Regionen
Buchen
Sprache
DE

Salzburger Saalachtal

4 Urlaubsorte, eine Region
4 Urlaubsorte, eine Region

Die Reiter Alpe im Norden, das Steinerne Meer im Osten, die Kitzbüheler Alpen im Süden und die Loferer und Leoganger Steinberge im Westen: Das sind wirklich gute Aussichten für die schönsten Tage im Jahr!

Die Reiter Alpe im Norden, das Steinerne Meer im Osten, die Kitzbüheler Alpen im Süden und die Loferer und Leoganger Steinberge im Westen: Das sind wirklich gute Aussichten für die schönsten Tage im Jahr!

Mehr lesen Weniger lesen

Das Salzburger Saalachtal zieht Urlauber im Sommer wie im Winter mit seinen attraktiven und aktiven Angeboten in der Natur in seinen Bann – und die Region um Lofer, St. Martin, Unken und Weißbach ist mit ihren tiefen Schluchten und wilden Flüssen alles andere als ein stilles Wasser unter den alpinen Urlaubsdestinationen. Vielmehr ist das Salzburger Saalachtal zur Herzensangelegenheit für all jene Naturfreunde geworden, die gerne aktiv sind. Ob E-Biken, das Wilde Wasser hautnah erleben, die Pisten in der Almenwelt Lofer und im Heutal in Unken beim Skifahren erkunden oder einfach nur Zeit mit der Familie verbringen und gemütliche Touren unternehmen, hier findet jeder das Richtige für sich.

Brauchtum hat im Salzburger Saalachtal nicht nur mit der Vergangenheit zu tun, es gehört zum täglichen Leben und zur heimischen Kultur. Vom Carven, Ziachn & Zithern im Frühjahr, über den Stoabergmarsch im Juni, oder den Bauernherbst ab Ende August bis hin zur Bergweihnacht im Dezember, finden das ganze Jahr über vielfältige große wie kleine Veranstaltungen statt. Außerdem bietet der TEH Verein Seminare über alte Praktiken und Traditionen an, in denen man vieles darüber erfahren und diese auch erlernen kann.

Die Urlaubsregion im Dreiländereck Salzburg, Tirol und Bayern ist außerdem der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflugsziele in der Umgebung. Inhaber der Salzburger Saalachtal Card erhalten bei ausgewählten regionalen Partnern Ermäßigungen in unterschiedlicher Höhe.

Biken im Salzburger Saalachtal

Radler, Mountainbiker und E-Biker erkunden das Salzburger Saalachtal auf wunderschönen Talradwegen oder aussichtsreichen Mountainbikerouten. Vor allem E-Biker finden hier ein Eldorado für weite Ausflüge auf zwei Rädern. An die 100 E-Bikes stehen im Verleih zur Verfügung, 24 Ladestationen garantieren frische Energie und besonders bikefreundliche Unterkünfte sorgen für Urlaubsfreuden. Aber auch Genussbiker und konditionsstarke Tourenradler kommen auf 480 km bestens beschilderten Bikestrecken ganz auf ihre Kosten.  Für einen komfortablen Aufstieg sorgt der Bike-Transport mit der Bergbahn auf die Almenwelt Lofer, und wer nicht gern alleine radelt, schließt sich einfach einer organisierten Bike-Tour an. 

Wilde Wasser

Die unbändige Kraft des Wassers erlebt man im Salzburger Saalachtal hautnah bei sportlichen Kajak- und Raftingtrips. Beim Lofer-Rodeo zeigen jedes Jahr die Kajak- und SUP-Profis auf den wilden Stromschnellen der Saalach ihr Können. Familien genießen die wilden Badeplätze an der Saalach und im idyllischen Naturbadegebiet Vorderkaser, wagen hoch oben auf der Loferer Alm die ersten Standup-Paddel-Versuche am stillen Wasser des Almsees im wilden Wasser der Saalach. oder schließen sich einer abenteuerlichen Canyoningtour an.

Im Wanderparadies Salzburger Saalachtal finden versierte Bergfexe und gemütliche Spaziergänger die schönsten Wander– und Spazierwege. Egal, ob ortsnahe Talwanderungen, gemütliche Logenplätze für eine Pause oder beeindruckende Gipfelsiege in den schroffen Flanken der Loferer und Leoganger Steinberger – überall warten atemberaubende Aussichten und eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt auf die Wanderer. Die gastfreundlichen Wirte auf den vielen urigen Hütten laden zu einer Einkehr mit regionalen Almprodukten und kulinarischen Spezialitäten aus dem SalzburgerLand. 

Winterzeit im Salzburger Saalachtal

Das Salzburger Saalachtal ist das familienfreundlichste Skigebiet Österreichs und wurde bereits mehrfach mit dem ‚Skitest Award’ in dieser Kategorie ausgezeichnet. Breite und übersichtliche Skipisten, kindersichere Liftanlagen und kostengünstige Familienskipässe machen die beiden Skigebiete Almenwelt Lofer und Heutal Unken zum perfekten Skiort für Familien, Anfänger und Wiedereinsteiger. Auf die kleinsten Skizwerge wartet ein 140 Meter langer, überdachter Zauberteppich im Kinderland, der als bequeme Aufstiegshilfe die Kids nach oben bringt. Bei jungen Skifahrern und Snowboardern schafft die Lofi Funline aufregende Abenteuerfahrten. Abseits der Piste sorgen die Rundwanderwege in der Almenwelt Lofer, die Schneeschuhwanderungen im Naturpark Weißbach und die Rodelstrecke im Heutal für Abwechslung.
Ein besonderes Highlight für Langläufer sind die Loipen im, auf 1000 Höhenmeter gelegenen, Heutal oder in der Almenwelt Lofer. Das Heutal in Unken ist außerdem ein wahres Paradies für Skitourengeher. Ein Geheimtipp zur Adventszeit ist die kleine aber feine Bergweihnacht Maria Kirchental, die an zwei Dezemberwochenenden stattfindet.

Buchen

Kontakt

Salzburger Saalachtal Tourismus
+43 6588 8321
Nr. 310
5090 Lofer
Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!