Regionen
Buchen
Sprache
DE

Die besten Bikeregionen

Wo einem im SalzburgerLand beim Biken das Herz aufgeht

Leichtes, fast schwereloses Dahingleiten über Almwiesen. Müheloses Erreichen des Gipfels dank sanfter E-Mobilität. Action und Adrenalin auf hochalpinen Trails und in den Bikeparks. Mountainbiken und E-Mountainbiken im SalzburgerLand gehört zu den schönsten und variantenreichsten Sportarten, die man im hiesigen Almsommer erleben und betreiben kann. Damit man bei all den Möglichkeiten nicht den Trail vor lauter Wegen übersieht und genau die Region findet, in der das Angebot mit den eigenen Bedürfnissen übereinstimmt, präsentieren wir an dieser Stelle die besten Bikeregionen des Landes. Zum Informieren, Gustieren und natürlich zum Ausprobieren gedacht.

Es gibt Regionen, die sind wie für das Biken gemacht. Trails, tolle Gipfel, lange Abfahrten – das ist die eine Seite. Doch in Flachau, der Salzburger Sportwelt, in Österreichs größter Bikeregion um Saalbach, Hinterglemm, Leogang und Fieberbrunn, im Salzburger Saalachtal, dem Tennengau, Großarl, im Lungau und der Wildkogel-Arena stimmt auch das Drumherum. Hier wird Bike-Kompetenz gelebt und auch gerne mit den Gästen geteilt.

Ein besonderes Highlight der diesjährigen Bike-Saison stellt das E-Bike-Festival von 24. bis 26. Juni 2022 in Flachau und der damit einhergehende Auftakt der E-Bike-World-Tour, dar. Nachdem Saalfelden Leogang gerade zum besten Weltcuport des vergangenen Jahres gewählt wurde, findet auch heuer wieder der Mercedes-Benz UCI Mountain Bike Cross Country & Downhill Weltcup vom 10. bis 12. Juni in Österreichs größter Bikeregion, statt. Ebenso wie das Global Bike Festival, dessen Premiere vom 16. bis 19. Juni über die Bühne geht.

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!