für Anfänger und Fortgeschrittene, sowie bewirtschaftete Almen und Berghütten. Speziell ausgebildete Nationalpark-Ranger begleiten die Gäste in die Kernzone des Nationalparks Hohe Tauern.

Erlebnisbadesee und Rad-Eldorado

Für den aktiven Urlauber hält Uttendorf/Weißsee auch im Tal eine Reihe sportlicher Angebote bereit. Dazu gehören Familien-, Bade- und Feizeitvergnügen am Erlebnisbadesee (50.000m² Wasserfläche) mit Wasserrutsche, Kinderbecken, Schwimminseln, Eisberg und Trampolin, Boulderpark, Beach-Volleyball- und Inlineskaterplatz.

Für begeisterte Radfahrer steht rund um Uttendorf ein wahres Paradies an Touren zur Verfügung. Genussvoll und verkehrsfrei im Tal und anspruchsvoll am Berg.

Ausflugstipp für die ganze Familie

Ein Besuch des Uttendorfer Keltendorfs führt zurück ins Jahr 1.800 vor Christus, als die ersten Kelten am Stoanabichl siedelten. Das Freilichtmuseum zeigt anschaulich, wie die Kelten lebten und arbeiteten. Eine Führung durch das Keltendorf lohnt sich, denn Renate Ratzenböck, die gute Seele des Keltendorfs, erzählt eindrucksvolle Geschichten rund um diese Siedlung.

Kontakt

Tourismusverband Uttendorf-Weißsee
Dorfbachstraße 1
5723 Uttendorf

Lage

Tourismusverband Uttendorf-Weißsee
Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und gewinnen!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.    Mehr lesen