Regionen
Buchen
Sprache
DE

Action im Wildwasser

Im Wildwasser der Flüsse und Bäche im SalzburgerLand finden Adrenalinsuchende jede Menge Spass und Action

Es gibt kaum jemanden, den Wasser völlig kalt lässt. Suchen die einen jedoch nach Ruhe und Erholung an den idyllischen Ufern der Seen, Flüsse und Bäche, so sehnen sich andere nach purer Action im kühlen Nass. Willkommen im Wildwasser des SalzburgerLandes: Hier ist garantiert, dass der Adrenalinspiegel in die Höhe schnellt und man immer wieder die eigenen Grenzen neu ausloten muss.

Paddeln Sie in einem Kajak über den See, rauschen Sie beim Rafting den Fluss hinunter und entdecken Sie beim Canyoning faszinierende Schluchten. Oder nehmen Sie die Herausforderung an und stürzen Sie sich beim Hydrospeed auf dem ‚Einzel-Floß’ das Wildwasser hinunter. Die vielen Gewässer im SalzburgerLand laden zu abwechslungsreichen Sport-Touren und atemberaubender Action ein. Egal wonach Ihnen heute der Sinn steht: Ihre Erwartungen werden hier garantiert noch übertroffen!

Wildwasser-Kajakfahren

Dank des enormen Wasserreichtums, den herausfordernden Flussläufen und der imposanten Naturkulisse genießen die Flüsse im SalzburgerLand einen ausgezeichneten Ruf bei Kajakfahrern. Von den Wellen getragen, schießt man hier durch die Stromschnellen, vorbei an kolossalen Felsen und durch enge Öfen. Vor allem die Saalach im Salzburger Saalachtal gehört zu den gefragtesten Spots überhaupt und lockt die Besten der Besten jedes Jahr aufs Neue an ihre Ufer. Um auch Anfängern die Begeisterung für diesen Sport zu vermitteln und ihnen darüber hinaus auch die nötige Technik und das sichere Verhalten im Wasser mitzugeben, haben sich einige Camps an der Saalach gegründet, in deren Händen man sich sicher ins Wasser trauen kann. Die Teams vom Motion Center, vom Base Camp und vom Outdoor Events Pfannhauser helfen gerne weiter.

Rafting

Rafting ist Teamarbeit. Keine Frage! Denn wenn es die wilden Stromschnellen durch die engen Felsen den Fluss hinunter geht, muss jeder im Boot voll bei der Sache sein. Es ist wichtig, das zu tun, was gerade notwendig ist, um über Wasser zu bleiben, nicht zu kentern oder selbst ins Wasser zu fallen. Klingt nach jeder Menge Arbeit und Anstrengung? Ist es auch, doch gepaart mit allergrößtem Spaß und Adrenalinausschüttung pur, gehört das Rafting zu den Sportarten, die man unbedingt einmal ausprobiert haben muss. Im SalzburgerLand gibt es jede Menge Flüsse, auf denen man sich im Schlauchboot hinunterstürzen kann. Doch auch hier gilt: Vertrauen Sie auf Ihren ersten Schritten ins Wildwasser den Profis und lernen Sie von denen, die immer genau wissen, was Sie wie wann zu tun haben.

@Outdoor-Consulting – im Tube die Lammer entlang

Canyoning

Canyoning lässt niemanden kalt und ist der garantierte Kick für jeden Adrenalin-Suchenden. Klettern über nasse Felsen, ein zehn Meter senkrechter Sprung in die Schlucht und dann auch noch schwimmen und tauchen durch eine dunkle Höhle: Geprüfte Canyoning-Guides sorgen dafür, dass man nach diesem Abenteuer auch wieder heil aus dem Wasser kommt. In diesem Sinne: Niemals alleine, sondern nur mit Guide und unter der Beachtung der notwendigen Sicherheits-Regeln unterwegs sein!

Hydrospeed

Wenn man so will, ist Hydrospeed die reduzierte Form des Kajakfahrens. Mit dem Oberkörper liegt man dabei auf einem floßartigen Schwimmkörper und lässt sich von der Strömung durch das Wildwasser treiben. Überflüssig zu sagen, dass dieser Sport ungeheuren Spaß macht und einen auch körperlich immer wieder an seine Grenzen bringt. Helm, Neoprenanzug, Schwimmweste und Guide sind hier Pflicht.

Urlaubsland Österreich Feedback geben und gewinnen!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.    Mehr lesen