Regionen
Buchen
Sprache
DE

Faistenau

Malerischer Ort in der Fuschlseeregion
Idyllisches Winterwunderland

Nur 20 Kilometer von der Stadt Salzburg entfernt liegt Faistenau in einem ruhigen Seitental, auf einem sonnigen Hochplateau der Osterhorngruppe. Der Sommer in Faistenau lädt zum Wandern, Baden und Genießen ein.

Wenn Frau Holle ihre Federn ausschüttelt, wartet in Faistenau ein Winterurlaub mit Skispaß, Langlaufen und Snowtubing auf seine Gäste. Die tiefverschneite Landschaft lädt zum romantischen Wintergenuss.

Im Sommer wie im Winter ist Faistenau ein idealer Ausgangspunkt für einen idyllischen Urlaub. Die malerischen Seen des Salzkammergutes liegen in unmittelbarer Nähe, ebenso wie die nahe gelegenen Ausflugsziele von Hellbrunn über die Keltenstadt Hallein bis zur Stadt Salzburg. Im Nachbarort Hintersee befindet sich einer von sieben Orten im SalzburgerLand welche mit der Entstehung des Liedes „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ eng verbunden ist.

Winterparadies Faistenau

Entdecken Sie die Winterfreuden Faistenaus, die von LauglaufenSchneeschuhwandernTourenskigehen und Ski– und Snowboardfahren (Wiedereröffnung 2020 geplant), über rasantes Rodeln oder Snowtubing bis hin zu romantischen Pferdeschlittenfahrten und Winterwanderungen durch verschneite Landschaften reichen. Für Spaß im Schnee ist in der Region bestens gesorgt.

Das Langlaufdorf der Fuschlseeregion

Faistenau ist das Langlauf-Kompetenzzentrum des nördlichen Salzburger Landes. Über 55 bestens präparierte Loipen-Kilometer warten bei normaler Schneelage darauf, von klassischen Langläufern und Skatern erobert zu werden. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die je 5 Kilometer lange Nachtloipe (skating & klassisch), die täglich bis 21.00 Uhr beleuchtet ist. Genügend Parkplätze, Duschen, WC´s, Umkleiden und viele gemütliche Einkehrmöglichkeiten entlang der Loipen runden das Angebot ab und lassen Langlaufherzen höher schlagen.

 

Sommerparadies Faistenau

Faistenau liegt auf einem sonnigen und nebelfreien Hochplateau der Osterhorngruppe und ist ein Teil des weltbekannten Salzkammergutes. Die umliegenden Berge geben ein Gefühl der Geborgenheit und sind traumhafte Kulisse für Sport & Spaziergänge rund um den Hintersee oder Wanderungen und Bike Touren zu einer der urigen Holleralmen auf eine Hütten Jause. Der Ausblick belohnt jede Anstrengung und schafft wohltuende Distanz zum eigenen Alltag. Ob naturnaher Badespaß, actionreiches Canyoning oder andere Abenteuer, am Ende des Tages erwartet Sie unsere tausendjährige Linde im Zentrum des malerischen Dorfplatzes. Ob in Gesellschaft bei einer Open Air Veranstaltung oder in der Stille der letzten Sonnenstrahlen, der imposante Baum ist ein Glücksplatz der Region und wirklich sehenswert.

 

Geheimtipps in Faistenau

  • Salzkammergut Mehrtageswanderweg „4 Berge – 3 Seen“: Vier Etappen führen Sie durch die schönste Landschaft im Salzburger Salzkammergut. Pro Etappe wandert man ca. 4 – 5 Stunden und das alles ohne Gepäck.
  • Märchenwanderweg: Sagenhafte Infos entlang des Märchenweg auf den Faistenauer Schafberg warten auf die Wanderer.
  • Am Bärenweg auf den Lidaun: Machen Sie sich auf die Spuren des letzten Bären des SalzburgerLandes.
  • Waldkletterweg Faistenau: Hoch hinaus und trotzdem in Bodennähe geht es im Waldkletterweg Faistenau.
  • Strubklamm: die kühle Klamm mit ihrer üppigen Vegetation lädt auch an heißen Tagen zu Erkundungstouren ein. Ein Erlebnis der besonderen Art bietet eine Canyoning Tour durch die Klamm. In Begleitung erfahrener Führer klettern und schwimmen Sie durch die Klamm, die sich von Ihrer schönsten Seite zeigt.
  • 1000 jährige Linde: Faistenau ist eng mit seiner Volkskultur verbunden. Gelebtes Brauchtum gibt es rund ums Jahr. So wie den Faistenauer Jedermann alle 3 Jahre im Juli und August. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes, nach Hugo von Hofmannsthal in Dialektbearbeitung unter der 1000jährigen Linde, die zugleich das Wahrzeichen der Gemeinde ist. 2022 ist es wieder so weit und es heißt „Jedermann“.
  • in der Bauernherbst-Zeit gibt es zahlreiche Veranstaltungen im Ort wie das Bauernherbst Dorffest oder das Astsau Trakei Treffen.

Weitere Urlaubstipps in Faistenau:

  • Felsenbad: Badespaß inmitten der Natur.
  • Erlebnisbauernhof Faistenau – Oberhinteregg: Im Hofladen gibt es frisches Bauernbrot, Marmeladen, Wurst und Käse sowie allerlei mehr. Im Kräutergarten können Sie mehr über unzählige Kräuter und deren Wirkung erfahren und und Tees, Salben und Tinkturen mit nach Hause genommen werden. Im Blumencafé verwöhnt Sie Konditorin Kathi mit kreative Torten- und Pralinen.
  • Reiten: Ein rund 40 km langes Reitwegenetz erwartet Sie.
  • Privatbrauerei Bramsau Bräu: Biergenuss in Faistenau.
  • Drei-Seen-Blick von der Sausteigalm: die Lächenhütte erwartet Sie mit Almschmankerln.
  • Karner´s Fischteich: Mit etwas Geschick und Geduld haben Sie besten Chancen auf einen schmackhaften Fang.
  • Drehorte von der beliebten Serie „Vier Frauen & ein Todesfall“.
  • Advent unter 1000jährige Linde am Dorfplatz.

Kontakt

Urlaubsregion Fuschlsee, Ortsbüro Faistenau
+43 6226 8384 41
Am Lindenplatz 1
5324 Faistenau

Lage

Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!