Regionen
Buchen
Sprache
DE

Gasteinertal

Wandergenuss und Thermenspaß
Skigenuss und Thermenspaß

Rund ums Jahr ist das Gasteinertal die erste Adresse für Sport, Erholung und Entspannung.

Rund ums Jahr ist das Gasteinertal die erste Adresse für Sport, Erholung und Entspannung.

Mehr lesen Weniger lesen

Das Gasteinertal ist wie geschaffen, Körper, Geist und Seele neue Energie zu geben. Ob klassischer Kuraufenthalt, abwechslungsreicher Sommerurlaub mit Wandern, Biken und Kulturgenuss oder perfektes Winter- und Skivergnügen – das “Tal der Gesundheit” ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

Gesund in Gastein

Schon lange ist Gastein als Kurort bekannt. Neben den anerkannten, hochwirksamen, therapeutischen Maßnahmen in der klassischen Medizin geht es heute aber auch um Präventivmaßnahme und um die Gesunderhaltung. Die Heilmittel Gasteins sind der weltweit einzigartige Heilstollen, das Radon Thermalwasser und das Dunstbad. Wirksamster Bestandteil aller Heilmittel ist das Edelgas Radon, in seiner einzigartigen Verbindung mit Wärme und der Höhenlage.

In den Genuss des wohlig warmen Thermalwassers kommen Familien in der Alpentherme Bad Hofgastein. Sie bietet auf 32.000 Quadratmetern Spaß und Erholung für groß und klein. Seit Juli 2017 gehören außerdem – und das ist wirklich einzigartig – zwei Thermalwasser Badeseen zur Anlage. Der größere der beiden Seen hat immerhin eine Ausdehnung von 1.300 Quadratmetern. Er bietet im Sommer viel Platz zum Schwimmen, Stand Up Paddeling oder auch Yoga -Stunden am Ufer. Der kleinere See ist ideal zur Entspannung nach einem Besuch in der Sauna mit Seeblick.

Ruhig und erholsam geht es in der Felsentherme in Bad Gastein zu. Diese Therme wurde als erste öffentliche Therme Österreichs bereits im Jahr 1968 eröffnet. Direkt in den Fels geschlagen, gilt sie auch heute noch als architektonisches Highlight und Geheimtipp unter Thermenfans.

Gänzlich der Therapie, Kur und Gesundheiterhaltung dient ein Aufenthalt in der Radonhaltigen Luft im Heilstollen. Bei der Suche nach Gold stieß man eher zufällig auf dieses effektive, natürliche Heilmittel. Menschen aus nahezu aller Welt schätzen den Gasteiner Heilstollen zur Behandlung von chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates sowie bei Erkrankungen der Atemwege und der Haut.

Wer sich darüber hinaus noch ein Extra gönnen möchte, ist bei den Gasteiner Yogatagen bestens aufgehoben. Weiß man doch, dass  Yoga gesund, Yoga in der freien Natur noch gesünder und Yoga in den Bergen einfach nur schön ist. Der “Yogafrühling Gastein – Atme die Berge” sowie der  „Yogaherbst Gastein – Quelle der Inspiration“ stellen das Jahr für Jahr unter Beweis.

Aktiv in Gastein

Gastein ist Urlaubsparadies für Bergliebhaber – egal ob Wintersportler oder Sommerfrischler.
Im Sommer ist das Gasteinertal idealer Ausgangspunkt für Wanderungen aller Art. Mehr als 600 Kilometer markierte Wanderwege – von familienfreundlich über hochalpin – führen zu unberührten Hochlandschaften, imposanten Gletscherregionen im Nationalpark Hohe Tauern oder Goldgräberpfaden aus alten Zeiten.

Besondere Bergerlebnisse nicht nur für Kinder versprechen die Erlebnisberge Almorama – von der spektakulären Hängebrücke über Klettersteige in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bis bin zum Barfußweg ist wirklich für jeden etwas dabei.

Wer es lieber sportlicher angeht, der findet in Gastein attraktive Trailrunning-Strecken. Es kommt eben nicht von ungefähr, dass die Region im Sommer 2018 Austragungsort der adidas INFINITE TRAILS World Championships ist.

Biker finden im Gasteinertal ebenso die passenden Rahmenbedingungen wie Golffreunde.

Im Winter hat man im Gasteinertal die Qual der Wahl, denn immerhin gibt es hier vier unterschiedliche Skigebiete. Ob Sie ein klassischer Skifahrer sind oder lieber das Snowboard anschnallen, ob Sie der Reiz des Freeridens lockt oder Sie lieber mit den Schneeschuhen durch die tief verschneite Landschaft stapfen – Gastein hat das alles zu bieten – und noch viel mehr.  

Vier weitläufige Skigebiete bis zu 2.700m Höhe, dazu Tiefschnee- und Buckelpisten, Carving- und Freeride-Strecken bieten Abwechslung in Gastein. An die 50 Seilbahnen und Lifte über 200 Kilometern bestens präparierter und schneesicherer Pisten machen das Tal zu einem der attraktivsten Skigebiete des Landes. Ein wahrer Traum für Freerider ist das hochalpin gelegene Sportgastein. Die optimale Höhenlage und großflächige Beschneiungsanlagen gewährleisten besondere Schneesicherheit von Ende November bis Ende April.

Und nach dem abwechslungsreichen und sportlich aktiven Tag geht es zum Erholen in eine der Gasteiner Thermen – denn was gibt es Herrliches, als die strapazierten Muskeln im warmen Wasser zu entspannen?

Und das beste ist: Wer eines der „Ski amadé – made my day“ Packages bucht, kommt in den vollen Genuss aller Gasteiner Besonderheiten und Highights.

Kunst, Kultur und Tradition

Gastein gilt seit jeher als Treffpunkt für Kunst- und Kulturschaffende – daran hat sich bis heute nicht geändert. Modernen Kunstfestivals, atmosphärische Konzerte und traditionelles Brauchtum gehen hier Hand in Hand.

Im Rahmen des internationalen Kunst- und Kulturfestival „sommer.frische.kunst“ verbringen junge Künstler aus ganz Europa – Maler, Fotografen und bildende Künstler –  den Sommer in Bad Gastein, um zu arbeiten. Die, in dieser Zeit entstandenen, Werke werden am Ende der Saison in einer Sammelausstellung im alten Wasserkraftwerk neben dem Bad Gasteiner Wasserfall ausgestellt.

Einem klassischen Kurort darf natürlich auch die Kurmusik nicht fehlen. Diese Tradition wird mit dem Engagement der Philharmonie Salzburg unter der Leitung von Elisabeth Fuchs ab dem Sommer 2018 wiederbelebt. Das abwechslungsreiche Programm kann sich wahrlich sehen lassen.

Übrigens: schon Franz Schubert wusste den Charme der Gasteiner Bergwelt zu schätzen. Als Hommage an den österreichischen Komponisten findet im Herbst alljährlich das Kulturfestival “Schubert in Gastein” statt.

Aber auch die Tradition kommt nicht zu kurz – wie etwa bei den zahlreichen Veranstaltungen im Salzburger Bauernherbst. 

TIPP: Lassen Sie sich von den spannenden Geschichten aus dem Gasteinertal inspirieren. Damit sind Sie sicher immer auf dem Laufenden, was wann und wo passiert und was Sie keinesfalls versäumen dürfen.

Buchen

Top-Events
Historischer Spaziergang in Bad ...
Historischer Spaziergang in Bad ...
adidas INFINITE TRAILS World Championships

Kontakt

Gasteinertal
+43 6432 3393-0
Tauernplatz 1
5630 Bad Hofgastein
Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.