Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Lifestyle » Edle Geschenke aus Holz

Edle Geschenke aus Holz

Die Geschichte zweier kreativer Köpfe, die ihre Jobs an den Nagel hingen und begannen, ihrem Traum Leben einzuhauchen. Mit großem handwerklichem Geschick, Liebe zum Detail und kreativen Ideen sorgen Elke und Christian Riedlsperger in ihrem Kreativ Laden für edle Mitbringsel und außergewöhnliche Deko-Artikel.

Mitten in einer kleinen Siedlung, rund zwei Kilometer außerhalb des Ortsgebiets von Leogang, finde ich dank zahlreicher Holz-Wegweiser schnell zum Kreativ Laden von Elke und Christian. Bereits der Vorplatz des Ladens in ihrem Privathaus ist eine wahre Augenweide – Holz-Dekostücke, blühende Büsche in denen unzählige Bienen summen, bunter Krimskrams und dahinter ein grüner Dschungel. Und beim Eintreten in den kleinen Laden umfängt mich der Duft nach Zirbenholz wie eine warme Umarmung. Hier ist jeder richtig, der Holz liebt und außergewöhnliche Geschenke sucht!

Regionale Holzkunst für den Alltag

Im Kreativ Laden strahlt mir Elke hinter der Theke entgegen und meint, auch Christian sei schon am Weg – er müsse sich nur noch „entstauben“. Lachend erklärt sie ob meiner offensichtlichen Verwunderung: „Christian ist in der Werkstatt hinten im Garten und gerade am Schleifen der neuen Zirben-Brotdosen. Da ist er immer dick mit Holzstaub bedeckt.“ Mit einer der frisch erstellten Holzboxen für Brot und Gebäck erscheint Christian Riedlsperger im Laden und neugierig nehme ich das Werkstück unter Beobachtung. „Zirbe wirkt antibakteriell und hemmt Pilzbefall – so schimmelt das Brot in der Zirbendose nicht“, erklärt Elke und stellt das duftende Stück zu den anderen Brotdosen in drei verschiedenen Größen.

Elke und Christian sind ein gut eingespieltes Team. Eigentlich arbeitete Christian ja bis vor wenigen Jahren als Maler und Elke war Verkäuferin für Geschirr und Porzellan. Doch gemeinsam steckten sie sich mit ihren kreativen Ideen an und vor über zehn Jahren eröffneten sie den kleinen Laden im Erdgeschoß ihres Hauses. Christian begann schon vor langer Zeit mit dem Restaurieren von antiken Holztruhen und Kästen. So richtete er sich nach und nach eine kleine Werkstatt ein, und seine Liebe zum Arbeiten mit Holz war voll entflammt. Vor drei Jahren stellte er seinen Malerpinsel in die Ecke, um Vollzeit als Kunsthandwerker zu arbeiten. Seitdem werkelt er Tag für Tag in der kleinen gemütlichen Werkstatt im Garten, und ein kreativer Einfall jagt den anderen. „Meist habe ich während dem Erstellen eines Kunstwerks schon die Idee für das nächste Projekt. Das wird dann nur schnell aufskizziert für später. Abfall gibt es bei uns kaum – sogar die Zirbenholzspäne finden Verwendung. Holz ist ein wertvoller Rohstoff und wir verarbeiten auch die Reste zu kleinen Souvenirs.

Holztaschen als Wiesn-Renner

Das Sortiment reicht mittlerweile weit – von kleinen Zirbenholzherzen als Schlüsselanhänger, über hölzerne Ringkissen für Vermählungen, Brillennasen, Altholz-Bilder, einzigartigen Standuhren bis hin zur Einkaufstasche… Einkaufstasche? Mein Blick bleibt auf dem Regal mit den unterschiedlichen Holztaschen hängen und Christian erklärt: „Wir sahen auf einem Holzsymposium Taschen aus Holz und ich wollte das unbedingt probieren. Aber ich bin ein massiver Tüftler und will immer mein ganz eigenes Ding draus machen – also kreierte ich etwas völlig Neues. Und gleich das passende Werkzeug dazu, denn auch in der Erstellung meines Werkzeugs bin ich sehr kreativ.“ Von weit her kommen mittlerweile die Damen, um ein solches – überraschend federleichtes – Unikat zu erstehen. Auf der Wiesn oder bei trachtigen Festen ist man damit sicherlich im Blickpunkt. „Ein ganzer Arbeitstag ist nötig, um eine Tasche anzufertigen und von der Arbeitsweise geht es hier schon stark in die Bildhauerei. Ein perfekter Geschenktipp für Männer, deren Frauen schon hundert Taschen im Schrank haben – weil, eine aus Zirbenholz ist sicher nicht darunter. Und wenn sie gerade nicht getragen wird, ist sie ein duftendes Dekostück und kann als Zeitschriftenhalter aufgestellt werden“, verrät der Kunsthandwerker mit einem Augenzwinkern.

Der Garten als Kunstwerk

Wenn die beiden gerade nicht im Kreativ Laden oder der Werkstatt stehen, dann spazieren sie mit dem Hund durch Saalfelden Leogang – immer mit einem wachen Auge auf Schwemmholz, Wurzeln und alte Holzteile. Denn meist landet das Spaziergangs-Fundstück sofort in der Werkstatt. Elke verwendet ihre Freizeit gern zum Gestalten des Gartens. Wie ein grüner Dschungel ist die kleine Fläche angelegt – mit Karpfenteich, Hühnerstall und unzähligen Pflanzen und Dekostücken. Ich komme aus dem Staunen nicht heraus und entdecke immer wieder neue Details. Elke lacht: „Darum gebe ich zweimal in der Woche Gartenführungen. Da erkläre ich wie und warum der Garten entstanden ist. Er ist unser kleines Paradies hinterm Haus und er ist wie ein Kunstwerk: eigentlich immer im Entstehen und nie ganz fertig. Wie im künstlerischen Gestalten bin ich auch im Garten für die kleinen Details zuständig, Christian denkt meist riesengroß und in der Mitte treffen wir uns dann.“ Werkstatt, Laden, Garten – ein Besuch bei den Riedlsperger’s in Hirnreit in Leogang ist nicht nur Shoppen von edlen Geschenken, sondern ein echtes Abenteuer für kreative Geister.

Die Zirben-Holztasche - zum Tragen oder zur Deko

Die Zirben-Holztasche – zum Tragen oder zur Deko.

++GEWINNSPIEL++
 Exklusiv für Leser des SalzburgerLand Magazins stellt der Kreativ Laden Leogang eine Zirbenholztasche zur Verlosung bereit. Wer demnächst also schon dieses duftende Unikat ausführen möchte, schreibt einfach eine Mail mit dem Betreff „Kreativ Laden Leogang“ sowie Namen und Adresse an info@salzburgerland.com

Das Gewinnspiel endet am 23. Oktober 2017 und der oder die Gewinner/in wird direkt verständigt.

Kontakt Kreativ Laden Leogang
Kreativ Laden Leogang

Elke & Christian Riedlsperger
Hirnreit 91 5771 Leogang, Austria 
T +43 664 14 55 595
info@kreativ-laden.at

Fotos © Edith Danzer

Hanna Brandstätter Bichl-Kramerin

Voriger Beitrag

Der Kramer ums Eck … »

Nächster Beitrag

Individuelle Konzepte: Concept S … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen