Regionen
Buchen
Sprache
DE

Museen und Ausstellungen in Stadt und Land Salzburg

Die Museen im SalzburgerLand lassen tief in die Geschichte und Eigenheiten des Landes blicken

Das SalzburgerLand hat viel zu berichten: Einzigartige Geschichten von Bergbau, Kriegen, Leben und Kunst gibt es nicht nur in der Kulturstadt Salzburg sondern im ganzen Bundesland. Von Puppen bis Ritter, von Mineralien bis Meeresbewohner, vom Bier bis zum Domquartier: Entdecken Sie die erstklassigen Museen im SalzburgerLand. Die SalzburgerLand Card ist dabei der perfekte Begleiter.

Museen im SalzburgerLand

Skimuseum Werfenweng: Der Nationalsport der Österreicher verdient selbstverständlich sein eigenes Museum. Das FIS-Landesskimuseum in Werfenweng lädt zu einer sportlich kuriosen Ausstellung ein. Von der Entwicklung des Sports und des Equipments, den unterschiedlichen Stilen und den größten Sportlern Österreichs erfährt man hier alles rund um die zwei Bretter, die vielen hier die Welt bedeuten.

Stille-Nacht-Museen: Franz Xaver Gruber und Joseph Mohr veränderten mit einem Lied die Welt. Die Stationen ihres Weges im SalzburgerLand sind in mehreren Museen festgehalten und bieten einen eindrucksvollen Ausflug in die Zeit vor 200 Jahren.

© SalzburgerLand Tourismus, Kathrin Gollackner - Stille Nacht Krippe im Museum Mariapfarr

© SalzburgerLand Tourismus, Kathrin Gollackner – Stille Nacht Krippe im Museum Mariapfarr

Keltenmuseum Hallein: Die Kelten bauten am Dürrnberg bereits im 1. Jahrtausend v. Chr. Salz ab. Ausgrabungen zeigten, dass sie es dabei zu großem Wohlstand brachten. Im Keltenmuseum Hallein sind daher einige der größten Schätze der Keltenzeit in ganz Europa ausgestellt. Direkt daneben befindet sich auch das Stadtmuseum Hallein und das Stille-Nacht-Museum. Letzters steht anlässlich des 200-Jahre-Jubiläums 2018 ganz im Zeichen der Sonderausstellung „Weihnachten mit Katharina und Franz Xaver Gruber“.

Freilichtmuseum Großgmain: Ein besonders schönes „Museum“, das sich über eine Fläche von 500.000 m² erstreckt: In die fünf Gaue eingeteilt fährt die Museumsbahn durch die Zeiten und macht das Leben im SalzburgerLand der letzten 500 Jahre sichtbar. Teils wurden Gebäude abgetragen und hier original wieder aufgebaut. Die begehbaren Zeitzeugen sind detailgetreu eingerichtet und mit Spielplatz und kinderfreundlichen Stationen steht auch dem Familienausflug ins Freilichtmuseum Großgmain bei Salzburg nichts im Weg.

Kunst & Kultur in der Stadt Salzburg

Wer sich auf die Spuren des reichen Erbes der Stadt Salzburg machen will, der wird im DomQuartier fündig: Der neu gestaltete Rundgang führt durch die Prunksäle der Residenz und durch Teile des Doms. Mit mehr als 2.000 Exponaten bietet das 2014 eröffnete Museum einen tiefen Einblick in die Jahrhunderte der großen Salzburger Erzbischöfe. Wer den Bogen bis in die Jetztzeit weiterspannen will, der widmet sich anschließend dem Museum der Moderne auf dem Mönchsberg und betritt bei einem Spaziergang durch die Stadt das Salzburg Museum, das Rupertinum oder eine der kleineren Galerien.

© SalzburgerLand Tourismus, Eva trifft - Domquartier Salzburg

© SalzburgerLand Tourismus, Eva trifft – Domquartier Salzburg

Für Klein und Groß: Museen in der Stadt Salzburg

Aber auch abseits von barocken Schätzen und moderner Kunst gibt es in Salzburg erstklassige Museen:

  • Spielzeugmuseum: Während die jüngsten Gäste gar nicht wissen, wo sie anfangen sollen, schwelgen Eltern in Erinnerungen an so manches Spielgerät, das sie zum ersten Mal seit mehreren Jahrzehnten wieder zu Gesicht bekommen: Das Spielzeugmuseum in der Altstadt (neben der Pferdeschwemme) lohnt sich nicht nur für Kinder.
  • Haus der Natur: Ebenfalls in der Altstadt gelegen ist das Haus der Natur ein wahr gewordener Traum für Kinder und Naturbegeisterte aller Altersstufen. Von den Dinosauriern über die große Aquarienwelt bis hin zur geologischen Entwicklung des SalzburgerLandes. Und nicht zuletzt hat so mancher im neuen physikalischen Experimentierbereich einige Naturgesetze zum ersten Mal so richtig verstanden.
  • Stiegl Brauwelt: Was gibt es schöneres, als den Tag in der Stadt Salzburg im Stieglkeller mit Ausblick über die gesamte Altstadt abzuschließen und das seit mehr als 500 Jahren hier gebraute Bier zu genießen? Wer wissen will, wie, wo und was es mit dem Stieglbier auf sich hat und bei einer Verkostung dem Hopfen- und Gerstensaft und seinen Eigenheiten auf die Schliche kommen will, ist in Stiegls Brauwelt im Salzburger Stadtteil Maxglan genau richtig.

In die Museen im SalzburgerLand mit einer Eintrittskarte

Die SalzburgerLand Card versüßt den Eintritt zu vielen dieser Museen in Stadt und Land Salzburg. Mit einer Karte stehen ihnen insgesamt 190 Attraktionen offen und Sie können die Gästekarte direkt online bestellen.

Domquartier Salzburg
Weitere Museen im SalzburgerLand
  • Nationalparkzentrum Mittersill: Eintauchen in den größten Nationalpark der Alpen.
  • Marmormuseum Adnet: Der Adneter Marmor wurde in sakralen und weltlichen Bauten in ganz Europa eingesetzt. In Salzburg kommt er unter anderem in der Festung und im Stift St. Peter zum Einsatz.
  • Heimatmuseen: In jedem Gau finden sich Heimatmuseen. So zum Beispiel in Altenmarkt oder in der Burg Mauterndorf.
  • Museum Burg Golling: Neben jährlich wechselnden Ausstellungen sind besonders die Fossilien- und Uhrensammlungen sehenswert.
  • Puppenstubenmuseum Hintersee: Die „große Welt der kleinen Dinge“ wird in Hintersee mit 35 Puppenstuben erfahrbar.
  • Untersbergmuseum: In Grödig am Fuß des Untersbergs, beschäftigt sich das Museum mit den Mythen und Fakten rund um den Hausberg der Salzburger, in dessen Inneren riesige Höhlensysteme und sogar Könige schlummern sollen …
  • Automobil: Mit Vötters Fahrzeugmuseum in Kaprun und dem Ferdinand-Porsche-Museum fahr(T)raum in Mattsee kommen Automobil-Liebhaber gleich zweimal in den Genuss alter Ingenieurskunst.
  • „Erz, Gold & Minerale“ gibt es in der historischen Kupferzeche am Larzenbach zu entdecken.
  • Museum Bramberg: Mit riesigen Smaragden und Kristallen begeistert dieses Museum im SalzburgerLand
Urlaubsland Österreich Feedback geben und gewinnen!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.    Mehr lesen