Regionen
Buchen
Sprache
DE

Top-Ausflugsziele

Das SalzburgerLand ist reich an Ausflugszielen für jeden Geschmack

In rund zwei Autostunden erreicht man im Urlaub im SalzburgerLand fast jeden Punkt und das lohnt sich: Es lassen sich eine Vielzahl an Ausflugszielen entdecken, die man nicht verpassen sollte. Von den Spuren Mozarts zur Entstehung des Weihnachtslieds „Stille Nacht“ bis hin zu den Bergwerken, Burgen, NationalparkWelten und zurück zur Hochkultur. Mit der SalzburgerLand Card im Gepäck steht Ihnen übrigens fast alles offen.

Mehr lesen Weniger lesen

Top 5 Ausflugsziele im SalzburgerLand

Diese 5 Highlights sollten Sie auf keinen Fall verpassen:

  1. Ausflug in die Stadt Salzburg mit Besuch der Festung und der Wasserspiele in Hellbrunn.
  2. Mit den Krimmler Wasserfällen im Pinzgau erleben Sie die höchsten Wasserfälle Europas.
  3. Die Großglockner-Hochalpenstraße beginnt im Pinzgau und führt zu Österreichs höchstem Gipfel.
  4. Werfen hat mit einer sagenhaften Burg, der größten Eishöhle der Welt und dem Sound-of-Music-Pfad einiges zu bieten.
  5. Bei schlechtem Wetter sind die Thermen im Pongau sehr zu empfehlen.

Nationalpark Hohe Tauern & Natur Pur

Kaum irgendwo kann man so viel erleben wie im SalzburgerLand. Die Natur hat es besonders gut gemeint und von flachen und Rad-tauglichen Seengebieten bis hinein ins Hochgebirge alles aufgeboten, was man sich nur vorstellen kann. Einen Tag am See verbringen, bei einer Klammwanderung zwischen den Felsen hindurch, hinauf auf die Gipfel oder in den größten Nationalpark der Alpen: Die Natur-Ausflugsziele im SalzburgerLand haben es in sich.

Urlaub in der Stadt Salzburg

Weltberühmt dank Mozart und den Festspielen und mit einer der schönsten Altstädte der Welt ausgestattet: Der Hauptstadt des Bundeslandes darf man gerne einen Besuch abstatten. Ob man dabei die Kirchen und Museen entdecken will, auf den Spuren der Fürsten auf der Festung Hohensalzburg und im Schloss Mirabell wandelt, Hellbrunn besichtigt oder eine der vielen anderen Möglichkeiten nutzt, bleibt ganz der eigenen Fantasie und den Möglichkeiten der 24-Stunden-SalzburgCard überlassen.

Burgen & Schlösser im SalzburgerLand

Große Schlossherren und reiche Städte brauchten ihre Burgen. Über viele Jahrhunderte standen die Festung Hohensalzburg, die Burg Hohenwerfen und einige weitere Wehranlagen für die Macht der Salzburger Herrscher. Heute sind viele von ihnen immer noch voller Leben und gut erhalten. Von der Greifvogelschau bis hin zum Konzert im Fürstenzimmer lohnt sich ein Ausflug ins Mittelalter und andere vergangene Zeiten.

Bahnen, Busse & Schiffe

Tempo rausnehmen, zurücklehnen und genießen! Egal ob mit der Dampflok, dem Schiff oder dem Ausflugsbus bei einer Sound-of-Music-Tour. Der Urlaub darf uns gerne auch daran erinnern, dass der Weg das Ziel ist auf dem es viel zu entdecken gibt. Mit den Erlebnisbahnen und Ausflugszielen im SalzburgerLand hat man die Möglichkeit dazu.

Gute Alternativen für schlechtes Wetter

Bei dieser Fülle an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen im SalzburgerLand stellt sich die Frage nach dem schlechten Wetter kaum. Viele davon sind auch bei Regen zu besichtigen, namentlich die vielen Museen, Thermen und die Stadt Salzburg eignen sich perfekt für regnerische Tage. Und auch für die Attraktionen, Wege und Touren im Freien gilt: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.

Hello Salzburg

Salzburgs Top Sehenswürdigkeiten auf einen Blick finden Sie hier. Die SalzburgerLand Card sollten Sie bei diesen Ausflugszielen unbedingt dabei haben. Sie können sie direkt online bestellen.

Buchen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.  Mehr lesen