Sprache
de
en
Sprachenumschaltung
Video
Lungau
Alle Tags löschen...
public beta

Bierbraukunst in Salzburg

Tradition trifft Innovation

Paar beim Biergenuss © SalzburgerLand

Liebe zu Genuss und Tradition

Was verbindet Salzburg mit Christoph Columbus? Beide machten sich 1492 daran, große Visionen in die Tat umzusetzen. Während Columbus die „Neue Welt“ entdeckte, wurde in der Salzburger Stieglbrauerei das erste Bier gebraut.

Im damals als „Prewhaus by dem Stieglein auf der Gstätten“ bekannten Brauhaus inmitten der Salzburger Altstadt begann eine bis heute überdauernde Bierbraukultur. Über die Jahrhunderte hat sich die Bierbrautradition weiterentwickelt. Dabei sind altbewährte Rezepte heute ebenso noch vertreten wie unkonventionelle Neukreationen.

Traditionelle Bierbrauerei © Stiegl

Österreichs Bierhauptstadt lädt ein

Nicht umsonst gilt Salzburg als die „geheime“ Bierhauptstadt Österreichs. Denn hier wird die hohe Kunst des Bierbrauens seit mehr als 600 Jahren gelebt und weitergetragen.

Die wertvollen Rezepturen der Traditionsbiere sind ein historisches Gut und werden von den Bierbrauereien gehütete wie ein Schatz. Für das Bierbrauen werden seit jeher nur gereifte Urgetreidesorten und reinstes Salzburger Quellwasser nach dem Reinheitsgebot verarbeitet.

Biergenuss im SalzburgerLand © SalzburgerLand

Ein Prost dem Genuss

Mit viel Liebe zum Handwerk und einer großen Portion Achtsamkeit setzten sich die Salzburger Bierbrauerein für die Wahrung der Biervielfalt und die Förderung der Bierqualität ein. In den Traditionsbrauereien im SalzburgerLand wird das Erlebnis Biergenuss in seinen zahlreichen Facetten zelebriert. Die feinen Biere, vollmundig und herrlich im Geschmack, sind ein wahrer Genuss.

Ausgeglichen: Bewährtes und Innovation

Diese altbewährte Bierbrauerkunst kann der Genießer hautnah erleben. Dies gelingt etwa in der Salzburger Stieglbrauerei, die als älteste Privatbrauerei Österreichs bekannt ist, oder im ehrwürdigen Augustiner Bräu, das großteils zur Benediktinerabtei Michaelbeuern gehört. Auch das Hofbräu Kaltenhausen ist für sein Traditionsbier berühmt.

Historischen Aufzeichnungen zufolge wurde hier bereits im Jahre 1475 Bier mit dem klaren Quellwasser vom Barmstein gebraut. Dabei hat jede Brauerei ihr besonderes Bier: Was das Stieglgoldbräu für die Stieglbrauerei, das ist das Märzenbier im Augustiner Bräu und das Kellerbier in Kaltenhausen. Neben der bewussten Förderung der Tradition entwickelten die findigen Braumeister aber auch regelmäßig neue Bierkreationen wie die Stiegl „Männerschokolade“ oder die limitierten Editionen aus Kaltenhausen à la Maroni Style oder Coffee Style.
 

Kreative Biere © SalzburgerLand

Junge Kreative mischen mit

Aus der langjährigen Tradition entwickelten sich im SalzburgerLand auch weitere Genusshöhepunkte: Junge und kreative Bierbrauer gehen ihren eigenen Weg und schaffen die ideale Balance zwischen Bewährtem und Moderne.

Es war das Jahr 1901, in dem „die Weiße“ zum ersten Male ausgeschenkt wurde. Ein unverkennbar fruchtiges Weißbier, am liebsten in der originellen Bügelverschlussflasche serviert. Auch heute ist das Original eine absolute Beliebtheit. Daneben gibt es aber noch viel zu entdecken: Etwa das Frizzz, eine herrlich unkonventionelle Komposition aus Bier und Champagner.

Oder die kreativen Bierspezialitäten von Gusswerk: Das rassige Horny Betty, das mehrfach prämierte Weizenguss oder das Kreativbier Black Sheep zeigen das Traditionsgetränk von einer neuen Seite. Und das bei rein biologischen Zutaten, die zum großen Teil aus der Region stammen. Mit besonders kultigen Bierkreationen und der nur noch selten zu sehenden offenen Gärung wartet die Trumer Privatbrauerei Josef Sigl aus dem Salzburger Seenland auf.
 

Via Culinaria - die Kunst des Genießens

Für einen Moment inne halten, ein kulinarisches Schmankerl kosten und mit allen Sinnen genießen - so lässt es sich leben. Im SalzburgerLand warten zahlreiche Genusshöhepunkte darauf, entdeckt zu werden. Ausgewählte Betriebe haben es sich zur Aufgabe gemacht, aus den wertvollen Rohstoffen unseres Landes hochwertige Lebensmittel herzustellen. Die Via Culinaria führt Feinschmecker auf eine genussvolle Reise durch das SalzburgerLand. Erwandern Sie sich den puren Genuss unserer Heimat.

Entdecken und genießen: Den Genussweg für Bier- & Schnapsverkoster

 

SalzburgerLand

Tourismus Ges.m.b.H..
  1. Wiener Bundesstraße 23
    A- 5300 Hallwang

    Tel.: +43 662 6688 0
    Fax: +43 662 6688 66
    info@salzburgerland.com
    www.salzburgerland.com
 
Wetter Icon
Wetter Icon
Thermometer Celsius
Wolfgangsee © Kirchberger / SalzburgerLand
©http://kulinarium.salzburgerland.com, Wiener Bundesstr. 23 5300 Hallwang, Tel. +43 662 6688-44, info@salzburgerland.com