Regionen
Buchen
Sprache
DE

Salzburger Volkskultur

369 Vereinen und Gruppen sorgen für eine ausgeprägte Volkskultur

Regionale Kulturformen im SalzburgerLand fördern und dokumentieren, leben und erlebbar machen.

Beim Salzburger Bauernherbst sind die Bräuche und Traditionen der einzelnen Regionen und Gemeinden eine wichtige Säule. Die Vielfalt unserer heimischen Volkskultur wird auch durch das Tragen der verschiedenen Trachten sichtbar. Das Bauernherbst-Programm zeigt das ländliche Leben das maßgeblich von den Volksmusik-, Volkslied-, und Volkstanzgruppen sowie den Trachtenvereinen und Brauchtumsgruppen geprägt wird. Auch die Goldhauben-, Trachtenfrauen- und Kopftuchgruppen, sowie die Fest- und Hochzeitsschnalzer, aber auch die verschiedenen Gruppen die ganz besondere regionale Bräuche pflegen, sind ein unerlässlicher Teil unseres Landes. Die Salzburger Heimatvereine sorgen daher mit ihren 369 Vereinen und Gruppen dafür, dass diese in Salzburg besonders stark ausgeprägte volkskulturelle Vielfalt auch im Rahmen des Salzburger Bauernherbstes sichtbar wird.

Weitere Informationen zur Salzburger Volkskultur und zu den Salzburger Heimatvereinen finden Sie hier

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.