Regionen
Buchen
Sprache
DE

Sonja und Eva auf der hochköniglichen Bürglalm

Auf den Spuren von Meisis Reise

Einen hochköniglichen Ausflug machten Food- und Lifestyle-Bloggerin Sonja von Ginger in the Basement und Eva vom Salzburg-Blog Fräulein Floras Favourite Hangouts letztes Jahr im Sommer. Die beiden Damen sind rauf auf die Bürglalm, um sich dort mit Kräuterfex Gabi Bürgler zu treffen und so einiges von ihr zu lernen.

Gesunde Köstlichkeiten vom Wiesenboden

Die beiden Salzburger Bloggerinnen Sonja und Eva haben sich auf den Spuren von Alexandra Meissnitzer in den Pinzgau begeben und einen Tag auf der Bürglalm in Dienten verbracht. Dort trafen sie auf Gabi Bürgler, die gemeinsam mit ihrem Mann Toni die Almhütte betreibt. Auf 1.600 Höhenmetern stellt sie mit selbst gesammelten Kräutern kulinarische Köstlichkeiten her und verfeinert Speisen wie Sirupe, Eis oder Butter damit. Bevor Eva und Sonja eine Einführung in Kräuterkunde bekamen, haben sie sich vor Ort umgeschaut:

Bevor uns Gabi ein bisschen von sich erzählt, gehen wir vor die Hüttentür und schauen auf den Boden. Dort finden wir Wildkümmel, mit massiv geilem Aroma. Außerdem etwas Minziges. Oder wir glauben halt, dass wir uns daran erinnern können. – Eva, Fräulein Floras Favourite Hangouts

Do-It-Yourself auf der Bürglalm

Umgeben von traumhaftem Bergpanorama und Blick auf den Großglockner und den Hochkönig, erwachte die malerische Landschaft langsam aus ihrem Schlummer. Währenddessen mussten Eva und Sonja die Ärmel hochkrempeln und Kräuter, die auf der Almwiese wachsen, zu einem grünen Smoothie verarbeiten. Do-It-Yourself wird auf der Bürglalm groß geschrieben: Gabi macht so gut wie alles selbst – und das schmeckt man auch! Auf den Bergwiesen rund um die Alm wachsen nicht nur Kräuter zum Verkochen, sondern auch ein altbekanntes Gestrüpp, das Gabi gerne verarbeitet: Brennnesseln.

[Gabi] ist Fan der brennenden Staude und verteidigt sie vehement gegen Ignoranten wie mich. Ihr Herz schlägt so heiß für Brennnesseln, dass sie eine eigene ‚Brennnessel-Plantage‘ hegt und pflegt. Dort wächst die Staude in verschiedenen Generationen, um rundum gut genützt zu werden. – Sonja, Ginger in the Basement

Fräulein Flora und Ginger in the Basement in der Region Hochkönig

© Fräulein Floras Favourite Hangouts – Gabi Bürgler

Was Eva und Sonja besonders begeistern konnte, ist hier nachzulesen:

FRÄULEIN FLORAS FAVOURITE HANGOUTS: „Auf da Alm, da gibt’s ka Sünd.“

GINGER IN THE BASEMENT: „Rosa Brennnesselsirup und ein Ausflug auf die Bürglalm in Dienten am Hochkönig.“

Meisis Reise durchs SalzburgerLand HOCHKÖNIG
© SalzburgerLand Tourismus, Michael Groessinger, Alexandra Meissnitzer auf der Bürglalm
© SalzburgerLand Tourismus, Michael Groessinger, Alexandra Meissnitzer auf der Bürglalm

Kontakt

Tourismusverband Dienten
+43 6461 263
Dorf 66a
5652 Dienten

Lage

Tourismusverband Dienten
Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und gewinnen!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.    Mehr lesen