Regionen
Buchen
Sprache
DE
a:2:{i:0;a:2:{i:0;s:0:"";i:1;a:2:{i:0;s:14:"KLEMENS KOENIG";i:1;s:14:"KLEMENS KOENIG";}}i:1;s:0:"";}

Österreichs größte Bikeregion

Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

The name is the game. Österreichs größte Bike-Region hält, was sie verspricht. Über 80 Kilometer Lines & Trails, 9 Bergbahnen auf 7 Berge, 3 große Übungsareale für Kids und Anfänger, alpine Gravel Routen für jeden Geschmack und ein grenzenloses Mountainbikewegenetz für alle Konditionsstufen. Ein Playground für Biker aller Genres. Kein Wunder, dass Saalfelden Leogang gerade zum besten Weltcuport des Jahres gewählt wurde. Wir gratulieren recht herzlich und freuen uns nicht nur auf den Bike-Weltcup in diesem Jahr, sondern auch auf die Erstauflage des Global Bike Festivals by GCN.

Lines & Trails, so vielseitig wie die drei Orte, die sie verbinden, ein Mountainbikewegenetz, dessen Grenzen nur durch die eigene Kondition entstehen und alpine Gravel Routen, die in ihrer Mannigfaltigkeit kaum zu übertreffen sind. Das ist Österreichs größte Bike-Region! 

Unvergleichliche Trail-Vielfalt 

80 Kilometer Lines & Trails, 9 Bergbahnen auf 7 Bergen mit einem Ticket! Flowige Lines mit verspielten Features, WM-erprobte Downhill-Strecken im Epic Bikepark Leogang und verblockte Trails für technisch versierte Enduristen machen Österreichs größte Bike-Region zum lässigsten Spielplatz in den Alpen. Doch nicht nur Hobby-Bikern und der internationalen Weltelite soll diese Trail-Vielfalt vorbehalten sein. Anfänger und Mini-Shredder wagen ihre ersten Versuche am besten im Learn to Ride Park in Saalbach, im Riders Playground, ein 10.000 m² großes Übungsareal in Leogang und im Easy Park Obingleiten in Fieberbrunn, um sich langsam an die familienfreundlichen Strecken heranzutasten. Dazu bieten die unlimitierten Schotter- und Asphaltkilometern in der gesamten Region schier unbegrenzte Möglichkeiten auf Zweirädern aller Genres. 

©saalbach.com, Nathan Huges

Riders Playground – Beginners Park in jedem der Orte

Doch nicht nur Hobby-Bikern und der internationalen Weltelite soll diese Trail-Vielfalt vorbehalten sein. Anfänger und Mini-Shredder wagen ihre ersten Versuche am besten im Learn to Ride Park in Saalbach, im Riders Playground, ein 10.000 m² großes Übungsareal in Leogang und im Easy Park Obingleiten in Fieberbrunn, um sich langsam an die familienfreundlichen Strecken heranzutasten. Dazu bieten die unlimitierten Schotter- und Asphaltkilometern in der gesamten Region schier unbegrenzte Möglichkeiten auf Zweirädern aller Genres.

©Saalbach.com/Yvonne Hörl

Graveln

Gravel Biken ist viel mehr als nur eine Disziplin – es ist ein Lifestyle. Ob Touring, schnelle Offroad-Runden auf Schotterstraßen und Forstwegen oder gemütliche Erkundungstour: Gravel Biken verspricht immer ein besonderes Erlebnis. Die Region, die bislang weitgehend als Mountainbike-Destination bekannt ist, entpuppt sich als absoluter Geheimtipp für diese Trendsportart. Doch was unterscheidet Graveler eigentlich von Rennradfahrern? Während man mit dem Rennrad an die asphaltierten Straßen gebunden ist, bedeuten die weniger aggressive Geometrie und das Profil der Reifen eines Gravel Bikes Freiheit, Fahrspaß, Abenteuer und Naturerlebnis abseits der befahrenen Straßen. Rund um Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn verbirgt sich ein wahres alpines Schotterstraßen-Paradies mit beliebig variablen Tourenmöglichkeiten.

News 2022

THE CHALLENGE – Bike your limit

So heißt die neue Herausforderung in Österreichs größter Bike-Region, die nur die Besten schaffen können. Wer schafft es, das ganze Gebiet rund um Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn an einem Tag abzufahren? Sieben Berge müssen bei „THE CHALLENGE“ unter Zuhilfenahme von sieben Bergbahnen bezwungen werden. Stellt euch dabei auf pure Trailfreuden in Saalbach Hinterglemm und fordernde Bikepark-Lines in Leogang ein. Das für Genussbiken bekannte Fieberbrunn sorgt bei dieser Tour allerdings für brennende Waden.

Neue Line am Schattberg – Die fAIRy Line

Am Schattberg tut sich was! Ab Sommer 2022 dürfen sich Rider, die eine Abwechslung zur technischen X-Line suchen, auf die neue fAIRy Line freuen! So flowig wie die Panorama-Line, aber mit ein wenig mehr Airtime und optisch so romantisch wie im Feenland.

©saalbach.com, Nathan Hughes

Neue Tourenmöglichkeiten in Fieberbrunn: Hochörndler Hütte und Hoametzl Runde

Neben dem Trail-Angebot gilt Fieberbrunn als Geheimtipp für Genussbiker. Das abwechslungsreiche Streckennetz wurde nun um zwei attraktive Bike-Strecken erweitert. In Fieberbrunn kann ab Sommer 2022 die Tour „Hochhörndler Hütte 2020“ von allen begeisterten Bikern in Angriff genommen werden. Ausgangspunkt der Tour ist der Gasthof Eiserne Hand in Fieberbrunn. Von hier aus gelangt man nun vorbei an den „Schreienden Brunnen“, einem kleinen Wasserfall, über den Hörndliger Graben zur Hochhörndler Hütte. Die mittelschwere Tour verläuft 6,3 Kilometer entlang einer Forststraße und führt 740 Höhenmeter bergauf. Oben angekommen wartet nicht nur ein herrlicher Ausblick auf die Bergwelt, sondern auch eine regionale Jause auf alle Biker!

Ebenfalls neu ist die Bike Strecke auf die Hoametzl-Hütte. Die Tour startet zwischen den beiden Regionen Fieberbrunn und Leogang – eine perfekte Gelegenheit, eine Bergfahrt auf der Verbindungsstrecke zwischen Fieberbrunn und Leogang einzulegen. Von Hochfilzen verläuft die „Hoametzl Runde 2015“ über eine Asphaltstraße und dann über einen geschotterten Forstweg stetig bergauf zur Hoametzl-Hütte. Einkehren und Genießen lautet an dieser Stelle die Devise. Nach kurzer Entspannung der Biker-Waden heißt es dann noch für ein paar Höhenmeter „durchbeißen“, ehe der höchste Punkt erreicht ist und die Abfahrt beginnt. Diese Tour ist ebenso mittelschwer gekennzeichnet und führt auf 8,5 Kilometern 280 Höhenmeter bergauf.

Highlights 2022:

GlemmRide Bike Festival
07.-10.06.2022

Mercedes-Benz UCI Mountain Bike Cross Country & Downhill Weltcup
10.-12.06.2022

Global Bike Festival by GCN
16.-19.06.2022

BIKE Festival Saalfelden Leogang
16.-18.09.2022

Beitragsbild: © Saalfelden Leogang Touristik GmbH/Klemens König

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!