Regionen
Buchen
Sprache
DE

Werfen

Pongauer Urlaubsort mit Top-Sehenswürdigkeiten
Pongauer Urlaubsort im Herzen der Skiwelt

Natur erleben, ehrwürdige Gemäuer und faszinierende Eiswelten entdecken oder einfach nur dem Alltag entfliehen – Gründe Werfen zu besuchen gibt es genug.

Besinnliche Adventzeit erleben, über perfekt präparierte Pisten wedeln, faszinierende Winterlandschaften entdecken oder einfach nur dem Alltag entfliehen – Gründe Werfen zu besuchen gibt es genug.

In perfekter Verkehrslage liegt das über 800 Jahre alte Werfen: Ein wunderschöner Markt mit alten Bürgerhäusern im Herzen des Salzburger Landes. Der Ort am Fuße der Burg Hohenwerfen hat einen einzigartigen Charakter: klein genug, um gemütlich zu sein, alt genug um historisches Flair zu versprühen und obendrauf warten Top-Sehenswürdigkeiten, alpine Gastfreundschaft sowie kulinarischen Genüssen inmitten der imposanten Bergwelt des Salzachtals. Bestens erreichbar über Autobahn (A10) sowie Bahn und nur 40 Kilometer von Flughafen Salzburg entfernt.

©TVB Werfen – Markt im Herbst

Top-Sehenswürdigkeiten

Der Besuch der mittelalterlichen Burg Hohenwerfen ist ein absolutes Muss und ein unvergleichliches Erlebnis. Mit weitem Blick über das Salzachtal diente die Burg einst als Wehrburg der Fürsterzbischöfe von Salzburg. Heute kann man die mittelalterliche Burganlage und ihre Geschichte im Rahmen von Burgführungen kennenlernen. Und wenn man schon einmal da ist, sollte man sich keinesfalls die spektakulären Flugvorführungen der auf der Burg ansässigen Falknerei entgehen lassen.

©TVB Werfen – Tennengebirge.

Auch im Sommer warm anziehen muss man sich, wenn man zwischen April und Oktober die sagenhafte Eisriesenwelt besichtigt. Die größte bekannte Eishöhle der Welt erstreckt sich über 40 Kilometer ins Berginnere. Für die Öffentlichkeit zugänglich ist ein gut 1 Kilometer langer Weg, auf dem man staunend in die faszinierende Eiswelt eintauchen kann.

Kulinariktipp

Werfen ist ein Ort zum Genießen. Vom traditionellen Gasthaus über die Pizzeria, dem urigen Bierlokal bis zum Gourmet-Tempel ist für jeden Gaumen das Richtige dabei. Feinschmecker können die vielfach preisgekrönte 4-Hauben-Küche des Restaurant Obauer genießen. Seit Jahren zählt das Haus zu den besten Restaurants der Welt.

Im Sommer können Wanderer am Sound of Music Trail mehr über eine der erfolgreichsten Filmproduktionen erfahren. Nicht nur Fans des Filmhits sind begeistert vom sogenannten „Gschwandtanger“, denn genau hier wurde eine der bekanntesten Szenen gedreht – im Hintergrund nicht zu übersehen die Burg Hohenwerfen und das mächtige Tennengebirge.

©TVB Werfen – Wunderbarer Platz am Sound of Music Trail.

Durch die zentrale Lage erreichen Wintersportler mit nur kurzen Anfahrtswegen zahlreiche Skigebiete. So ist die nur 8 Kilometer entfernte Familienskigebiet Werfenweng bequem mit dem kostenlosen Skibus erreichbar. Werfen selber gilt mit der längsten Abfahrt der Ostalpen als Paradies für Tourengeher.

Zwei Tourengeher am Weg nach oben

©TVB Werfen – Schöne Aussichten für Tourengeher.

Zum Advent begeistert Werfen mit authentischem Brauchtum, kulinarischen Schmankerln und besinnlichen Klängen. Der historische Markt ist weihnachtlich beleuchtet und die Burg Hohenwerfen lädt zum romantischen Adventmarkt mit Kunsthandwerk und weihnachtlichem Musikprogramm ein. Traditionsgemäß besucht der Heilige Nikolaus am Vortag seines Namensfestes die Kinder in der örtlichen Pfarrkirche. Auch der Krampus treibt Anfang Dezember sein Unwesen im Ort.

Neben authentischem Brauchtum punktet Werfen auch im Winter durch seine unübertrefflich zentrale Lage. Nur 30 Autominuten trennen alle Adventmarktfans vom Salzburger Christkindlmarkt und die nahe liegenden Top-Skigebiete Werfenweng, Ski Amadé, Obertauern und Kitzsteinhorn sind ebenfalls in kürzester Zeit erreichbar. Für Werfen Urlauber ist das nur 8 km entfernte Familienskigebiet Werfenweng bequem mit dem kostenlosen Skibus erreichbar. Auch Skitouren locken in die Region.  Die 7,5 Kilometer lange Einsteigertour von Werfen auf die Ostpreußenhütte bietet herrliche Aussicht auf Tennengebirge, Hochkönig und Hagengebirge! Wer eine echte Herausforderung sucht, den wird die „längsten Abfahrt der Ostalpen“ vom Hochkönig locken. Es gibt also keinen Grund, Werfen nicht besuchen zu wollen!

Kontakt

Tourismusverband Werfen
Markt 24
5440 Werfen

Lage

Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!