Regionen
Buchen
Sprache
DE

Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2018

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Es war der 24. Dezember 1818 als in Oberndorf ein schlichtes, besinnliches Lied erklang. Das berührende Weihnachtslied "Stille Nacht! Heilige Nacht!" prägte sich in die Herzen der Menschen und eroberte die Welt. 2018 feiert das Stille-Nacht-Land - das SalzburgerLand, Tirol und Oberösterreich - 200 Jahre "Stille Nacht! Heilige Nacht!".

Überblick über die aktuellen Entwicklungen rund um die Landesausstellung im SalzburgerLand 

Landesausstellung: „200 Jahre Stille Nacht! Heilige Nacht! Österreichs Friedensbotschaft an die Welt“

Neun Museen und Orte schließen sich zur Landesausstellung „200 Jahre Stille Nacht! Heilige Nacht! – Österreichs Friedensbotschaft an die Welt“ von Michaeli am 29. September 2018 bis zum 03. Februar 2019 zusammen. Die Museen in Arnsdorf und Oberndorf, das Salzburg Museum in der Landeshauptstadt, das Stille-Nacht-Museum in Hallein, das neue Museum im Pflegerschlössl in Wagrain sowie das Museum Mariapfarr im Lungau zeigen unterschiedlichste Facetten rund um das Lied und dessen Schöpfer. Hintersee, wo Joseph Mohr ein Jahrzehnt lang als Pfarrvikar gewirkt hat, lädt ein, den neuen Themenweg rund um die Geschichte des Ortes, die Bewahrung der Schöpfung und den Klang in der Natur zu erleben. Über die Salzburger Landesgrenzen hinweg sind auch Hochburg-Ach in Oberösterreich, der Geburtsort von Franz Xaver Gruber, sowie Fügen mit dabei, denn vom Zillertal nahm die internationale Verbreitung des Liedes seinen Ausgang. Finden Sie hier alle Details zu den Ausstellungsorten.

Das Plakatsujet für die Landesausstellung ist ein neunzackiger Stern auf magentafarbenen Grund, der aus den Notenblättern des Liedes gefaltet ist. Der Stern bildet die zentrale Ikone der Werbekampagne und die neun Zacken des Sterns repräsentieren die neun beteiligten Orte. Mit diesem Sujet wird die Landesausstellung ab Spätsommer 2018 auf Plakaten und Transparenten, in Printprodukten und Medienkooperationen im Bundesland Salzburg und in den angrenzenden Regionen beworben.

Für die Stille-Nacht-Museen gibt es ab September 2018 ein gemeinsames One4all-Ticket (1 Ticket – 9 Orte) zum Preis von EUR 18,- (ermäßigt EUR 12,- für Schüler, Studenten, Senioren, Menschen mit Beeinträchtigung). Darin inkludiert ist ein SVV-Ticket, gültig an einem frei zu wählenden Tag für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel (z.B. Lokalbahn nach Oberndorf und Arnsdorf; Zug nach Hallein oder Bundesbus im gesamten Bundesland). Parallel dazu bietet jedes Museum Einzeltickets zu den jeweils gültigen Tarifen an. Die zentrale Homepage der Landesausstellung wird derzeit unter www.landesausstellung2018.at aufgebaut und stufenweise erweitert. Dort werden alle zentralen Informationen zu den Museen, zum Vermittlungsprogramm und zum begleitenden Rahmenprogramm zu finden sein. Für alle Anfragen rund um die Landesausstellung wird eine Info-Hotline unter der Nummer +43 662 8042 2018 eingerichtet, die von der Stille Nacht 2018 GmbH betreut wird.

Die Kernöffnungszeiten der Ausstellungen sind dienstags bis sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Infos und Anfragen:
Stille Nacht
2018 GmbH
Telefon: +43 (0) 662 8042 2018
Email: stillenacht@salzburg.gv.at


Veranstaltungs-Rückblick 2017 und Ausblick 2018

Veranstaltungen

03.12.2017, Wagrain, Eröffnung Stille-Nacht-Museum im Pflegerschlössl
25.11.2017, Hallein, Einweihung Franz-Xaver-Gruber-Platz
24.12.2017, Hintersee, Licht ins Dunkel aus Hintersee
29.09.2018 bis 03.02 2019, Landesausstellung 
24.11.2018, Salzburg, Premiere von „Meine Stille Nacht“ – Das Stille-Nacht-Musical Play in der Felsenreitschule
25.11.2018, Hallein, Neue Stille-Nacht-Orgel erklingt erstmals
24.12.2018, Oberndorf, Licht ins Dunkel aus Oberndorf
Dezember 2018, Wagrain, Uraufführung eines Stille-Nacht-Stückes gemeinsam mit dem Salzburger Marionettentheater
Dezember 2018, Arndsorf, Platz rund um die neu gestaltete Schule wird neu gestaltet bis 2018
Dezember 2018, Hintersee, Themenweg von der Kirche zur neuen Joseph-Mohr-Gedächtniskapelle ist in Planung
Alljährlich zu Weihnachten, Oberndorf, Sonder-Postamt „Stille Nacht, Heilige Nacht“

Lesen Sie hier mehr über die Veranstaltungen und Top-Events rund um das Jubiläumsjahr.

Produktionen

  • Stille Nacht Broschüre in Deutsch und in Englisch 
  • Salzburger Nachrichten Special (Magazin) in Deutsch und Englisch
  • Großes kleines Buch „Stille Nacht“ mit dem Servus Verlag
  • CD Produktion von Michael Beckmann (Mozartiana Classics)
  • 2018 erscheint eine neue Publikation der Stille-Nacht-Gesellschaft „Sachbuch Stille Nacht: Das Buch zum Lied“ inkl. kurze Info zu den einzelnen Gemeinden von Thomas Hochradner und Michael Neureiter
  • Aufnahme von Stille Nacht in das EU Liederbuch
  • Sonderbriefmarkten zu Stille Nacht sowohl 2017 als auch 2018
  • Alle Informationen finden Sie unter: www.stillenacht.com 

 

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.