Regionen
Buchen
Sprache
DE

Leogang

Urlaub am Fuße der Leoganger Steinberge
Urlaub am Fuße der Leoganger Steinberge

Das bodenständige Urlaubsdorf Leogang im Pinzgau mit rund 3.300 Einwohnern blickt auf eine lange Bergbautradition zurück. Wanderer, Familien und Biker genießen im Sommer das abwechslungsreiche Angebot. Der Bikepark Leogang hat sich in der internationalen Bike-Szene bestens etabliert, und Familien finden am Asitz ein echtes Urlaubsparadies.

Das bodenständige Urlaubsdorf Leogang mit rund 3.300 Einwohnern blickt auf eine lange Geschichte und Bergbautradition zurück. Wintersportler steigen am Asitz direkt in den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ein und finden perfekte Pisten und ein wahres Freeride-Eldorado.

War der kleine und beschauliche Ort früher vor allem durch den Bergbau bekannt, so hat hier Anfang des 20. Jahrhunderts zuerst der hochalpine Tourismus seine Wurzeln aufgeschlagen. Mit den Asitzbahnen steigt man direkt in den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ein – mit knapp 270 Pistenkilometern eines der größten Skigebiete Österreichs. Zusätzlich findet man im Zentrum von Leogang noch den Schanteilift, der sogar über eine Flutlichtanlage verfügt. Auch abseits der Pisten genießt man den Winter hier bei Skitouren auf unberührten Hängen, einer romantischen Pferdeschlittenfahrt, entspannenden Schneeschuhwanderungen oder lustiger Kufengaudi auf einer der vier Rodelbahnen.

Sommerspaß für Wanderer, Biker und Familien

Im Sommer finden Wanderer neben 400 km markierten und bestens gepflegten Wanderwegen, gemütliche Schutzhütten und Almen am Asitz, auch zahlreiche Themenwege für die Kinder: Den Sinne-Erlebnispark, Leo’s Kufengaudi, den Kids Mini Bikepark oder Leo’s Spielewanderweg. Der Bikepark Leogang hat sich in in der Bikeszene zu einem echten Eldorado für Downhiller und Freerider etabliert und steht für ein vielfältiges Angebot für alle Biker – vom Genussradler bis zum Downhill-Crack. Die 8er-Kabinenbahn bringt alle Biker zum Start des Parks, wo verschiedene Abfahrten ins Tal führen. Zahlreiche internationale Bike-Events ziehen jährlich tausende Bikefans und Profifahrer an den Asitz. Action und Adrenalin ist bei einem Flug mit dem Flying Fox XXL über den Ort garantiert.

Ausflugstipp: Montanlehrpfad Schwarzleo

Auf dem vier km langen Themenweg wandert man vom Bergbaumuseum im Ortsteil Hütten durch das Schwarzleotal bergwärts zum Barbarastollen. Zehn Stationen informieren über diese mineralreiche Lagerstätte und über die beeindruckende Geschichte des traditionsreichen Bergbaues. Im Barbarastollen wird einer der ältesten Bergbauorte des Landes für die Besucher auf geführten Touren wieder lebendig. Die Besucher gehen teilweise gebückt, manchmal nur im Gänsemarsch zu Fuß durch die engen Stollen. Das Bergwerk kann auch bei Schlechtwetter besichtigt werden. Im Juli und August wird jeden Mittwoch um 12 Uhr eine speziell kindgerecht aufbereitete Führung mit anschließender Schatzsuche angeboten.

Kontakt

Tourismusverband Leogang
Dorf 50
5771 Leogang

Lage

Tourismusverband Leogang
Karte noch größer
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.  Mehr lesen