Regionen
Buchen
Sprache
DE

Werfen

Pongauer Urlaubsort mit Top-Sehenswürdigkeiten
Pongauer Urlaubsort mit perfekter Skianbindung

Unübersehbar thront hoch über Werfen die mächtige Burg Hohenwerfen. Ein wenig versteckter, aber nicht minder spektakulär befindet sich die größte Eishöhe der Welt! Gründe genug, Werfen einen Besuch abzustatten.

Unübersehbar thront hoch über Werfen die mächtige Burg Hohenwerfen. In der Vorweihnachtszeit wird deren Innenhof zum idyllischen Platz. Grund genug, Werfen einen Besuch abzustatten.

Verkehrsgünstig mit direktem Anschluss an die Tauernautobahn gelegen, ist der historische Ortskern des Marktes Werfen eingebettet zwischen dem Tennengebirge auf der einen und den schroffen Felsen des Hochkönigmassivs auf der anderen Seite. Und hoch oben thront die mächtige Burg Hohenwerfen.

Top-Sehenswürdigkeiten

Der Besuch der mittelalterlichen Burg Hohenwerfen ist ist absolutes Muss und ein unvergleichliches Erlebnis. Mit weitem Blick über das Salzachtal diente die Burg einst als Wehrburg der Fürsterzbischöfe von Salzburg. Heute kann man die mittelalterliche Burganlage und ihre Geschichte  im Rahmen von Burgführungen kennenlernen. Und wenn man schon einmal da ist, sollte man sich keinesfalls die spektakulären Flugvorführungen der auf der Burg ansässigen Falknerei entgehen lassen.
Mehr zur Erlebnisburg Hohenwerfen

Auch im Sommer warm anziehen muss man sich, wenn man zwischen April und Oktober die sagenhafte Eisriesenwelt besichtigt. Die größte bekannte Eishöhle der Welt erstreckt sich über 42 km ins Berginnere. Für die Öffentlichkeit zugänglich ist ein gut 1 km langer Weg, auf dem man staunend in die faszinierende Eiswelt eintauchen kann.
www.eisriesenwelt.at

Durch die zentrale Lage erreichen Wintersportler mit nur kurzen Anfahrtswegen zahlreiche Skigebiete. So ist die nur 8 km entfernet Ski-Board-Arena Werfenweng bequem mit dem kostenlosen Skibus erreichbar. Werfen selber gilt der längsten Abfahrt der Ostalpen als Paradies für Tourengeher.

Zwei Tourengeher am Weg nach oben

©TVB Werfen – Ein Paradies für Tourengeher

Kulinariktipp

Feinschmecker genießen die vielfach preisgekrönte 4-Hauben-Küche  des Restaurants Oberauer. Seit Jahren zählt das Haus zu den besten Restaurants der Welt.

Im Sommer können Wanderer am neuen Sound of Music Trail mehr über eine der erfolgreichsten Filmproduktionen erfahren. Nicht nur Fans des Filmhits sind begeistert vom sogenannten „Gschwandtanger“, denn genau hier wurde eine der bekanntesten Szenen gedreht – im Hintergrund nicht zu übersehen die Burg Hohenwerfen.

Maria aus Sound of Music am Gschwandtanger mit Blick auf die Burg Hiohenwerfen

©TVB Werfen – Wunderbarer Platz am Sound of Music Trail

Kontakt

Tourismusverband Werfen
Markt 24
5440 Werfen

Lage

Tourismusverband Werfen
Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und gewinnen!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.    Mehr lesen