Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Die Tresterer aus Unken

Die Tresterer aus Unken

Brauchtum im Salzburger Saalachtal

Ein Brauchtum der nur noch in wenigen Ortschaften im Salzburger Pinzgau und jedes Jahr am 6. Jänner in Unken statt findet.

Die Tresterer des Trachtenvereins Unken und ziehen von Bauernhof zu Bauernhof um viel Glück und Segen für das neue Jahr zu wünschen. Eine große Gruppe aus Schönperchten, Schiachperchten, dem Kasperl und dem Parter uvw. ziehen an diesem Tag durch die Ortschaft Unken.

Die Schiachperchten (Krampus, Hexe, Bettelmandl), die vor den Schönperchten kommen, werden vom Pater vertrieben, damit die Schönperchten mit ihrem Tanz Einzug halten können. Der Kasperl treibt  währenddessen seinen Schabernack und erinnert uns daran, dass auch der Spaß im Neuen Jahr nicht zu kurz kommen darf!

Termin

Los gehts vom Heimathaus Kalchofengut um 11.00 Uhr.
Danach geht’s Richtung Sonnberg und ins Heutal in Unken, im Salzburger Saalachtal.

Weitere Infos und Fotos

Voriger Logenplatz

Ein Christbaum auf 2.571 m … »

Nächster Logenplatz

Freeriden im Salzburger Land … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen