Regionen
Buchen
Sprache
DE

Wilde Bäche und wuchtige Wasserfälle

Wasserreicher Tennengau

28 TOP-Ausflugsziele hat die ErlebnisRegion Tennengau im SalzburgerLand zu bieten. Das Thema Wasser spielt hier eine große Rolle. Kein Wunder, beeindruckt der Bezirk jeden Besucher doch mit wild tosenden Bächen und wuchtigen Wasserfällen vor imposanten Bergkulissen.

Hier sind Sie ganz nahe am Wasser

Unweit der Stadt Salzburg hat die Erlebnisregion Tennengau zahlreiche Ausflugsziele zu bieten, fast alle sind auch für Kinder geeignet.
Wir haben für Sie die schönsten Ausflugsziele ganz nahe am Wasser zusammengefasst.

Der Gollinger Wasserfall
Im Gollinger Ortsteil Torren stürzt der Gollinger Wasserfall in zwei Fallstufen beeindruckende 75 Höhenmeter zu Tal. Er gehört zu den attraktivsten und romantischsten Naturdenkmälern des Landes. Der Weg vom unteren Wasserfall bis hinauf zur Quelle und dem zweiten Wasserfall ist zwar ein wenig mühsam, aber er lohnt sich! Zwischen den beiden Wasserfällen geht es über eine romantische Holzbrücke über das tosende Wasser.

Das Aqua Salza Golling macht Wellnessträume wahr. Inmitten der imposanten Tennengauer Bergkulisse kann man sich in den sprudelig warmen Whirlpool legen, sich im Solebecken entspannen oder sportlich seine Runden drehen. In der Wasserwelt finden Jung und Alt gleichermaßen Platz zum Schwimmen, Tauchen, Spaß haben und zum Wohlfühlen. Mehrere Saunen laden zudem ein, überflüssige Gedanken und Sorgen „auszuschwitzen“.

Die Heiltherme Bad Vigaun lockt ebenfalls mit einer Wassertemperatur zwischen 28 und 36°C, Innen- und Außenbecken, Römerbad, Solarium, Sauna, Massagen, großer Liegewiese, Wasserfall sowie angeschlossenem Thermencafé.

Die Lammerklamm
Tosende Fluten, steile Felswände, tiefe Schluchten und beeindruckende Aussichten sehen Sie in der Lammerklamm in Scheffau. Gesicherte Wege und Steige führen die ganze Familie sicher durch die eindrucksvolle Klamm im Herzen des Tennengaus. Der Fluss Lammer hinterließ bereits vor der Eiszeit dieses enge Kerbtal im Berg. Durch das Abschmelzen der Gletscher vor Tausenden von Jahren strömten gewaltige Wassermassen insTal und trugen den Fels unter sich Stück für Stück ab – die Lammerklamm war entstanden. Die Schlucht ist ein eindrucksvolles Beispiel für die erosive Kraft des Wassers.

Naturbad & Wasserpark Rußbach
Das große Naturschwimmbad mit seinem beeindruckenden Wasserfall, den diversen Sprungmöglichkeiten und einer modernen Wasserrutsche bietet Badespaß für die ganze Familie. Es wird vollbiologisch betrieben und ist frei von Chlor und anderen chemischen Zusätzen. Die Reinigung erfolgt ausschließlich durch stilvoll integrierten Pflanzenwuchs. Im Erlebnis-Wasser-Freizeitpark wartet u. a. eine Kinder-Kanu-Strecke sowie ein Spielbach mit Wehren und Wasserrad.

Die Erlebnisschlucht Salzachöfen
Die unbändige Kraft des Wassers spürt man hier besonders gut. Vom nahe gelegenen Pass Lueg aus sind es nur wenige Schritte bis zur wildromantischen Schlucht „Salzachöfen“. Der imposante Durchbruch zwischen Tennen- und Hagengebirge in den Dachsteinkalk ist über 80 m tief. Dieses einzigartige Naturphänomen können Sie mit einer Flying Fox-Tour buchen: Bei einer geführten Wanderung durch die Schlucht erklären Ihnen Ihre Guides die geschichtlichen und geologischen Hintergründe zur Entstehung der Salzachöfen. Und dann kommt das Beste: ein Flug mit dem Flying Fox (800 m) nach der Führung das letzte Stück durch die Schlucht – unter Ihnen das Grollen des reißenden Gebirgswassers.

Die Lebensader Taugl in Bad Vigaun: Das Tauglgries ist ein „Natura 2000 – Europaschutzgebiet“. Die die einzigartige Wildflusslandschaft beherbergt viele tierische und pflanzliche Raritäten, die Taugl ist aber auch ein beliebter Badeplatz im Sommer. Entlang des familienfreundlichen Themenweges „Lebensader Taugl“ werden die Lebensräume und die Bewohner des Tauglgries vorgestellt, am Naturerfahrungs-Spielplatz können sich Kinder austoben.

Die Kraft des Wassers lernen Sie auch am familienfreundlichen Mühlrenrundweg in Scheffau kennen.Entlang des wildromantischen Schwarzenbachs wandern Sie hin zur historischen Getreidemühle und zur Marmor-Kugelmühle am imposanten Schwarzenbachfall.

Die Freizeitanlage Harrbergsee in Scheffau: Dieser Badesee bietet Ihnen und Ihrer Familie Erholung, Spiel und Spaß. Entspannen und erfrischen kann man sich hier bei einer 1A Wasserqualität, umgeben von einer herrlichen Bergkulisse.

Der Seepark in St. Martin am Tennengebirge: Die Freizeitanlage lockt mit vielen Attraktionen. Es ist ein biologischer Badesee mit bestem Quellwasser, einer beleuchteten Wasserfontäne, einer Spaß-Wasserrutsche u. v. m.

Der Wiestal Stausee
Der idyllische Wiestal Stausee bei Adnet eignet sich hervorragend für einen feinen Badetag. Er beheimatet aber auch viele Bach- und Regenbogenforellen, ebenso wie der glasklare Almbach, und ist daher ein Traum für Fischer. Eine Lizenz zum Fischen erhalten Sie z. B. im Gasthof Almstüberl in Adnet, Wiestal Landesstraße 53. Wer auf noch mehr Abenteuer aus ist: In der Almbachklamm kann man Canyoning betreiben oder Raftingtouren buchen.

Alle Ausflugsziele des Tennengaus finden Sie auf www.ausflugsziele-tennengau.at.

Kontakt

Gästeservice Tennengau
+43 6245 70050
Mauttorpromenade 8
5400 Hallein

Lage

Gästeservice Tennengau
Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und gewinnen!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.    Mehr lesen